So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Alexander Franz.
Alexander Franz
Alexander Franz,
Kategorie: HNO
Zufriedene Kunden: 972
Erfahrung:  Inhaber at HNO-Praxis Franz
104408581
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie HNO hier ein
Alexander Franz ist jetzt online.

Hallo Zusammen Ich bin gerade in Bolivien Cochabamba. Nun

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo Zusammen
Ich bin gerade im Urlaub in Bolivien Cochabamba.
Nun wurde ich ausgeraubt und habe einen starken Schlag aufs Ohr bekommen und bin mir recht sicher das mein Trommelfell geplatzt oder eingerissen ist. Ich höre Dumpf habe aber keine Schmerzen und kommt keine Flüssigkeit aus dem Ohr, keine Schwindelgefühle, mir geht's gut nur das ich Dumpf und schlechter höre.
Ich möchte hier eigentlich nicht zum Arzt, den die Krankenhäuser haben keine guten Referenzen, sondern erst wieder Zuhause zum Spezialist. Allerdings komme ich erst in acht Tagen wieder nach Hause und haben noch einen Zwischenfrage nach Brasilien.
Ist es in Ordnung den Urlaub noch fortzusetzen und ist Einen Behandlung in Deutschland in zehn Tagen noch möglich oder sollte dies sofort in Deutschland behandelt werden?? Habe gelesen dass das Trommelfell oft selbst nachwachsenden wird bzw. Heilen??
Können Sie mir dort Bitte weiterhelfen was zu tun ist bzw ob eine Spaten Behandlung in Deutschland möglich ist?
Vielen lieben DankMit freundlichen Grüßen
Roland Kramer

Liebe Ratsuchende,

ich bin Facharzt für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde und möchte Ihnen gerne bei Ihrer Beschwerde weiterhelfen.

Sie haben richtig gelesen: in den allermeisten Fällen wächst das Trommelfell von alleine wieder zusammen. Einige HNO-Ärzte legen eine kleine Schiene ein. Ich persönlich beispielsweise mache das aber nicht.

Wichtig ist, wie bereits von Ihnen praktiziert, kein Wasser und Schmutz ins Ohr gelangen zu lassen. Sie können nach Ihrer Rückkehr ganz entspannt zum HNO, vielleicht ist es dann schon wieder zusammengewachsen, wenn das Loch nicht allzu groß ist.

Liebe Grüße,

A. Franz, FA für HNO

Kunde: hat geantwortet vor 10 Monaten.
Hallo Hr. Franz,
Vielen Dank für Ihre schnelle Antwort.
Somit werde ich meinen Urlaub fortführen und danach sofort einen HNO Arzt einen aufsuchen. Wollte nur sicher gehen dass eine sofortige Behandlung nicht notwendig ist und falls doch mehr kaputt sein sollte im Ohr eine sichere Behandlung im Ohr bzw am Trommelfell noch möglich ist und ohne Folgen bleibt. Dies wäre in diesem Fall auch nach den zehn Tagen so der Fall oder??
Vielen Dank
Mit freundlichen Grüßen
Roland Kramer

Bei einem Schlag auf das Ohr reißt in der Regel nur das Trommelfell. Weitere Strukturen, wie die Gehörknöchelchenkette, werden dadurch in der Regel nicht geschädigt. Und falls es doch der Fall sein sollte, ist eine dringende Behandlung nicht notwendig. Es hat also Zeit bis Sie wieder in Deutschland sind.

Ich hoffe, ich konnte Ihnen bei der Lösung Ihres Problems weiterhelfen.

Wenn Sie noch Fragen zu diesem Thema haben, dürfen Sie diese hier gerne ohne weitere Kosten stellen. Sollte Ihre Frage bereits zufriedenstellend beantwortet worden, bitte ich Sie um eine positive Bewertung (3-5 Sterne ganz oben, rechts auf dieser Seite anklicken), denn nur mit einer positiven Bewertung bekomme ich das Honorar für meine Arbeit. Auch nach Bewertung können Sie noch Rückfragen oder Verständnisfragen stellen.

Liebe Grüße,

A. Franz, FA für HNO

Alexander Franz und weitere Experten für HNO sind bereit, Ihnen zu helfen.