So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Alexander Franz.
Alexander Franz
Alexander Franz,
Kategorie: HNO
Zufriedene Kunden: 137
Erfahrung:  Inhaber at HNO-Praxis Franz
104408581
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie HNO hier ein
Alexander Franz ist jetzt online.

Elektronystagmographie ist das mit Nebenwirkungen behaftet?

Diese Antwort wurde bewertet:

elektronystagmographie ist das mit Nebenwirkungen behaftet? Hab bei kalt net so ein schwindel gehabt wie bei warm auf einen ohr.
Als 2tens mein Kind hat pseudokrupp und wollte wissen wielang dauert es . Ist es ansteckend und sollte ich abends kortision geben ? Hust Anfälle oder atem Anfälle hat sie keiner aber wenn sie mal hustet hört es sich böse an . Hab heute Nacht kontrolliert puls ca 130 und ca30 Atemzüge die Minute. Sie ist 20 Monate

Lieber Ratsuchende,

eine Elektronystagmographie (ENG) ist eine Untersuchung der Gleichgewichtsorgane im Innenohr. Hierbei können die Ohren mit Wasser oder mit Luft getestet werden. Nebenwirkungen können eigentlich nur auftreten, wenn mit Wasser gespült wurde und der HNO-Arzt sich nicht vergewissert hat, ob die Trommelfelle intakt sind.

Dass eine Kaltspülung nicht den gleichen Schwindel erzeugt hat wie die Warmspülung kann schon mal vorkommen. Auch hier ist es wichtig zu wissen, ob mit Wasser oder Luft gespült wurde.

Zum Pseudokrupp: ein Pseudolrupp ist eine Infektion im unteren Kehlkopfbereich / Luftröhrenbereich. Der Anfall an sich kann wenige Minuten bis mehrer Stunden andauern. Häufig sind Kleinkinder und Kinder betroffen. In der Regel hört es mit einem Alter von 5,6 Jahren auf, kann aber theoretisch auch längern anhalten.

Cortison gibt man wirklich nur im Notfall, also wenn das Kind schlecht Luft bekommt und der Husten durch keine anderen Maßnahmen in den Griff zu bekommen ist. Zuerst sollte man an das geöffnete Fenster gehen (kühle, feuchte Luft hilft), Inhalieren.

Kunde: hat geantwortet vor 6 Tagen.
Danke für die information des wurde legendlich mit kalter und warme luft gepostet jedoch hat die warme luft bei mir ein heftigen schwindel ausgelöst auf einen vor jedoch waren die kurven und der test für sie unauffällig

Danke für die Rückmeldung.

Ich mache diese Untersuchung in meiner Praxis auch mit Luft. Hierbei kann die Untersucherin bei Halten der Spülung den Fehler machen und die Luft nicht genau auf das Trommelfell zielen. Dann merkt der Patient auch keinen Schwindel. Das ist aber nicht so schlimm, da die Warmspülung seinen Dienst getan hat und man so auch verlässliche Ergebnisse bekommt.

Kunde: hat geantwortet vor 6 Tagen.
Ok ich danke ***** ***** habe ich nicht mit Nachwirkungen zu rächen oder gar bleibende Schäden davon kommt das dann wohl nicht . Wenn der test ohne befund ist kommt dann verschwinde definitiv nicht von den ohren oder wonach sucht man dann den weiter

Ich denke, ich verstehe jetzt Ihre eigentliche Frage:

führt man ein ENG durch, kommt es mit Absicht zu einem Schwindel!!!

Durch das Spülen mit kalter oder warmer Luft, reizt man das Gleichgewichtsorgane im Innenohr, welches mit Schwindel ragiert. Das ist also gewollt. Man will damit gucken, ob die Gleichgewichtsorgane gut funktionieren.

Wenn kein Schwindel kommt, ist das nicht gewünscht und würde heißen, dass etwas mit dem Ohr nicht stimmt oder eben die Mitarbeiterin die Durchführung nicht korrekt gemacht hat.

Also keine Sorge, Schwindel bei einem ENG ist normal, ja sogar gewollt!!

Kunde: hat geantwortet vor 6 Tagen.
Ok also nichts bleibendes dann danach war manchmal echt heftig grad bei warm. Ergebnis war aber ohne Befund

Nein, der Schwindel geht wieder weg - nichts bleibendes. Wenn das Ergbenis ohne Befund ist, heißt das, dass die Gleichgewichtsorgane in Ihrem Innenohr gut funktionieren.

Alexander Franz und weitere Experten für HNO sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Tagen.
Danke ***** ***** raus

Lieben Dank und alles Gute

Kunde: hat geantwortet vor 5 Tagen.
dAnke ***** ***** nur die untersuchung hat leicht ohrensausen bzw den TInitus getriggert! hör es seit dem lauter geht das wieder weg?

Das sollte mit der Zeit in der Tat wieder weggehen.