So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Alexander Franz.
Alexander Franz
Alexander Franz,
Kategorie: HNO
Zufriedene Kunden: 78
Erfahrung:  Inhaber at HNO-Praxis Franz
104408581
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie HNO hier ein
Alexander Franz ist jetzt online.

Nasenflügel plötzlich links eingefallen

Diese Antwort wurde bewertet:

Nasenflügel plötzlich links eingefallen

Liebe Ratsuchende,

ich bin Facharzt für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde und möchte Ihnen gerne bei Ihrer Beschwerde weiterhelfen.

Hatten Sie einen Unfall oder eine Operation?

Es gibt das sogenannte Ansaugphänomem, wobei der Nasenflügel beim starken Einatmen an die Nasenscheidewand gesogen wird. Meinen Sie diesen Zustand?

Ich würde mich über weitere Informationen freuen, um Ihnen bei Ihrer Beschwerde weiterzuhelfen und stehe Ihnen für weitere Rückfragen gerne zur Verfügung.

Über eine positive Bewertung würde ich mich freuen.

Liebe Grüße,

A. Franz, FA für HNO

Kunde: hat geantwortet vor 15 Tagen.
Nein garnichts rechts ist mein nasenflügel ganz normal ich schicke ihnen mL ein bild
Kunde: hat geantwortet vor 15 Tagen.

Ich sehe was das Problem ist.

können Sie mir bitte noch ein Bild schicken, auf dem beide Nasenflügel zu sehen sind, damit ich einen Vergleich habe?

Kunde: hat geantwortet vor 15 Tagen.
B
Kunde: hat geantwortet vor 15 Tagen.
Was ist denn das Problem ich hab auch immer druckgefühl auf dem nasenbein links

Man sieht auf den Bildern recht deutlich, dass der linke Nasenflügel (auch im Vergleich zum rechten Nasenflügel) eingefallen ist. Der Nasenflügel besteht innen aus Schleimhaut, in der Mitte aus Knorpel und außen aus haut.

Kunde: hat geantwortet vor 15 Tagen.
Und woher kommt das und wie kann man das beheben?

Für ein Einfallen des Nasenflügels kommen mehrere Gründe in Betracht:

Operationen (auch Nasenpiercing!) / Unfälle

Chemische Substanzen (Nasenspray, Kokain)

Infektionen (bakterielle, Autoimmunerkrankung).

Kunde: hat geantwortet vor 15 Tagen.
Kann man das beheben?

Sie sollten definitiv zeitnah einen Termin bei einem HNO-Arzt machen, der Sie untersucht, einen Abstrich auf Bakterien, einen Bluttest zur Klärung eventueller Autoimmunerkrankungen bei Ihnen macht.

Kunde: hat geantwortet vor 15 Tagen.
OK vielen Dank, ***** *****ürde man das mit einer Operation begleichen können?

Spricht Sie denn eine der oben genannten Gründe an? Jeder Grund hat eine unterschiedliche Prognose und Therapiehersngehensweise

Eine Operation kann man definitiv machen, aber es kommt wirklich auf den Grund an.

Kunde: hat geantwortet vor 15 Tagen.
Nein ich hatte eine allergie auf ein vitamin c serum entwickelt vorallem auf der Nase

Zunächst muss der Grund gefunden und behoben werden. Dann kann man das Knorpelgerüst Ihrer Nase operativ wieder aufbauen

Kunde: hat geantwortet vor 15 Tagen.
Im Grunde wurde mein Knorpel beschädigt wenn ich das richtig verstanden habe?

Der Knorpel ist für die Stabilität des Nasenflügels verantwortlich. Wird es beschädigt, fällt der Nasenflügel ein. Der Knorpel wird durch die Schleimhäute der Nase mit Nahrung versorgt. Das heißt, wenn der Knorpel direkt oder die Schleimhäute der Nase durch o.g. Gründe beschädigt werden, kann der Knorpel seine Stützfunktion nicht mehr ausüben und der Nasenflügel fällt ein.

Alexander Franz und weitere Experten für HNO sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 15 Tagen.
OK danke für die Antworten

Bitte sehr.

Eine Sache noch: ich bin immer an dem Ausgang einer Beschwerde interessiert. Wenn Sie mögen, können Sie mir gern die Resultate mitteilen oder auch nochmal mit mir besprechen.

Liebe Grüße,

A. Franz

Kunde: hat geantwortet vor 14 Tagen.
Hallo, war heute beim hno Arzt der ein Ultraschall machte und mich mit dem rhinoskop untersuchte und leider nichts feststellen konnte

OK, was schlägt er denn gegen den eingefallen Nasenflügel vor?

Soll eine Blutentnahme erfolgen?

Ist mit Ihnen über die operative Möglichkeit der Rekonstruktion gesprochen worden?

Kunde: hat geantwortet vor 14 Tagen.
Seiner Meinung nach gibt es immer eine Asymmetrie der nasenflügel, Blutabnahme solle der Hausarzt machen, und am Donnerstag hab ich ein ct Termin, über eine Operation würde garnicht gesprochen, habe nun einen Termin beim nasenspezialist ausgemacht der darauf spezialisiert ist, weil mir deutlich der eingefallene nasenflügel auffällt...

Ok, es gibt eine weitere Diagnostik und ein Beratungstermin.

Das warte ich ab und würde mich freuen, von Ihnen auf dem Laufenden gehalten zu werden.

Liebe Grüße.