So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Schürmann.
Dr.Schürmann
Dr.Schürmann, Dr.med.
Kategorie: HNO
Zufriedene Kunden: 5436
Erfahrung:  Facharzt für Innere und Allgemeinmedizin, 22 Jahre Tätigkeit in eigener Praxis mit besonderer Erfahrung auf dem HNO-Gebiet. Stetige Fortbildung um eine kompetente Beratung sicherzustellen.
76282548
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie HNO hier ein
Dr.Schürmann ist jetzt online.

Hatte einen starken husten ohne auswurf da ich in der zeit

Diese Antwort wurde bewertet:

hatte einen starken husten ohne auswurf da ich in der zeit gerade meine augen operation hatte grauer star musste die zweite ope. verschoben werden.der husten ist dann fast weg gegangen.nun habe ich wieder einen reizhusten mit auswurf .frage hängt das mit den medikameten zusammen augentropfen,oder weil ich noch verschleimt bin.auser ein kratzen im hals habe ich keine beschwerden.werde jetzt die letzten tropfen noch nehmen

Guten Tag und willkommen auf JA.

welche weiteren Medikamente nehmen Sie ein? Haben sie Atemnot?

Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.
nein keine atemnot nehme noch augentropfen TopraTex wird noch ein zwei tage reichen dann bin ich fertig sonst nehme ich hustensaft selber gekauft .

Danke für Ihre Rückmeldung

Tobradex ist als Ursache des Reizhustens nicht anzunehmen, da dies bisher nicht als Nebenwirkung beschrieben wurde. Möglicherweise handelt es sich ganz einfach um eine fortbestehende Reizung der Bronchien nach dem ersten Infekt. Wenn die Gesamtzeit des Hustens allerdings 3 bis 4 Wochen überschreiten sollte, empfehle ich Ihren Hausarzt zu weiteren Untersuchungen,insbesondere Röntgenbild der Lunge aufzusuchen.

Wenn Sie zu meiner Antwort noch Rückfragen haben, dann dürfen Sie die hier gern kostenlos stellen. Andernfalls bitte ich Sie höflichst um eine positive Bewertung. Freundlichst Ihr Dr.Schürmann

Dr.Schürmann und weitere Experten für HNO sind bereit, Ihnen zu helfen.