So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an sofia-despoina ...
sofia-despoina parla
sofia-despoina parla,
Kategorie: HNO
Zufriedene Kunden: 73
Erfahrung:  Fachaerztin HNO, plastische Gesichtschirurgie at fachklinik hornheide
101502394
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie HNO hier ein
sofia-despoina parla ist jetzt online.

hatte die Tage etwas Hals Schmerzen war heute zur

Diese Antwort wurde bewertet:

hatte die Tage etwas Hals Schmerzen war heute zur Kontrolle da ich mich auch etwas geschwächt fühle und hohen Puls von 100 110 habe;

Nase ohren seien ok Hals seitenstrang etwas gerötet aber das wäre alles ok soweit ihm stört im zungengrund die wenige weißen stripse aber ich kenne meine Zunge habe oft weißen Belag und habe massiven Reflux muss das sofort Bakterien sein ? Weil er will das ich sofort ab nehme aber an sich sind die Hals Schmerzen viel besser . Bin halt noch etwas geschwächt. Ich soll morgen Blut abnehmen gehen evtl zeugt das nichts schlimmes an wäre dann ok kein ab zu nehmen?

Kunde: hat geantwortet vor 6 Monaten.
Foto hinzugefügt

Sehr geehrter Patient, man kann vorbeigefegten Bild eine gerötete Rachenhinterwand erkennen. Der leicht weissliche Belag am hinteren Drittel der Zunge sieht meiner Meinung nach nicht pathologisch aus, man weiss aber nicht wie das klinische Bild weiter hinten aussieht und im Bereich des Übergangs Zunge-Zungengrund. Vielleicht hat Ihr Arzt ein weiteres Krankheitsbild bei der Untersuchung einsehen können e.g Zungengrundtonsilitis, EBV Zungengrundtonsillitis oder Pilzbefall. Ein chronischer Reflux kann bis im Bereich des Kehlkopfes und des Rachens für Veränderungen an der Schleimhaut zuständig sein. Wie auch immer, eine Blutentnahme zur Beurteilung Ihrer aktuellen Immunabwehr und der aktuellen Entzündungsparameter kann nicht schaden. Vertrauen Sie Ihrem Arzt.

Kunde: hat geantwortet vor 6 Monaten.
Ich vertraue ihm aber aus evtl mal besser ein ab nehmen und den Darm zu zerstören obwohl die Halsschmerzen vom Wochende wo es schlimm war bis heute wo es weg ist zu nehmen ist mir nicht geheuer. Morgen Blut Entnahme und Freitag noch kelkopf Spiegelung ist es vertretbar bei anhaltender Besserung und ohne Fieber auf Blutwerte bzw Entzündungswerte und Augenschein des kelkopf zu warten bis Freitag?

Wir können leider anhand des Bildes nicht aussagen was der Kollege noch klinisch festgestellt hat. Ein Antibiotikum einzunehmen ohne dass eine aktive nachgewiesene bakterielle Entzündung vorliegt wäre auch nicht korrekt. Statistisch sind die meisten Atemwegsinfekte bei einem sonst gesunden Patienten eher viral bedingt. Eine Therapie ohne Symptomatik ist auch nicht korrekt. Ist eine Kehlkopfspiegelung nicht direkt erfolgt? Das gehört eigentlich zu einer HNO-Untersuchung bei angegebenen Halsschmerzen. Ich kann leider keine Stellung zum Vorgehen des Kollegen nehmen.

Kunde: hat geantwortet vor 6 Monaten.
Doch er schaute und meinte er sieht kleine stipschen am zungengrund und sagte evtl besser ab nehmen aber meine Beschwerden bessern sich ja . Daher würde ich auf das blutbild warten und am Freitag mit der nächsten Spiegelung das nochmal ansprechen ob jetzt wirklich ab zu nehmen ist und würde daher bis Freitag ohne es einzunehmen auskommen. Sofern so was ok wäre . Abstriche hat er auch genommen das ist aber v3stimmt erst am Montag da am liebsten würde ich darauf warten.

Was soll man abnehmen?Meinen Sie herausoperieren? Die Gaumenmandeln oder die Zungengrundmandeln?

Kunde: hat geantwortet vor 6 Monaten.
Sry ab meinte ich Antibiotika Abkürzung. Habe eine Spiegel was auch der Zahnarzt hat habe damit mal um die Ecke geschaut ich finde die Zunge sieht gleich aus von hinterem Teil wie auf den Foto.

Sie können Sich selbst nicht "spiegeln"-zumindest nicht soweit es der HNO-Arzt kann. Ich denke Ihr Arzt befürchtet eine bakterielle Entzündung deswegen möchte er eine Laborkontrolle und möchte Sie wahrscheinlich zur Verlaufskontrolle nochmal spiegeln.

Kunde: hat geantwortet vor 6 Monaten.
Ne also Blut will der hausattz um zu sehen was mit mir los ist. Verlaufs Kontrolle nicht wirklich weil er war als Vertretung da und ich habe drum gebeten das wenn mein hno Freitag da ist er sich das nochmal anschaut. Ginge es um die Vertretung dann sofort amoxicilin ohne wirklichen Grund nur wegen ein wenig weißer stipschen auf den zungengrund. Daher war meine Idee ich warte Blut werte ab und Spiegelung am Freitag dann hat man 2 Dinge in der Hand und kann evtl besser die Richtung entsyheiden. Ich nehme Antibiotika nicht so gerne. Daher war meine Frage auch oben muss man sofort dann nehmen wegen weniger kleiner stipschen weil ich ja auch Reflux habe und evtl das fehldeutet? Und wäre es vertretbar bis Freitag zu warten? Weil die Halsschmerzen an sich sind ja fast komplett weg fühle mich nur noch leicht schlapp aber denke lag halt auch am Infekt.

Antibiotika schaden nicht wenn es eine Indikation gibt. Bei keinen fieberhaften Wellen und keinen Beschwerden würde ich keinen Anhalt für eine Antibiotikagabe sehen. Mir fehlt natürlich das klinische Bild des Zungengrunds. Wenn das so ist und Sie praktisch keine Halsschmerzen mehr haben und kein Fieber würde ich auch an Ihrer Stelle keine Antibiotika einnehmen. Kontrolle beim Arzt der sonst ihren Rachen kennt ist auch logisch.

sofia-despoina parla und weitere Experten für HNO sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Monaten.
Ok dann warte ich bis Freitag auf meinen Arzt der sonst alles kontrolliert dann hat er drüber geschaut und hat das blutbild und kann evtl leichter entscheiden. Solange lutsche ich halt desinfizierende lutsch Tabletten. Sollte der Abstrich nächsten Woche was erkennen kann man halt drüber reden. Muss aber ehrlich sein halz tut nicht mehr weh nur noch evtl leicht verstopfte Nase ich finde es geht aber gerade vorbei. Fieber hatte ich die ganze Zeit nicht. Nicht einmal erhöhte Temperatur. Das einzige was noch ist , ist das etwas schlapp sein.