So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Harald Wuest.
Harald Wuest
Harald Wuest, Dr.
Kategorie: Heizung und Lüftung
Zufriedene Kunden: 607
Erfahrung:  Leiter Entwicklungsabteilung
109983523
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Heizung und Lüftung hier ein
Harald Wuest ist jetzt online.

Was bedeutet bei Danfoss OBC80 Fehlercode "Application error

Kundenfrage

Was bedeutet bei Danfoss OBC80 Fehlercode "Application error (EMC) /Anlagefehler (EMV). Dieser tritt ständig am Ende der Nachtabsenkung auf?
Fachassistent(in): Was haben Sie bisher zur Problemlösung versucht?
Fragesteller(in): Am nächsten Morgen, Alarm gelöscht: Anlage läuft den Ganzen Tag ohne Fehler weiter.
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Experten mitteilen wollen?
Fragesteller(in): nein
Gepostet: vor 11 Monaten.
Kategorie: Heizung und Lüftung
Experte:  Harald Wuest hat geantwortet vor 11 Monaten.

Hallo und herzlich willkommen bei Justanswer!

Vielen Dank, ***** ***** sich mit Ihrer Frage an Justanswer gewandt haben. Wir sind herstellerunabhängige Experten und Ihre Frage wurde durch Justanswer an mich vermittelt. Gerne versuche ich Ihnen bei Ihrem Anliegen weiter zu helfen.

Der Feuerungsautomat überwacht die Schaltausgänge auf elektrische Störungen. Werden solche Erkannt (Strom/Spannung zu Zeiten an denen keine vorhanden sein sollte) kommt es aus Sicherheitsgründen zu der Fehlerabschaltung.

Wenn keine größeren Stromverbraucher in der Nähe sind die durch Schalten großer Ströme (z.B. Industrianlagen, o.ä.) zu einer Störbeeinflussung (EMV) führen ist der Feuerungsautomat oder die angeschlossenen Komponenten (Zündtrafo, Gebläse) defekt/verschlissen (z.B. Kontaktprobleme an den Relais, Kriechströme auf der Platine, ...).

Die Brennerkomponenten müssten geprüft bzw. (da eine Reperatur eines Feuerungsautomaten nicht erlaubt ist) dieser ersetzt werden.

MfG,

Customer/p>
Experte:  Harald Wuest hat geantwortet vor 11 Monaten.

Konnte ich Ihnen mit meiner Antwort bereits weiter helfen?

Wenn ja wäre es nett, wenn Sie mir bitte noch eine positive Sterne-Bewertung hier im System geben würden.

Wenn nicht melden Sie sich doch bitte noch einmal mit weiteren Informationen...

Danke, Gruß,

Customer/p>