So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tronic.
Tronic
Tronic, Elektroniker und Heimwerker
Kategorie: Heizung und Lüftung
Zufriedene Kunden: 22572
Erfahrung:  Industrieelektroniker
31581453
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Heizung und Lüftung hier ein
Tronic ist jetzt online.

Hallo, wir leben in einem haus, was nur probleme macht,

Diese Antwort wurde bewertet:

hallo, wir leben in einem haus, was nur probleme macht, rohrbrüche, abflüsse die nicht ablaufen, defekte heizung etc, die heizung funktioniert wieder allerdings bleiben die heizkörper kalt, habe entlüftet, trotzdem bleiben sie kalt obwohl ich auf 5 aufgedreht habe, alle im 1 stock, im erdgeschoss gehen 2.was kann ich nun noch tunund ist es gefährlich die luft einzuatmen, die aus der heizung ausströmt, wenn man entlüftet?herzliche Grüße

Hallo und herzlich willkommen bei Justanswer!

Vielen Dank, ***** ***** sich mit Ihrer Frage an Justanswer gewandt haben. Wir sind herstellerunabhängige Experten und Ihre Frage wurde durch Justanswer an mich vermittelt. Gerne versuche ich Ihnen weiterzuhelfen.

Es kann sein, dass die Ventile in den Heizkörpern festsitzen. Schrauben Sie mal das Thermostat ab und testen Sie dann ob sich das Ventil bewegen lässt. Auf der folgenden Seite finden Sie ein Video, dass Ihnen weiterhelfen sollte: https://youtu.be/xSMOJwNfwKo

Kunde: hat geantwortet vor 6 Tagen.
ok, das probiere ich nachher gleich mal
ist es schlimm die luft einzuatmen, die entweicht beim entlüften? denn das habe ich getan und mache mir nun doofe gedanken:(

Nein, das ist einfach nur Luft. Da ist nichts Schlimmes dran.

Ich hoffe, dass ich Ihnen mit dieser Information weiterhelfen konnte.

Wenn Sie keine Rückfrage mehr an mich haben sollten, dann würde ich mich über eine positive Bewertung meiner Beratung sehr freuen (4-5 Sterne), damit das System erkennt, dass Ihre Frage von mir beantwortet wurde. Klicken Sie dazu einfach ganz oben auf die entsprechende Anzahl an Sternen und dann den Button "Bewerten" daneben.

Vielen Dank dafür im Voraus.

Kunde: hat geantwortet vor 6 Tagen.
Dieser Stift guckt bei 4 von 5 Heizungen ca einen halben cm raus und lässt sich ca 2 mm nach unten drücken und kommt wieder raus, bei Heizung 5 von 5 steht er die ganze Zeit nach draussen und lässt sich null nach innen drücken.Herzliche Grüße

Wenn das Ventil an den Heizungen funktioniert, dann ist die Heizung nicht richtig entlüftet. Haben Sie im ersten Stock evtl. auch eine Fußbodenheizung oder gibt es einen zentralen Verteiler für die Heizleitungen? Dann müsste dort einmal entlüftet werden.

Kunde: hat geantwortet vor 6 Tagen.
Oben haben wir keine fussbodenheizung, ich hab so lange entluftet bis Wasser ohne Luft lief, bei der einen Heizung kam eine minute nur Luft, bei den anderer Luft mit Wasser, bei 2 direkt Wasser, ich hab aber so lange gewartet bis klares Wasser ohne Luft floss.

Das ist gut, aber damit das Wasser zirkulieren kann, muss der Heizkreis komplett entlüftet sein. Wenn es einen Verteiler gibt wie auf dem Foto, wo eine Luftblase im Rohr steht, dann zirkuliert das Wasser nicht.

Kunde: hat geantwortet vor 6 Tagen.
Als alle Stifte lassen sich nun 2 mm ca nach innen drücken, nicht komplett, sodass sie ganz verschwinden. Ist das richtug? Die Heizungen habe ich beim. Thermostat ab und anschreiben auf 5 gehabt, trotzdem wird sie nicht warm. Ich füge ein Bild der Heizung im. Keller bei.Ich hoffe wir schaffen das zu lösen, meine kleine und ich frieren

Ja, das ist richtig. Wie gesagt, ich vermute, dass es einen Verteiler im ersten Stock gibt, der noch entlüftet werden muss.

Kunde: hat geantwortet vor 6 Tagen.
Und wo findet man den, bzw wie sieht der aus
Kunde: hat geantwortet vor 6 Tagen.
Das hier ist die heizung

Ich hab Ihnen bereits ein Foto dazu gegeben. Er sitzt an der Stelle wo die Rohre in der Wand nach oben gehen. Das ist ein Kasten in der Wand auf Höhe der Heizungen.

Kunde: hat geantwortet vor 6 Tagen.
Und der ist im Erdgeschoss oder da wo die heizung im Keller ist? Und an welchem der Ventile muss ich dann da was machen? Puhh ist das alles kompliziert

Der sitzt dann im ersten Stock. Im Erdgeschoss funktioniert die Heizung ja grundsätzlich. Also stimmt etwas mit der Zirkulation im ersten Stock nicht.

Kunde: hat geantwortet vor 6 Tagen.
Muss ich auch alle Heizungen im EG entlüften? Dort habe ich nur eine an
Kunde: hat geantwortet vor 6 Tagen.
Bei einer Heizung, diese wo man Handtücher drüber hängen kann kam kein Wasser da kam 5 Minuten nur Luft aber kein Wasser.

Ja, Sie sollten generell schon immer alle Heizkörper entlüften.

Wenn sich so viel Luft in der Heizung befindet muss nach dem Entlüften möglicherweise auch der Druck im Heizkreislauf im Keller wieder erhöht werden, weil dieser durch das Entlüften natürlich abfällt.

Ich bin übrigens nur noch bis 16.15 Uhr online. Dann bin ich bis etwa 20 Uhr offline. In dieser Zeit kann ich daher leider keine Rückfragen beantworten.

Kunde: hat geantwortet vor 6 Tagen.
Und wie kann man den Druck erhöhen? Unten geht ja die eine Heizung die ich angemacht habe. Warum. Kriege ich aus dieser Handtuchtrockenheizung denn kein Wasser? Kann das der Grund sein warum keine Heizung warm wird?
Kunde: hat geantwortet vor 6 Tagen.
Im EG sind alle Heizungen warm, oben alle kalt. Was sollen wir nun tun. Heizung und Kessel sind Keller

Hallo, um den Druck zu erhöhen muss Wasser in den Heizkreislauf nachgefüllt werden. Auf der folgenden Seite finden Sie ein Video das zeigt wie das gemacht wird: https://youtu.be/dSdoPzHlwuk

Wenn der Druck zu gering ist dann kann das Wasser nicht richtig zirkulieren.

Ich würde die Heizanlage an Ihrer Stelle aber einmal von einem Heizungsmonteur vor Ort überprüfen lassen.

Tronic und weitere Experten für Heizung und Lüftung sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Tagen.
OK dann macht mein mann das gleich, bei einer Heizung im 1 Stock ksm gar kein Wasser, das ist dann kein Problem, die bleibt dann einfach kalt oder?Die Heizung wurde gerade erst gewartet und der Vermieter übernimmt das leider nicht.Wir probieren das nun so und ich meld mich dann nochmal mit einer neuen Frage, OK

Also die Heizung ist generell Sache des Vermieters wenn ein Defekt vorliegt. Ob sie nun vor kurzem gewartet wurde oder nicht spielt keine Rolle. Kleinigkeiten, wie das Wasser aufzufüllen und die Heizkörper zu entlüften, kann man vom Vermieter zwar verlangen, wenn die Heizung dann noch nicht funktioniert ist es aber die Aufgabe des Vermieters sie Instand setzen zu lassen. Dafür bezahlen Sie schließlich Miete.