So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Harald Wuest.
Harald Wuest
Harald Wuest, Dr.
Kategorie: Heizung und Lüftung
Zufriedene Kunden: 261
Erfahrung:  Leiter Entwicklungsabteilung
109983523
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Heizung und Lüftung hier ein
Harald Wuest ist jetzt online.

Guten Tag, die Buderus Heizung zeigt eine Kesseltemperatur

Diese Antwort wurde bewertet:

Guten Tag, die Buderus Heizung zeigt eine Kesseltemperatur von 90 grad und der Schieber bleibt in der Mitte stehen was funktioniert da nicht richtig ?
Fachassistent(in): Was haben Sie bisher zur Problemlösung versucht?
Fragesteller(in): Alle Heizkörper aufgedreht
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Heimwerker mitteilen wollen?
Fragesteller(in): Ja kann er mir sagen was ich tun soll

Hallo und herzlich willkommen bei Justanswer!

Vielen Dank, ***** ***** sich mit Ihrer Frage an Justanswer gewandt haben. Wir sind herstellerunabhängige Experten und Ihre Frage wurde durch Justanswer an mich vermittelt. Gerne versuche ich Ihnen bei Ihrem Anliegen weiter zu helfen.

Werden Die Heizkörper denn ausreichend warm?

Vermutlich hängt die Umwälzpumpe oder sie ist defekt bzw. die elektrische Ansteuwerung funktioniert nicht.

Können Sie prüfen ob die Pumpe läuft?

Viele Pumpen haben in der Mitte auf dem Gehäuse eine große Schlitzschraube, wenn Sie technisch etwas versiert sind können Sie diese

aufschrauben (Achtung, es kann etwas Wasser auslaufen, das macht aber nichts). Darunter ist eine Weitere Schlitzschraube die mit der Pumpenwelle verbunden ist. Diese sollte sich leicht drehen lassen, wenn nicht können Sie versuchen diese mit dem Schraubenzieher zu lösen.

Achtung, Heizung vorher ausschalten, sonst kann die loslaufende Pumpe Ihnen den Schraubenzieher aus de rHand reißen.

Wenn die Pumpe Läuft müste der Temperaturfühler für den Heizkreis geprüft werden.

Wenn Sie sich dazu in der Lage fühlen kann ich Ihnen die Schritte nennen wie Sie an der Regelung die Temperaturwerte überprüfen können.

Sie müssten mir bitte dann noch den Typ Ihrer Regelung/Bedieneinheit nennen (z.B. RC310, RC35 o.ö.).

MfG,

DrWuest

Harald Wuest und weitere Experten für Heizung und Lüftung sind bereit, Ihnen zu helfen.