So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Elektro Meister.
Elektro Meister
Elektro Meister, Elektrotechnikermeister
Kategorie: Heizung und Lüftung
Zufriedene Kunden: 330
Erfahrung:  Elektrotechnikermeister
107674759
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Heizung und Lüftung hier ein
Elektro Meister ist jetzt online.

Guten Tag. Ich habe eine Buderus GB192-15iT inkl.

Kundenfrage

Guten Tag. Ich habe eine Buderus GB192-15iT inkl. Solartherme vebaut. Leider benötigt die Heizung für Warmwasser aktuell neben der Solartherme auch noch Gas. Wie kann dies sein? Kann man die Gasheizung für die Warmwasserversorgung auch abschalten und nur mit Solar heizen?
JA: Was haben Sie bisher zur Problemlösung versucht?
Customer: Wir verbauchen am Tag in einem zwei Personenhaushalt neben dem Geschirrspülen noch einmal Duschen pro Person
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Heimwerker wissen sollte?
Customer: Nein. Ich wüsste nur gerne warum man Gas bei diesen sonnigen Tagen benötigt, obwohl man eine Solartherme hat
Gepostet: vor 1 Monat.
Kategorie: Heizung und Lüftung
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Welche Einstellung ist vorzunehmen, damit die Warmwassererzeugung nur noch mit Solar erfolgt.
Experte:  kai-mod hat geantwortet vor 1 Monat.
Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,
aufgrund einer Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.
Wir haben Ihre Frage ohne zusätzliche Kosten unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen.
Sollten Sie weiterhin keine Antwort erhalten, bitten wir Sie, sich mit uns über
***@******.*** oder telefonisch von Montags-Freitag von 10:00-18:00 unter
Deutschland: 0800(###) ###-####
Österreich: 0800 802136
Schweiz: 0800 820064
in Verbindung zu setzen.
Vielen Dank ***** ***** Geduld.
Ihr JustAnswer Moderatoren-Team
Experte:  Elektro Meister hat geantwortet vor 1 Monat.
Guten Tag,wurde bei Ihnen ein Pufferspeicher verbaut?
Wie alt ist die Anlage?
Wurde die Anlage gerade neu errichtet?Mit freundlichem Gruß
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Guten Tag
Ja wir haben einen Pufferspeicher
Die Anlage wurde 2017 installiert
Es handelt sich um die Buderus GB192i-15 mit Pufferspeicher und Solarunterstützung ca 6-8 m2
Experte:  Elektro Meister hat geantwortet vor 1 Monat.
OK, wieviel Liter?
Experte:  Elektro Meister hat geantwortet vor 1 Monat.
Ist Ihnen das schon vorher aufgefallen oder erst in diesem Jahr?
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
400L Speicher
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Es ist schon immer so. Auch heute habe ich wieder 0,5m3 Gas gebraucht.
Gemäß der Anzeige im RC310 ist der Solarspeicher mit 60 Grad gefüllt, aber irgenwie findet kein Wärmeaustausch mit dem WW statt.
Experte:  Elektro Meister hat geantwortet vor 1 Monat.
Leider kann dieser Fehlfunktion mehrere Ursachen haben.
Die Anlage könnte zum einen falsch ausgelegt sein, dass ein Nacheizen des 400l Tanks erforderlich wird. Denn 400l müssen auch auf Temperatur gehalten werden.
Es können aber auch Fehler in der Hydraulischen Verschaltung gemacht worden sein.
Hier gibt es viele Möglichkeiten Fehler zu machen. Manchmal kommt es sogar vor das der Speicher falsch eingebunden wurde und die Anlage denkt er sei ein grosser Heizkörper.
Es könnte auch sein, daß die Anlage die Solarthermie nachts mitheizt oder die Therme nicht genügend mit Fluid befüllt würde.
Haben sie das nie reklamiert?
Mit freundlichem Gruß
Experte:  Elektro Meister hat geantwortet vor 1 Monat.
Guten Tag,Sie haben keine Rückfrage mehr gestellt.
Kann ich Ihnen noch weiterhelfen?Mit freundlichem Gruß
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Hallo
Leider kann ich nun mit Ihren Antworten persönlich nichts Anfangen. Ich habe es bereits zweimal bei meinem Sanitärbetrieb reklamiert. Leider bisher keine Antwort erhalten.
Gibt es hier juristische Möglichkeiten?
Experte:  Elektro Meister hat geantwortet vor 1 Monat.

Guten Morgen,

ja dafür wird auf jeden Fall der Fachbetrieb benötigt.

Die Installation einer Heizungsanlage gehört zu den Bauwerken. Nach VOB haben sie 4 Jahre Gewährleistung und nach BGB 5 Jahre.

Als erstes müssen sie eine Mangelanzeige schreiben. Darin schildern sie den Mangel so gut wie sie können und setzen der Firma eine Frist zur Beseitigung.

In der Regel 14 Tage.

Dieses Schreiben muss auch mit Mangelanzeige benannt werden. Schreiben sie ruhig rein , das sie sich nach Fristablauf einen Anwalt nehmen werden.

Sie schreiben sie hätten schon reklamiert. Haben sie das auch schriftlich gemacht?

Die Beweispflicht, das hier kein Mangel vorliegt, liegt bei der Firma.

Wenn sie sich nicht einigen können bleibt Ihnen nur der Anwalt. Ohne Präjustiz wallten zu lassen, bei einem Mangel bekommen sie vor Gericht auch Recht. Bei Ablauf der Frist haben sie auch das Recht den Mangel von einer anderen Firma beseitigen zu lassen.

Stimmen sie sich hier falls notwendig dann mit einem Anwalt ab.

Es handelt sich hier meinerseits, um keine Rechtsberatung sondern um die übliche Vorgehensweise im Praxisfall.

Sollten sie hierzu keine weitere Frage mehr haben bewerten sie mich bitte positiv ( 3-5 Sterne), damit ich eine Anteil von dem hinterlegten Betrag bekomme.

Vielen Dank

Mit freundlichem Gruß