So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Elektromeister.
Elektromeister
Elektromeister, Elektromeister
Kategorie: Heizung und Lüftung
Zufriedene Kunden: 241
Erfahrung:  Unternehmer at Elektrofirma
73877032
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Heizung und Lüftung hier ein
Elektromeister ist jetzt online.

Hallo zusammen, wir haben eine Buderus Junotherm S315T, die

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo zusammen, wir haben eine Buderus Junotherm S315T, die Heizung springt leider nicht mehr an, man hört nur das Gebläße laufen nach drücken des Entstörknopfes, dann geht sie auf Störung nach ca. 30 Sekunden. Techniker waren vor ca. 8 Wochen schon mal da, da sie auch ausgefallen war. Die haben einen neuen Brenner eingebaut und meinten aber das es ein anderes Teil wo benötigt wird, es wohl nicht mehr zum bestellen gibt. ??? Naja, ich habe mal gestern die Abdeckung entfernt und habe ziemlich schnell gesehen, das unten links das Gehäuse vom Flammwächter gerissen und verbogen war. Hab diesen mal herausgeschraubt, war ziemlich schmutzig, hab gesehen nach dem entfernen des Plastikgehäuse die Platine im hinteren Bereich ziemlich schwarz war und beim genauen hinschauen festgestellt, das die Metall-Halteklammer vom Kabel wohl zwischen vier Lötstellen Kontakt gegeben hat, vermutlich wohl ein Kurzschluss. Habe versucht das wieder sauber zusammen zu montieren, hat haber kein Erfolg gehabt. Die zwei Leuchtdioden haben auch nicht gebrannt. Meinte vielleicht die Heizungsfirma dieses Teil sei nicht mehr zu beschaffen? Wer könnte uns vielleicht helfen? MfG Marco
JA: Was haben Sie bisher zur Problemlösung versucht?
Customer: Ich habe lediglich diesen Flammwächter aus-/eingebaut und gereinigt.
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Heimwerker wissen sollte?
Customer: Weiß ich jetzt nicht
Sehr geehrter Kunde, 
mein Name ist Christian und ich bin Elektrotechnikermeister. Ich habe Ihre Anfrage hier auf JustAnswer gelesen und möchte versuchen Ihnen zu helfen.

Wenn ein neuer Ölbrenner eingebaut wurde, dann ist da auch der Flammwächter mit dabei und neu, oder wurde der Brenner doch nicht getauscht?

Grüße
Christian
könnten Sie mir den Typen des Brenners durchgeben und evtl ein Foto?
Kunde: hat geantwortet vor 7 Tagen.
Entschuldigen Sie, es wurde lediglich das Gebläse erneuert . Ich kann Ihnen nachher sehr gerne auch ein paar Bilder schicken.
ok Danke, ja bitte den Typ und Fotos. Hier vermute ich dann auch das der Flammwächter defekt ist, denn hier müsste zumindest beim anlaufen des Brenner eine grüne LED leuchten.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Tagen.
Hier noch ein paar Bilder und die Rechnung.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Tagen.
Ich hoffe Sie können mit den Bildern etwas anfangen.
ich habe keine Bilder erhalten?!?
auf die Büroklammer drücken und dann die Bilder anhängen
Kunde: hat geantwortet vor 6 Tagen.
Hallo, bitte auf die Büroklammer drücken, dann geht das Bild auf.

ich habe hier keine Anhänge. Bitte versuchen Sie es erneut. Danke

Kunde: hat geantwortet vor 6 Tagen.
Hier mal die ersten 2, vielleicht waren es zu viele auf einmal

ok jetzt gehts

bitte den Typen vom Brenner bzw. ein Foto vom Brenner senden, danke

Kunde: hat geantwortet vor 6 Tagen.
Nochmals 2

auf dem letzten Bild ist rechts das Typenschild am Brenner, hiervon benötige ich den Typen.

und gerne auch eine Foto des Flammenwächters

Kunde: hat geantwortet vor 6 Tagen.
Nochmal 2

ok Danke. Den Flammwächter IRD 910 gibt es nicht mehr, dieser wurde aber ersetzt durch den Flammwächter IRD 1010, diesen können Sie noch kaufen, kostet ca. 70€, danach sollte es wieder funktionieren.

Kunde: hat geantwortet vor 6 Tagen.
Der hat 3 kabeln zum anschließen. Ist da eine Anleitung dabei?
ja, das ist alles mit dabei.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Tagen.
Sie denken dann auch das es der Flammwwächter sein kann. Vielen dank für ihre Bemühungen.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Tagen.
Okay, nochmals vielen Dank für alles. MfG Marco
ja definitiv, so wie sie mir das alles geschildert haben.
Bitte sehr Marco.
Ich würd mich noch über eine positive Bewertung sehr freuen.
Mit freundlichen Grüßen
Christian
Sehr geehrter Kunde, kann ich Ihnen noch weiterhelfen oder sind Fragen offen geblieben? Ich würde mich sonst über eine Bewertung meiner Antwort sehr freuen, damit ich meinen Service weiter anbieten kann.
Elektromeister und weitere Experten für Heizung und Lüftung sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Tagen.
Wo kann ich die Bewertung abgeben?
Kunde: hat geantwortet vor 6 Tagen.
Hab es gefunden
Kunde: hat geantwortet vor 6 Tagen.
Hallo Christian, wollte mitteilen das nach dem ersetzen vom Flammwwächter, die Heizung leider immer noch nicht geht. Wird morgen wohl doch beim Heizungsbauer anrufen müssen.
geht der Brenner gar nicht oder kommt der Fehler nur ab und zu?
Kunde: hat geantwortet vor 6 Tagen.
Der Brenner geht gar nicht, nur das Gebläse läuft an, nach ca. 15 Sekunden geht die Heizung wieder auf Störung
hier müsste mal provisorisch die Ölvorwärmung vom Düsendtock überbrückt werden ob es dann funktioniert.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Tagen.
Vielen Dank., aber hier hören meine Kompetenzen leider auf. Vielen Dank nochmal für alles