So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tronic.
Tronic
Tronic, Sonstiges
Kategorie: Heizung und Lüftung
Zufriedene Kunden: 14305
Erfahrung:  Industrieelektroniker
31581453
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Heizung und Lüftung hier ein
Tronic ist jetzt online.

Hallo, Ich werde Nachts 2-3 mal Wach und habe einen

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo, Ich werde Nachts 2-3 mal Wach und habe einen trockenen Gaumen und Hals.
Ich trinke dann etwas und es ist wieder feucht für die nächsten 2 Stunden, bis ich wieder Wach werde.
Wir heizen das Schlafzimmer mit einer Elektro Heizung. Die Heizung ist nur zwischendurch mal eine Stunde an, wenn es besonders kalt ist. Ich programmiere die Heizung.
Ich habe schon einen kleinen Raumbefeuchter da stehen, der aber nicht viel bringt.Was kann ich tun

Hallo und herzlich willkommen bei Justanswer!

Vielen Dank, ***** ***** sich mit Ihrer Frage an Justanswer gewandt haben. Wir sind herstellerunabhängige Experten und Ihre Frage wurde durch Justanswer an mich vermittelt.

Als erstes würde ich Ihnen empfehlen die Luftfeuchtigkeit regelmäßig mit einem Hygrometer zu messen, um festzustellen ob Ihr Problem wirklich daran liegt, dass die Luftfeuchte in dem Raum zu niedrig ist oder ob das nur eine von Ihnen gefühlte Trockenheit ist.

Die optimale Luftfeuchtigkeit liegt in einem Bereich von 40 bis 60%. Einen trockenen Hals bekommen Sie normalerweise nur, wenn die Luftfeuchtigkeit unter diesem Bereich liegt. Ist die Luftfeuchtigkeit hingegen höher, dann befindet sich bereits mehr Wasser im Raum als die Luft überhaupt aufnehmen kann. Wenn Sie in diesem Fall einen Raumluftbefeuchter einsetzen, kann das auch zu einer Bildung von Schimmel und Mikroorganismen führen. Das wäre gerade in einem Schlafzimmer völlig kontraproduktiv. Es ist daher wichtig, dass Sie Klarheit darüber haben ob eine Erhöhung der Luftfeuchte wirklich erforderlich und sinnvoll ist, insbesondere weil Sie ja bereits einen Raumbefeuchter einsetzen. Wenn die Luftfeuchtigkeit bereits im normalen Bereich ist, wäre Ihre Frage nämlich besser in der Kategorie Medizin aufgehoben.

Wenn sie hingegen tatsächlich zu niedrig sein sollte, dann bräuchten Sie einen größeren Raumluftbefeuchter, der die Quadratmeterzahl Ihres Schlafzimmers besser abdecken kann, sofern Sie nur die Möglichkeit haben elektrisch zu heizen. Hier wäre beispielsweise ein kompaktes Gerät für eine Raumgröße von bis zu 50 m²: http://amzn.to/2BEFKiu und hier bis zu 60 m²: http://amzn.to/2B85lRn.

Sie sollten den Raum auch nicht zu sehr abkühlen lassen, da warme Luft viel mehr Feuchtigkeit aufnehmen kann als kalte Luft. Die optimale Temperatur im Schlafzimmer liegt zwischen 16 und 18°C. Wenn es in Ihrem Schlafzimmer deutlich kälter ist sollten Sie etwas öfter heizen, sonst sinkt auch der Wirkungsgrad Ihres Raumluftbefeuchters entsprechend.

Ich hoffe ich konnte Ihnen mit diesen Tipps ein wenig weiterhelfen und stehe für Rückfragen gerne zur Verfügung.

Tronic und weitere Experten für Heizung und Lüftung sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 4 Monaten.
vielen dank für die umfangreiche Antwort. Das Schlafzimmer ist normalerweise sehr kühl. Nicht nur ich habe das Problem mit dem trockenem Gaumen und Hals, auch meine Frau.
Ich heize nur 2 Stunden, wenn wir schlafen gehen, 1 Stunde mitten in der Nacht und 2 Stunden beim Aufstehen.
Immer dann, wenn die Heizung an ist, ist unser Hals trocken.
Ok ich habe so einen Hygrometer bestellt. schauen wir mal.

Vielen Dank für Ihre positive Bewertung. Sie können zusätzlich auch eine Schüssel Wasser in die unmittelbare Nähe der Heizung stellen, um die Befeuchtung der Luft zusätzlich zu unterstützen.