So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Angelika Nawroth.
Angelika Nawroth
Angelika Nawroth,
Kategorie: Heilkunde
Zufriedene Kunden: 38
Erfahrung:  Inhaberin at NaturheilGut Karow
100474930
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Heilkunde hier ein
Angelika Nawroth ist jetzt online.

Guten Morgen, Mein Sohn (5 Jahre) ist Bettnässer. Er war

Kundenfrage

Mein Sohn (5 Jahre) ist Bettnässer;

Er war mit 2 Jahren tagsüber schon trocken aber nachts klappt es nicht. Ich wollte jetzt mal versuchen mit Homöopathie nachzuhelfen. Er ist ein aufgeweckter, aktiver und eher aufbrausender Typ. Die Zeit des einnässens liegt zwischen 2h-7h morgens. Er möchte selber unbedingt trocken werden und ist morgens immer enttäuscht wenn es dann nicht geklappt hat:-( wie könnte ich ihm helfen? Mit freundlichen Grüßen

Gepostet: vor 3 Monaten.
Kategorie: Heilkunde
Experte:  Erich-mod hat geantwortet vor 3 Monaten.
Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,
aufgrund einer Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.
Wir haben Ihre Frage kostenlos unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen. Sollten Sie in den nächsten Tagen keine Antwort erhalten, setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung über:
***@******.*** oder telefonisch von Montags-Freitags von 10:00-18:00 unter:
Deutschland: 0800(###) ###-####
Österreich: 0800 802136,
Schweiz: 0800 820064
Vielen Dank ***** ***** Geduld.
Ihr JustAnswer Moderatoren-Team
Experte:  Angelika Nawroth hat geantwortet vor 3 Monaten.

Sehr geehrte Kundin,

vielen Dank für Ihre Frage.

Versuchen Sie es bitte mit dem Mittel Berberis/Hypericum comp. von Wala 2-4x tgl. 4 Globuli.

Die Behandlung sollte mindestens 6-8 Wochen erfolgen.

Ich wünsche Ihnen eine angenehme Woche.

Mit herzlichen Grüßen

Angelika Nawroth

Ich hoffe, Ihre Frage hinreichend beantwortet zu haben. Falls etwas unklar geblieben ist, stehe ich über den Button „Expertenantworten" für kostenlose Rückfragen gerne zur Verfügung. Über eine positive Bewertung Ihrerseits (Anklicken von 3-5 Bewertungssternen) für meine Ausführungen würde ich mich sehr freuen.