So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an A. Vent.
A. Vent
A. Vent, Dr. Med.
Kategorie: Hautkrankheiten
Zufriedene Kunden: 6635
Erfahrung:  Ärztin für Haut- und Geschlechtskrankheiten, mit Erfahrung in Ästhetischer Dermatologie, Chirurgie, Notfallmedizin und Proktologie
112444309
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hautkrankheiten hier ein
A. Vent ist jetzt online.

Hallo, Fachassistent(in): Bitte nennen Sie mir Ihr Alter,

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo,
Fachassistent(in): Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Fragesteller(in): Meine 10-jährige Tochter hat seborrhoische Dermatitis, viele Ablagerungen und Schuppen auf dem Kopf. es begann sich auf der Stirn und hinter den Ohren auszubreiten. es juckt sehr.
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Hautarzt wissen sollte?
Fragesteller(in): Sie hat Selensiv Dermasense genommen, aber das hilft auch nicht mehr
Guten Tag, vielen Dank ***** ***** Anfrage.
Ich bin Fachärztin für Haut- und Geschlechtskrankheiten und helfe Ihnen gern weiter.
Damit ich Sie besser beraten kann, können Sie ein paar scharfe und möglichst
nah gezoomte Fotos senden (über Büroklammer- oder Papiersymbol). Diese werden nicht im Internet veröffentlicht und sind anonym. Fotobeurteilungen ersetzen natürlich keine Untersuchung.
Das zusätzliche Angebot des Telefonanrufs, das Ihnen das
Programm gleich automatisch anbietet, ist natürlich freiwillig.
Falls ich nicht gleich antworte, bitte ich um etwas Geduld, wir sind nicht ständig online.
Merken Sie sich, wie Sie wieder mit Ihrer Emailadresse in den Chat zurück kommen, falls Sie sich ausloggen.Sie können die Fotos auch erst morgen senden.
Kunde: hat geantwortet vor 11 Tagen.
Guten Morgen,
ich sende Ihnen Fotos
Das kann auch eine Schuppenflechte = Psoriasis sein. Die Behandlung ist aber sehr ähnlich bei der Ausprägung.
Sie können das Shampoo abwechseln mit Stieprox Shampoo. Weiters sollte der Kinderarzt eine Cortisonlösung rezeptieren, zB BetaGalen Lösung.
Rezeptfrei bekommen Sie nur Hydrocortisonspray 0.5%, das ist aber schwächer. Morgens u abends anwenden 1 Woche, dann 1x täglich 1 Woche, dann 2x pro Woche dauerhaft.Ich hoffe, das hilft Ihnen weiter!
Für Rückfragen bin ich gern da.
Es ist sehr wichtig, dass Sie noch auf mind. 3-5 Sterne klicken (unten oder oben) oder Danke ***** ***** sonst wird uns Experten trotz getaner Arbeit kein Honorar zugeteilt. Für Sie verursacht dies keine Kosten. Bitte bewerten Sie Ihre Erfahrung mit mir, und nicht mit Justanswer generell. Danke.
Freundliche Grüsse und alles Gute!
Dr. med. Vent
A. Vent und weitere Experten für Hautkrankheiten sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 11 Tagen.
Vielen Dank für die schnelle Antwort. Ich möchte auch fragen, ob die von Ihnen beschriebene Dosierung für das Shampoo oder die Cortisonlösung gilt.
Und ob etwas hinzugefügt oder aus der Ernährung entfernt werden sollte. DANKE
Mit der Ernährung hat das nichts zu tun.
Die Cortisonlösung wie oben geschrieben, gleich wie der Hydrocortisonspray.
Shampoo 2-3x in der Woche für 2-3 Wo*****, *****n 1x in der Woche auch dauerhaft.