So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Hautaerztin.
Hautaerztin
Hautaerztin, Ärztin
Kategorie: Hautkrankheiten
Zufriedene Kunden: 9220
Erfahrung:  Fachärztin für Haut- und Geschlechtskrankheiten
59970358
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hautkrankheiten hier ein
Hautaerztin ist jetzt online.

Hallo, an meiner Schulter hat sich seit gestern ein

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo, an meiner Schulter hat sich seit gestern ein Ausschlag mit Pickeln gebildet. Er juckt etwas und ist rot.
Fachassistent(in): Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Fragesteller(in): Alter:26, männlich und nehme keine Medikamente
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Hautarzt wissen sollte?
Fragesteller(in): nein

Guten Tag,

ich bin Hautärztin mit langjähriger Erfahrung und helfe Ihnen gern weiter. Können Sie mir bitte einige deutliche Fotos schicken, aus der Nähe und mit Abstand aufgenommen ?

Haben Sie das zum ersten Mal ?
Mit freundlichen Grüßen Dr. med. A. Hoffmann

Kunde: hat geantwortet vor 16 Tagen.
Ja hab es zum erstem Mal.

Das ist an der linken Flanke. Es wirkt, als haben Sie dort eine frische Narbe - der rote Wall - und darunter die flächige Rötung als weitere Reaktion. Hatten Sie eine OP ? Oder hat es dort spontan begonnen ?

Haben Sie dort etwas äußerlich angewendet ?

Sind sie krank oder waren Sie es kürzlich ?

Gibt oder gab es ansonsten bei Ihnen oder Verwandten Allergien, Asthma, Hauterkrankungen, Heuschnupfen ?

Kunde: hat geantwortet vor 16 Tagen.
Es befindet sich auf meiner rechten Seite. Ich hatte keine OP oder ähnliches. Was man dort sieht ist eine Pickel/Pluster Ansammlung.Ich habe an dieser Stelle nichts äußerlich angewendet. Ich war in letzter Zeit auch nicht krank.Ich habe Heuschnupfen, äußert sich aber nur durch nießen und nicht auf der Haut.

Sie haben meine Antwort gesehen. Schreiben Sie noch ? Haben Sie momentan keine Zeit ? Wir brauchen hier einen Dialog, um die Dinge zu klären. Es besteht kein Zeitdruck, ich wollte sie nur darauf aufmerksam machen. Kann sein, daß ich nachher mal unterwegs bin und es dann etwas länger dauert bis ich antworte.

Kunde: hat geantwortet vor 16 Tagen.
Es befindet sich auf meiner rechten Seite. Ich hatte keine OP oder ähnliches. Was man dort sieht ist eine Pickel/Pluster Ansammlung.Ich habe an dieser Stelle nichts äußerlich angewendet. Ich war in letzter Zeit auch nicht krank.Ich habe Heuschnupfen, äußert sich aber nur durch nießen und nicht auf der Haut.
Kunde: hat geantwortet vor 16 Tagen.
Es hat gestern spontan begonnen.
Kunde: hat geantwortet vor 16 Tagen.
Haben Sie auch das dritte Bild bekommen?

Danke. Können Sie mir von der Ansammlung nochmal ein Foto aus der Nähe und dabei scharf schicken ? Die bisherigen Aufnahmen sind zu unscharf, als daß ich es aus der Nähe genau betrachten kann.

Mit dem Heuschnupfen haben Sie auch die Veranlagung für Immunreaktionen an der Haut. Diese heißt Atopie und bezeichnet ein empfindliches Immunsystem. Die o.g. Erkrankungen gehören zum sog. atopischen Formenkreis, außerdem auch Nesselsucht. Bei Betroffenen ist das Immunsystem empfindlich.

Insgesamt läßt das Foto an eine allergische Reaktion denken, die Frage ist worauf. Haben Sie äußerlich irgendetwas an die Haut gebracht.

Wichtig zu wissen ist auch, ob auf dem Wall kleine wäßrige Bläschen sind, ich würde Gürtelrose noch mit in die Überlegungen einbeziehen.

Kunde: hat geantwortet vor 16 Tagen.
Datei angehängt (ZLTZ6ZV)
Kunde: hat geantwortet vor 16 Tagen.
Datei angehängt (P56T655)
Kunde: hat geantwortet vor 16 Tagen.
Die sehen jetzt nicht so aus, als würde in den pickelchen etwas drinnen sein.

Super !!! Danke !!! Das haben Sie wirklich gut gemacht. Ich schreibe gleich mehr.

Auf den letzten beiden Fotos kommen die Merkmale von Gürtelrose = Herpes Zoster recht klar hervor. Einseitigkeit, an sog. Nervensegmente gebunden, auch in der Abbildung auf die Haut, Bläschen auf gerötetem Grund. Es kann immer vorkommen, daß es nicht ganz typisch aussieht oder es können zunächst die Knötchen dasein und in den nächsten Tagen noch Bläschen werden.

Die Rötung in der Umgebung auf der Fläche sehe ich als begleitende Immunreaktion, die man ggf. mit eine Cortisoncreme wie Dermatop oder Anästhesulflotion behandeln kann. Die Gürtelrose selbst soll so rasch wie möglich mit dem Medikament gegen die Viren behandelt werden - Aciclovir 5 x 800 mg über 7 Tage, um 6-10-14-18-22 Uhr. Äußerlich im diesem Stadium, bei Bläschen und Pusteln Anästhesulflotion, danach kommt ein Krustenstadium, wofür Fusicutancreme sinnvoll ist. Dafür und für Aciclovir benötigen Sie ein Rezept. Auch für Dermatopcreme. Gehen Sie daher am besten heute noch zur Ärztlichen Bereitschaftspraxis, damit Sie anfangen können.

Die Viren befallen meist Haut und Nerven, letztere äußern sich über Schmerzen. Bei jungen Menschen mit relativ fittem Immunsystem kann es jedoch sein, daß Schmerzen ganz ausbleiben.

Die Gürtelrose ist ansteckend, vor allem am Anfang im Stadium der Bläschen und Pusteln. Daher lassen Sie sich bitte krankschreiben und halten Sie Hygienemaßnahmen ein, wenn Sie eine Familie haben - keine gemeinsamen Handtücher, kein enger Körperkontakt, Hände waschen...

Die flächige Rötung sollte dann mit Rückgang der Virusinfektion auch zeitnah abklingen. Sie können sich auf 3 Wochen einstellen.

Zuletzt benötige ich noch Ihre Mithilfe für die Verwaltung: Wenn Ihnen meine Antwort weiterhilft und Sie keine Rückfragen haben, klicken Sie bitte oben rechts 3-5 Sterne an oder schreiben Sie das Wort DANKE ***** ***** nächste Zeile. Sie zahlen an Just Answer und wir Experten erhalten von dort nur die Hälfte dieses Betrages, wenn das erledigt ist. Danke. Alles Gute !

Mit freundlichen Grüßen ***** ***** A. Hoffmann

Hautaerztin und weitere Experten für Hautkrankheiten sind bereit, Ihnen zu helfen.