So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Hautaerztin.
Hautaerztin
Hautaerztin, Ärztin
Kategorie: Hautkrankheiten
Zufriedene Kunden: 7891
Erfahrung:  Fachärztin für Haut- und Geschlechtskrankheiten
59970358
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hautkrankheiten hier ein
Hautaerztin ist jetzt online.

Hallo. Mein Baby hat Ausschlag Fachassistent(in): Bitte

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo. Mein Baby hat Ausschlag
Fachassistent(in): Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Fragesteller(in): 6 Monate alte Mädchen .
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Hautarzt wissen sollte?
Fragesteller(in): Ausschlag
Kunde: hat geantwortet vor 9 Tagen.
Datei angehängt (6T3T1M7)

Guten Tag,

ich bin Hautärztin mit langjähriger Erfahrung und gern für Sie da. Ich schaue mir die Fotos in Kürze an. Haben Sie bitte etwas Geduld.

Mit freundlichen Grüßen Dr. med. A. Hoffmann

Die Fotos passen zu Neurodermitis. Es gibt flächige Rötung (im Genitalbereich bräunliche Pigmentierung, das ist eine schwächere Entzündung), Stellen mit etwas Schuppung und kleine helle oder rötliche Knötchen. Wie lange hat sie das schon ?

Typische Auslöser wären: Infekte oder andere Entzündungen und körperliche Erkrankungen, Nahrungsmittel, Streß in der Familie. In dem Zusammenhang ist die Frage wichtig, womit genau Sie Ihre Kleine ernähren und ob Sie daran in letzter Zeit etwas verändert haben ?

Haben Sie den Eindruck, daß sie Juckreiz hat ?

Hat sie ansonsten eine trockene Haut ?

Gibt oder gab es bei den Verwandten Ihrer Kleinen Allergien, Asthma, Hauterkrankungen, Heuschnupfen ? Diese Frage dienst dazu, die Veranlagung zu prüfen.

Kunde: hat geantwortet vor 9 Tagen.
Seit 3 Wochen mindesten oder schon vier Wochen. Sie hat das zuerst im Gesicht bekommen., dann auf Hals. Und seit paar Tage auf Bauch und windelbereich ist heute so geworden. Ich stille sie, und seit fast 2 Monate bekommt sie beikost, Kartoffel, Möhren , Apfel mit Birne. 3-4 mal hat sie auch Milch bekommen von Bebivita. Es juckt, das merke ich am Hals, wenn sie liegt juckt sie da, und am Hals ist am meistens. Stresse oder sonstiges haben wir nicht. Mein man hat tierhaare Allergie, aber wir haben ein kleines Hund. Sonst nichts mehr
Kunde: hat geantwortet vor 9 Tagen.
Sonst ist die Haut bei ihr nicht trocken

Vielen Dank. Das sind hilfreiche Informationen. Durch die Tierhaarallergie Ihres Mannes ist klar, daß die Veranlagung für ein empfindliches Immunsystem = Atopie in der Familie liegt und es ist davon auszugehen, daß Ihre Tochter sie geerbt hat. Die typischen Allergien dafür entwickeln sich auf Tierhaare, Hausstaub, Schimmelpilze, Pollen von Gräsern, Bäumen, Sträuchern und den typischen sog. Kreuzallergenen, d.h. Nahrungsmittel, die ähnliche Strukturen in den Antigenen haben. Insofern ist es gut vorstellbar, daß sie während der Zeit, in der sie die Bekost bekommt, eine Allergie auf Möhren, Äpfel oder Birne entwickelt hat. Solche Kinder vertragen auch oft Kuhmilch nicht. Es ist wichtig, daß Ihr Kinderarzt einen Allergietest über das Blut auf Nahrungsmittel macht. Dabei werden für jedes Nahrungmittel die sog. Spezifischen IgE Werte ermittelt, das sind gebildete Antikörper. Sie können auch Auslaßversuche machen, d.h. nacheinander jedes einzelne verdächtige Lebensmittel weglassen. Die Hundehaare können mit geprüft werden.

Bei der Kuhmilch muß es nicht unbedingt eine Allergie sein. Oft ist dann Ziegen- oder Schafsmilch besser verträglich. Es gibt Säuglingsnahrung aller Stufen auf Ziegenmilchbasis. Das wäre auch ein Versuch wert.

Startseite - Holle

Babynahrung aus Ziegenmilch

Ziegenmilch als Basis für Säuglingsmilch gut geeignet - EFSA

Hier schicke ich Ihnen eine Liste der Kreuzallergene mit, da bekommen Sie eine Vorstellung, worum es geht.

Kreuzallergie-Tabelle: Was kann eine Kreuzallergie auslösen? (ellviva.de)

Hilfreich ist es, wenn Sie Bioprodukte verwenden, denn die chemischen Nahrungszusätze sind für Menschen mit dieser Veranlagung eine zusätzliche und unnötige Belastung, die auf die Hautreaktionen auch Einfluß nehmen kann.

Denkbar ist auch, daß die Neurodermitis ohne spezielle Auslöser auftritt, einfach von innen heraus, aufgrund der Veranlagung. Meist kann man über Veränderungen der Ernährung aber doch etwas erreichen, insofern lohnt sich die Mühe. Stillen Sie sie auf jeden Fall solange es Ihnen möglich ist, das ist für betroffene Kinder das beste.

Ich schreibe im nächsten Kästchen in Kürze weiter zur Behandlung.

Fortsetzung: Die Behandlung für Neurodermitis ist eine Cortisoncreme. Dies versucht man in dem Alter zu vermeiden. Viele Kinder haben keinen oder kaum Juckreiz, so daß sie nicht darunter leiden. Beobachten Sie Ihre Kleine in dieser Hinsicht. Wenn sie leidet, kann sie Fenistiltropfen bekommen. Verwenden Sie eine medizinische Pflege wie Dermifant Kindercreme mit Nachtkerzenöl, machen Sie mit ihr Ölbäder z.B. mit Dermifant Kinderölbad. Außerdem ist die Akutpflege Cicalfalte von Avene gut geeignet.

Cicalfate - Körperpflege für wunde Haut | Eau Thermale Avène (eau-thermale-avene.de)

Auch bei Avene gibt es ein Babyprogramm an medizinischer Pflege:

Bébé | Eau Thermale Avène (eau-thermale-avene.de)

Dermifant® - Kindercreme 20% MED - ALLERGIKA

Dermifant® - Kinderlotion REPAIR - ALLERGIKA

Da muß man oft ein bißchen ausprobieren, was individuelle das beste ist.

Ich schicke Ihnen noch allgemeine Informationen zur Neurodermitis mit - erwarten Sie aber bitte nicht, daß sich alles noch verschlimmert. Die Neurodermitis kann rasch vorbeigehen oder länger da sein. Es ist das wichtigste, daß man sich bemüht die Auslöser zu finden und auszuschalten.

Neurodermitis bei Babys und Kindern - NetDoktor.de

Neurodermitis bei Babys und Kleinkindern - Pflege und Behandlungstipps

Neurodermitis bei Babys: Hintergründe und Pflege | Eucerin

Jetzt benötige ich noch Ihre Mithilfe - hier noch unser organisatorischer Hinweis mit der Bitte um Erledigung - unsere Bezahlung hängt davon ab:

Wenn Ihnen meine Antwort weiterhilft und Sie keine Rückmeldungen mehr haben, klicken Sie bitte oben in der Leiste 3 bis 5 Sterne an oder schreiben Sie das Wort DANKE ***** ***** nächste Zeile. Nur mit einer solchen Bewertung kann das System uns Experten einen Teil des eingezahlten Honorars zuordnen. Danke.

Alles Gute ! Mit freundlichen Grüßen Dr. med. A. Hoffmann

Kunde: hat geantwortet vor 9 Tagen.
Dankeschön

Gerne. Wenn Sie oben in der Leiste noch 3-5 Sterne anklicken, kann die Zuordnung automatisch erfolgen. Das wäre schön.

Hautaerztin und weitere Experten für Hautkrankheiten sind bereit, Ihnen zu helfen.