So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Hautaerztin.
Hautaerztin
Hautaerztin, Ärztin
Kategorie: Hautkrankheiten
Zufriedene Kunden: 7831
Erfahrung:  Fachärztin für Haut- und Geschlechtskrankheiten
59970358
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hautkrankheiten hier ein
Hautaerztin ist jetzt online.

Ausschlag am Bauch Fachassistent(in): Bitte nennen Sie mir

Diese Antwort wurde bewertet:

Ausschlag am Bauch
Fachassistent(in): Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Fragesteller(in): Ich bin 23 Jahre alt, weiblich und nehme keine Medikamente außer die Pille (dies aber schon seit Jahren und hatte nie Probleme damit).
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Hautarzt wissen sollte?
Fragesteller(in): nein
Kunde: hat geantwortet vor 11 Tagen.
Hier noch Bilder des Ausschlags. Er ist ausschließlich am Unterbauch und vereinzelt am unteren Rücken.

Guten Abend,

ich bin Hautärztin mit langjähriger Erfahrung und gern für Sie da. Können Sie über die Büroklammer einige scharfe Fotos schicken, aus der Nähe und mit Abstand aufgenommen ?

Haben Sie Juckreiz, Schmerzen, Brennen ?

Wie lange ist der Ausschlag schon da ?

Mit freundlichen Grüßen Dr. med. A. Hoffmann

Danke für die Fotos. Können Sie die anderen Fragen noch beantworten ?

Haben Sie eine Vermutung zum Auslöser ?

Sind in einigen Knötchen eitrige Spitzen oder ist das ein Fotoeffekt ?

Kunde: hat geantwortet vor 11 Tagen.
Bilder habe ich Ihnen gerade noch geschickt. Schmerzen haben ich keine. Manchmal jedoch leichten Juckreiz
Kunde: hat geantwortet vor 11 Tagen.
Eitrige Spitzen kann ich nicht erkennen. Zum Auslöser: Ich habe vor ein paar Tagen mal ein Oberteil einer Freundin getragen, sie benutzt ein anderes Waschmittel. Jedoch ist der Ausschlag eher auf Hosenbund Höhe.
Kunde: hat geantwortet vor 11 Tagen.
Den Ausschlag habe ich seit ca. 4/5 Tagen.
Kunde: hat geantwortet vor 11 Tagen.
Ich kann nicht telefonieren. Es wäre schön, wenn sie mir schriftlich antworten könnten.

Das macht Sinn. Es kann gut sein, daß Sie das Waschmittel nicht gut vertragen haben. Durch den Hosenbund wird die Wäsche intensiver auf die Haut gedrückt. Dadurch können Moleküle des Waschmittels, die an der Wäsche haften, leichter in die Haut eindringen und die Reaktion auslösen. Dort wo die Wäsche nicht mit soviel Druck Hautkkontakt hat, muß es zu dieser Reaktion nicht kommen.

Gibt oder gab es schon einmal bei Ihnen Allergien, Asthma, Hauterkrankungen, Heuschnupfen ?

Das Telefonangebot brauchen wir nicht, das macht das System automatisch immer und kommt nicht von mir.

Kunde: hat geantwortet vor 11 Tagen.
Nein bis jetzt habe ich keine Allergien o.ä. gehabt.
Kunde: hat geantwortet vor 11 Tagen.
Als Kind hatte ich nur einmal eine Hautreaktion auf ein Antibiotikum.

Das ist ein Hinweis, daß eine leichte Neigung da ist für Immunreaktionen (Allergien), keine allzustarke, aber es kann vorkommen.

Zur Behandlung wäre eine Cortisoncreme das richtige. Wenn Sie keine Juckreiz haben, können Sie die schwächste = Hydrocortisoncreme benutzen oder auf eine Behandlung auch ganz verzichten. Stärker und rezeptpflichtig ist Betagalencreme.

Hilft Ihnen das so weiter ? Möchten Sie noch etwas wissen ?

Hier noch unser organisatorischer Hinweis mit der Bitte um Erledigung - unsere Bezahlung hängt davon ab:

Wenn Ihnen meine Antwort weiterhilft und Sie keine Rückmeldungen mehr haben, klicken Sie bitte oben in der Leiste 3 bis 5 Sterne an oder schreiben Sie das Wort DANKE ***** ***** nächste Zeile. Nur mit einer solchen Bewertung kann das System uns Experten einen Teil des eingezahlten Honorars zuordnen. Danke.

Alles Gute ! Mit freundlichen Grüßen Dr. med. A. Hoffmann

Hautaerztin und weitere Experten für Hautkrankheiten sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 11 Tagen.
Ok.
Vielen Dank!

Gerne. Ich danke Ihnen.