So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Hautaerztin.
Hautaerztin
Hautaerztin, Ärztin
Kategorie: Hautkrankheiten
Zufriedene Kunden: 6734
Erfahrung:  Fachärztin für Haut- und Geschlechtskrankheiten
59970358
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hautkrankheiten hier ein
Hautaerztin ist jetzt online.

Hallo, ich habe seit dem Urlaub in Italien eine (ich denke)

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo,
ich habe seit dem Urlaub in Italien eine (ich denke) Sonnenallergie. Diese habe ich nun schon seit mehreren Wochen. Ich habe mir in der Apotheke eine Salbe und antibakterielle Waschlotion gegen die Akne geholt. Nun juckt meine Haut aber und die Unterarme sind auch betroffen
Fachassistent(in): Wie lange haben Sie Hautprobleme? Haben Sie in letzter Zeit größere Veränderungen an Ihrer Haut oder Ihren Nägeln festgestellt?
Fragesteller(in): Es begann vor ca. 4 Wochen. Ich hatte einen Sonnenbrand an einer Stelle am Rücken. Dieser wurde dann zu dieser Mallorca Akne und hat sich almählich ausgebreitet
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Arzt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): Seit gestern habe ich nun kleine rote Pustelchen/erhöhte Punkte und die haut juckt/brennt, als hätte ich kleine Kakteen überall.
Kunde: hat geantwortet vor 12 Tagen.
bilder von den unterarmen:

Guten Abend,

ich bin Hautärztin mit langjähriger Erfahrung und möchte Ihnen weiterhelfen. Möchten Sie mir ein paar Fotos schicken ? Bitte aus der Nähe und mit Abstand aufgenommen, so daß ich die einzelnen Veränderungen und Ihre Verteilung am Körper sehen kann ?
Gibt oder gab es bei Ihnen oder Blutsverwandten Allergien, Asthma, Heuschnupfen, Hauterkrankungen ?
Mit freundlichen Grüßen Dr. med. A. Hoffmann

Kunde: hat geantwortet vor 12 Tagen.
Bilder vom Gesicht
Kunde: hat geantwortet vor 12 Tagen.
Hallo :),
reichen die Bilder so schon?
Nein, Allergien sind nicht bekannt.
Auf dem Rücken, Schultern, Nacken und Gesicht fing es vor 4 Wochen nach dem Sonnen mit juckenden pusteligen (Mallorca Akne ?) an: Danach sind dauras Pickelchen/Akne geworden. Aber nun habe ich auch einen Ausschlag auf dem Unetrarm. Ich war gestern nur ca. 10 Minuten auf dem Fahrrad in der Sonne, sonst im Schatten seit 2-3 Wochen.
Meine Haut an Armen, Gesicht, Hals brennt/juckt nun
Kunde: hat geantwortet vor 12 Tagen.
hier noch bilder von der stirn
Kunde: hat geantwortet vor 12 Tagen.
die ersten bilder vom unterarm können sie auch sehen?
Kunde: hat geantwortet vor 12 Tagen.
Sind wir noch Verbunden? Ich sehe keine Rückmeldung mehr seid 20 Minuten

Es geht hier nicht so schnell, da ich gerade mehrere Chats habe. Außerdem sind wir keine Hauptamtlichen und müssen die Tätigkeit hier in unser normales Berufsleben einflechten. Die Werbung ist deshalb nicht zutreffend. Keine Sorge, Sie werden nicht vergessen.

Kunde: hat geantwortet vor 12 Tagen.
alles klar. danke

Ich schreibe Ihnen meine Kommentare und Rückfragen, die beim Lesen entstehen:

Welche Salbe und Waschlotion genau haben Sie besorgt ? Hat danach Juckreiz im Gesicht begonnen oder seit wann ist der da ?

An den Unterarmen hat es spontan angefangen, ohne Einwirkung von Sonne oder Körperpflege ? Die Bilder sehe ich, ja.

Im Gesicht gibt es flächige Rötungen an Stirn, Nasen, Wangen, Kinn, die typisch sind für Rosacea. Die direkte Umgebung von Augen und Mund sind dabei ausgespart. Haben Sie das vorher schon gehabt bzw. haben Sie drauf geachtet ?

Ist Ihr Gesicht noch fettig im Sinne von Akne ?
Gibt oder gab es bei Ihnen oder Blutsverwandten Allergien, Asthma, Hauterkrankungen, Heuschnupfen ? Es ist da eine Komponente von Immunreaktion im Gesicht dabei und an den Armen ausschließlich. Es passiert öfter, daß Reaktionen auf bestimmte Allergene in Schübe von Neurodermitis = atopischer Dermatitis übergehen, wenn entsprechende Trigger vorliegen.

Daher möchte ich diese erfragen: Haben Sie Streß irgendwelcher Art, hatten Sie Infekte, körperliche Erkrankungen, nehmen Sie Medikamente, auch pflanzliche Sachen oder fällt Ihnen noch etwas ganz anderes ein ?

Was genau haben Sie im Urlaub benutzt, auf das die Mallorca Akne entstanden ist ? Mallorca Akne bedeutet eine Creme + UV Einwirkung.

Kunde: hat geantwortet vor 12 Tagen.
Ich habe noch nie Rosaeca gehabt.
- Das Gesicht ist nicht mehr besonders fettig. Das war es vor einer Woche aber noch.
- Keine Allergien o.ä. bei mir oder Verwandten
- Ich habe im Urlaub erste fettige Sonnencreme genutzt. Dann gewechselt, sobald es los ging
- In der Apotheke habe ich eine Sonnencreme bekommen ohne Parfüm für empfindliche Haut und
- Ich habe für ca. eine Woche FeniHydrocort verwendet, aber nur auf der Schulter und im Gesicht
Kunde: hat geantwortet vor 12 Tagen.
Und ich fühle mich abgesehen davon gut. Also bin nicht Krank oder besonders gestresst
Kunde: hat geantwortet vor 12 Tagen.
Aber ja das brennen/jucken hat tatsächlich erst heute angefangen. Zuletzt hatte ich ein ähnliches Gefühl zu beginn der Mallorca Akne, aber das hat nicht so großflächig gejuckt

Vielen Dank. Ich melde mich wieder so bald ich kann.

Vielleicht haben Sie die Mittel gegen die Akne nicht vertragen. Daß Sie austrocknen, sieht man daran, daß Ihr Gesicht jetzt nicht mehr fettet. Bei allergischen Reaktionen kann es sog. Streuherde am Körper geben, das bedeutet Immunreaktionen dort, wo das Allergen gar nicht war. Das würde die Hautveränderungen an den Armen erklären. Eine solche Allergie entsteht leichter, wenn die Haut ohnehin schon in Aufruhr ist, wie sie es durch Sonne und Mallorca Akne war. Wenn Sie keine Streß und keine sonstigen Trigger haben, ist das die wahrscheinlichste Erklärung. Die Behandlung wäre ohnehin gleich: Sie brauchen kurzzeitig Cortison zum Einnehmen = Celestamine liquidum 2-4 ml morgens, damit sich diese Reaktion beruhigt, ohne daß Sie zu oft Cortison ins Gesicht schmieren müssen (das fördert wieder die Akne). Für die Arme wäre Betagalencreme sinnvoll 1-2 x tgl.

Das wäre der erste Schritt, dann kann man weiterbehandeln, je nach Befund der noch übrig bleibt. Es kann sein, daß ein Antibiotikum zum Einnehmen wie Minocyclin sinnvoll ist oder eine Rezeptur mit Erythromycin. Sie benötigen einen Hautarzt, denn diese Therapie ist knifflig. Es mischen sich verschiedene Hauterkrankungen im Gesicht. Mit Ihren Hautveränderungen sollten Sie beim Hautarzt einen Notfalltermin erhalten, dazu ist jeder Arzt verpflichtet.

Für heute abend können Sie Schwarzteeumschläge machen, wobei der Tee 20 min gezogen haben und abgekühlt sein soll. Rezeptfrei gäbe es Hydrocortisoncreme, aber es nicht davon auszugehen, daß diese Sie sehr viel weiter bringt. Frei können Sie noch Cetirizin oder Loratadin und für nachts gegen den Juckreiz Fenistiltropfen kaufen.

Heben Sie die verwendeten Aknemittel auf, damit sie später in einen Allergietest auf der Haut einbezogen werden können.

Mallorca-Akne: Symptome und Behandlung - NetDoktor

Ist es soweit verständlich erklärt ?

Hier unser organisatorischer Hinweis mit der Bitte um Erledigung (Unsere Bezahlung hängt davon ab) :

Wenn Ihnen meine Antwort weiterhilft und Sie keine Rückmeldungen mehr haben, klicken Sie bitte oben in der Leiste 3 bis 5 Sterne an oder schreiben Sie das Wort DANKE ***** ***** nächste Zeile. Nur mit einer solchen Bewertung kann das System uns Experten einen Teil des eingezahlten Honorars zuordnen. Danke.

Alles Gute ! Mit freundlichen Grüßen Dr. med. A. Hoffmann

Kunde: hat geantwortet vor 12 Tagen.
Vielen Dank. Das ist soweit verständlich. Könnten Sie mir diese zwei Dinge verschreiben, damit ich sie gleich noch in der Apotheke holen kann.
Kunde: hat geantwortet vor 12 Tagen.
Das Cortison zum Einnehmen = Celestamine liquidum 2-4 ml morgens, und Betagalencreme

Just answer ist ein reines Beratungsportal und darf mangels persönlichem Kontakt keine Rezepte ausstellen. Sie könnten mit dem Chat noch zum Ärztlichen Bereitschaftsdienst gehen. Oder morgen früh zu Ihrem Hausarzt.

Noch ein Hinweis: Wenn Sie oben noch 3-5 Bewertungssterne anklicken, kann die Zuordnung automatisch erfolgen. Das wäre schön.

Kunde: hat geantwortet vor 12 Tagen.
ok danke

Ich danke.

Hautaerztin und weitere Experten für Hautkrankheiten sind bereit, Ihnen zu helfen.