So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an A. Vent.
A. Vent
A. Vent, Dr. Med.
Kategorie: Hautkrankheiten
Zufriedene Kunden: 3994
Erfahrung:  Ärztin für Haut- und Geschlechtskrankheiten, mit Erfahrung in Ästhetischer Dermatologie, Chirurgie, Notfallmedizin und Proktologie
112444309
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hautkrankheiten hier ein
A. Vent ist jetzt online.

Ich habe ein Ekzem am Hals bzw. Rücken und Brustbein und

Diese Antwort wurde bewertet:

Ich habe ein Ekzem am Hals bzw. Rücken und Brustbein und würde gern wissen, was ich dagegen machen kann.
Fachassistent(in): Wie lange haben Sie diesen Zustand? Wird es von einem Kribbeln oder Taubheitsgefühl im Körper begleitet?
Fragesteller(in): Ein paar Monate. Manchmal juckt es ein kleines bisschen, aber generell gibt es kaum Symptome, außer dass es manchmal rau ist und schuppt.
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Arzt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): Es scheint so zu sein, dass es mit Hitze/Sonneneinstrahlung schlechter wird. Manchmal sieht man das Ekzem kaum, es hat nur eine leicht andere Farbe als der Rest der Haut. Aber manchmal sticht es rötlich heraus und schuppt. Ich habe auch ein Video des Ekzems, das ich senden kann.
Kunde: hat geantwortet vor 18 Tagen.
Hier ist ein kurzes Video, in dem man es ganz gut sieht.
Guten Tag, vielen Dank ***** ***** Anfrage.
Ich bin Ärztin für Haut- und Geschlechtskrankheiten und helfe Ihnen gern weiter.
Fotobeurteilungen ersetzen natürlich keine Untersuchung.
Das zusätzliche Angebot des Telefonanrufs, das Ihnen das
Programm gleich automatisch anbietet, ist natürlich freiwillig.Falls ich nicht sofort antworte, bitte ich um etwas Geduld, wir sind nicht ständig online.
Es handelt sich am ehesten um eine harmlose, nicht ansteckende Pilzerkrankung, eine Pityriasis versicolor.
Sie können sich rezeptfrei Ketokonazol-Shampoo holen und 2 Wochen bei jeder Haarwäsche (man muss den Kopf mitbehandeln, da der Pilz ursprünglich von dort kommt) benutzen inkl. Körper damit waschen. Danach 1x pro Woche zur Vorbeugung, denn es kommt sonst gern wieder. Zusätzlich 1-2x täglich Ciclopirox Creme (rezeptfrei) auftragen bis es weg ist.Ich hoffe, das hilft Ihnen weiter!
Für Rückfragen bin ich gern da.
Es wäre schön, wenn Sie noch auf mind. 3-5 Sterne klicken (oben rechts) oder Danke ***** ***** sonst wird uns Experten trotz getaner Arbeit kein Honorar zugeteilt. Für Sie verursacht dies keine Kosten.
Herzliche Grüsse und alles Gute!
Dr. med. Vent
Haben Sie meine Antwort erhalten?

Ich habe Sie gern beraten und Sie hatten keine Rückfrage. Für meine Bezahlung bin ich nun darauf angewiesen, dass Sie eine pos. Rückmeldung geben (auf mind 3 Sterne klicken oder Danke schreiben). Für Sie verursacht das keine Kosten. Können Sie das bitte ma*****, *****ke!

A. Vent und weitere Experten für Hautkrankheiten sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Tagen.
Hallo Frau Vent, danke für Ihre Antwort, das hat mir sehr geholfen! Viele Grüße