So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Hautaerztin.
Hautaerztin
Hautaerztin, Ärztin
Kategorie: Hautkrankheiten
Zufriedene Kunden: 6766
Erfahrung:  Fachärztin für Haut- und Geschlechtskrankheiten
59970358
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hautkrankheiten hier ein
Hautaerztin ist jetzt online.

Hallo, erneut, ich war vorgestern in der Stadt und kam aus

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo, erneut, ich war vorgestern in der Stadt und kam aus einem Laden raus. Aufeinmal kam ein Mann langsam in unsere Richtung und starrte mich so eigenartig an, ich bin schneller gelaufen und dachte mir ich darf mir nun keine Sorgen machen. Und im laufe des Tages habe ich erneut komische Stiche Gefühl am Bein etc. aber ich denke nicht dass ich in dem Moment etwas gespürt habe, erneut die Unsicherheit. Zuhause angekommen natürlich direkt die Stelle abgecheckt wo es gestochen hatte und das entdeckt auf dem Bild. Dachte mir erstmal „okay sehen aus wie kleine Gefäße und weniger wie Stiche, und erneut es sind wieder 2 zu sehen - was ja eig dagegen spricht eher- .
Heute aber als ich erneut nachgeschaut habe ist der eine weg und nur noch einer zu sehen, wie als würde es „heilen“ was mir natürlich erneut Sorge bereitet dass es eher Stiche waren. Sehen die 2 Punkte dort aus für sie wie Nadelstiche?
Kunde: hat geantwortet vor 28 Tagen.
Und ein eingewachsenes Haar ist/ war es auch zu 100% nicht ich habe die Stelle genau betrachtet gehabt
Kunde: hat geantwortet vor 28 Tagen.
Wäre sie weiterhin so verblieben wüsste ich es ist permanent und kann nur ein Gefäß sein welches vorher da war, aber das es verblasst beunruhigt mich sehr

Guten Tag,

Danke für Ihre Anfrage. Der Blick des Mannes hat die Ängste in Ihnen angetriggert, was die Stiche ins Bein betrifft. Die Fotos sehen aber nicht nach Stichen aus, sondern passen gut zu dem, was wir in der letzten Frage schon erörtert hatten: daß es um erweiterte kleine Blutgefäße geht. Je nach Durchblutungssitutation können Sie mal sichtbar sein, mal nicht.

Fortsetzung:

Das Bild entspricht dem, wie ich Ihnen neulich alles erklärt habe.

Verstehen Sie bitte, daß der Blick des Mannes schon ausgereicht hat, in Ihnen die Ängste wieder zu aktivieren.

Kann ich Sie damit beruhigen ?

Hier noch unser organisatorischer Hinweis mit der Bitte um Erledigung:

Wenn Ihnen meine Antwort weiterhilft und Sie keine Rückmeldungen mehr haben, klicken Sie bitte oben in der Leiste 3 bis 5 Sterne an oder schreiben Sie das Wort DANKE ***** ***** nächste Zeile. Nur mit einer solchen Bewertung kann das System uns Experten einen Teil des eingezahlten Honorars zuordnen. Danke.

Alles Gute ! Mit freundlichen Grüßen Dr. med. A. Hoffmann

Kunde: hat geantwortet vor 28 Tagen.
Okay verstehe, und eben die ganzen anderen Fakten, dass man beim laufen nicht mal eben gestochen werden kann etc.

Ganz genau. Der Mann hat Sie ja nur angeschaut. Alle weiteren Ideen kamen durch die Ängste.

Ist es so in Ordnung ? Dann bitte noch ein DANKE ***** ***** Sterne.

Hautaerztin und weitere Experten für Hautkrankheiten sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 26 Tagen.
Danke