So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an A. Vent.
A. Vent
A. Vent, Dr. Med.
Kategorie: Hautkrankheiten
Zufriedene Kunden: 5879
Erfahrung:  Ärztin für Haut- und Geschlechtskrankheiten, mit Erfahrung in Ästhetischer Dermatologie, Chirurgie, Notfallmedizin und Proktologie
112444309
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hautkrankheiten hier ein
A. Vent ist jetzt online.

Hallo,ich Ausschlag in Gesicht, Cortison hilft nicht

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo,ich Ausschlag in Gesicht, Cortison hilft nicht
Fachassistent(in): Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Fragesteller(in): Weiblich, ich nehme keine Medikamente
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Hautarzt wissen sollte?
Fragesteller(in): Nein
Guten Tag, vielen Dank ***** ***** Anfrage.
bin Ärztin für Haut- und Geschlechtskrankheiten und helfe Ihnen gern weiter.
Damit ich Sie besser kann, können Sie ein paar scharfe und möglichst
nah gezoomte Fotos senden (über die Büroklammer). Diese werden nicht im Internet veröffentlicht und sind anonym. Fotobeurteilungen ersetzen natürlich keine Untersuchung.
Das zusätzliche Angebot des Telefonanrufs, das Ihnen das
Programm gleich automatisch anbietet, ist natürlich freiwillig.Ich gebe mein Bestes, um Ihnen weiter zu helfen. Dafür bin ich auf eine gute Beschreibung
Ihrer Beschwerden, eine konkrete Fragestellung und eine realistische
Erwartungshaltung an eine Online-Beratung angewiesen.
Wir möchten alle Kunden zufrieden stellen, d.h. wenn nach der Beantwortung noch Unklarheiten bestehen, schreiben Sie mir das bitte.
Zum Schluss sind wir Experten auf eine pos. Bewertung oder ein Danke ***** ***** uns
ein Teil des Honorars zugeordnet wird.Bitte beantworten Sie noch folgende Fragen:
seit wann haben Sie dies?
welche Beschwerden verursacht der Ausschlag?
waren Sie schon beim Arzt bzw. wie haben Sie selbst behandelt?
haben Sie bekannte Hauterkrankungen oder Allergien/Heuschnupfen?
Kunde: hat geantwortet vor 10 Monaten.
Seid ca. 4 wochen,ich war bei Hausarzt . Habe BetaGalen salbe bekommen hilf aber nicht wirklich, ab und zu habe ich leichte Juckreiz. Ich habe Heuschnupfen, sonst keine Erkrankung
ok, können Sie ein paar Fotos senden?
Kunde: hat geantwortet vor 10 Monaten.
Datei angehängt (QVZTMG6)
Kunde: hat geantwortet vor 10 Monaten.
Datei angehängt (VGP62VL)
Sind die rötlichen Stellen schuppig?
Ich kann es auf dem Foto nicht gut erkennen.
Ich denke am ehesten an ein seborrhoisches Ekzem.
Kunde: hat geantwortet vor 10 Monaten.
Was kann man dagegen tun?
Es handelt sich dabei um einen harmlosen, in dem Sinn nicht ansteckenden Pilz, der auf der Kopfhaut sitzt und mit den Schuppen ins Gesicht, und manchmal auf Brust und Schultern fällt.
Man behandelt das mit einem Pilzshampoo, gut wirksam ist Ciclopirox-Shampoo (rezeptfrei). Ich empfehle es zwei Wochen bei jeder Haarwäsche anzuwenden, und damit auch das Gesicht zu waschen. Danach 1-2x pro Woche zur Vorbeugung, da es sonst gern wieder kommt. Zusätzlich können Sie Nizoral Creme 1-2x täglich anwenden, und bei sehr starker Rötung 1x täglich Hydrocortisoncreme (beides rezeptfrei).
BetaGalen Salbe ist zu stark u zu fettig.Ich hoffe, das hilft Ihnen weiter!
Für Rückfragen bin ich gern da.
Es wäre schön, wenn Sie noch auf mind. 3-5 Sterne klicken oder Danke ***** ***** sonst wird uns Experten trotz getaner Arbeit kein Honorar zugeteilt. Für Sie verursacht dies keine Kosten.
Herzliche Grüsse und alles Gute!
Dr. med. Vent
A. Vent und weitere Experten für Hautkrankheiten sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 10 Monaten.
Vielen lieben Dank!