So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an A. Vent.
A. Vent
A. Vent, Dr. Med.
Kategorie: Hautkrankheiten
Zufriedene Kunden: 2149
Erfahrung:  Ärztin für Haut- und Geschlechtskrankheiten, mit Erfahrung in Ästhetischer Dermatologie, Chirurgie und Proktologie
112444309
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hautkrankheiten hier ein
A. Vent ist jetzt online.

Offene Hände Fachassistent(in): Bitte nennen Sie mir Ihr

Diese Antwort wurde bewertet:

Offene Hände
Fachassistent(in): Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Fragesteller(in): 31 Jahre weiblich. Keine Medikamente
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Hautarzt wissen sollte?
Fragesteller(in): Ich heiße Sabrina Hellwage bin altenpflegerin
Kunde: hat geantwortet vor 9 Tagen.
Datei angehängt (12MSSSP)
Kunde: hat geantwortet vor 9 Tagen.
Hier aktuelle Bilder von heute
Guten Tag, vielen Dank ***** ***** Anfrage.
bin Ärztin für Haut- und Geschlechtskrankheiten und helfe Ihnen gern weiter.Das könnte eine pustulöse Schuppenflechte sein.
Haben Sie das auch an den Füssen?
Haben Sie schon eine Behandlung versucht?
Kunde: hat geantwortet vor 9 Tagen.
Hallo ich heiße Sabrkna Hellwage
Kunde: hat geantwortet vor 9 Tagen.
Nein nur an beiden Händen
Kunde: hat geantwortet vor 9 Tagen.
Ich hatte soderm plus Salbe, fucidine,und Basispreis bekommen schon. Durch meine Arbeit plath es immer wieder auf. Es juckt und tut wirklich weh
Kunde: hat geantwortet vor 9 Tagen.
Kann ich irgendwie was machen ?
Kunde: hat geantwortet vor 9 Tagen.
Soderm plus ist gut, aber wahrscheinlich zu schwach. Falls Sie sie noch haben, sollten Sie sie morgens u abends dick auftragen für 2 Wo*****, *****n 1x täglich für 1 Woche, dann fix 2-3 x pro Woche zur Vorbeugung. Wenn das nicht ausreicht, kann Ihnen der Hausarzt auch Clobegalen Salbe verschreiben, die ist stärker.
Ansonsten gilt es nicht zu häufig waschen u desinfizieren, u mehrmals täglich rückfetten.
Das ist aber eine chronische Erkrankung.Ich hoffe, das hilft Ihnen weiter!
Für Rückfragen bin ich gern da.
Es wäre schön, wenn Sie noch auf mind. 3-5 Sterne klicken oder Danke ***** ***** sonst wird uns Experten trotz getaner Arbeit kein Honorar zugeteilt. Für Sie verursacht dies keine Kosten.
Herzliche Grüsse und alles Gute!
Dr. med. Vent
A. Vent und weitere Experten für Hautkrankheiten sind bereit, Ihnen zu helfen.