So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Hautaerztin.
Hautaerztin
Hautaerztin, Ärztin
Kategorie: Hautkrankheiten
Zufriedene Kunden: 8620
Erfahrung:  Fachärztin für Haut- und Geschlechtskrankheiten
59970358
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hautkrankheiten hier ein
Hautaerztin ist jetzt online.

Hallo, Fachassistent(in): Bitte nennen Sie mir Ihr Alter,

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo,
Fachassistent(in): Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Fragesteller(in): Ich habe eine Frage wegen meiner Haut. Vor letze Woche Donnerstag habe ich die Diagnose Gürtelrose erhalten. Ich habe 7 Tage Aciclovir 800mg bekommen und eine ZinkTinktur. Es wurde besser. Gestern habe ich am gesamten Körper jedoch wieder Pusteln am gesamten Oberkörper bekommen und diesmal meinte der Arzt, dass das eine allergische Reaktion ist und ich habe nur Ceterizin bekommen. Heute sind die Pusteln riesig geworden und haben sich verdreifacht. ich bin 34 Jahre alt und weiblich
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Hautarzt wissen sollte?
Fragesteller(in): vielleicht, dass der Hautauschlag angefangen hat, weil ich enormen Stress hatte

Guten Tag,

ich bin Hautärztin mit langjähriger Erfahrung und möchte Ihnen weiterhelfen. Können Sie mir über die Büroklammer einige Fotos schicken ?

Und zwar von dem, was von der Gürtelrose noch übrig ist und auch von dem aktuellen Ausschlag. Fotos können nur die Experten einsehen.

Mit freundlichen Grüßen Dr. med. A. Hoffmann

Kunde: hat geantwortet vor 10 Monaten.
Guten Tag Frau Dr. Hoffmann, ich bin leider alleine daher konnte ich keine besseren Bilder machen. Ich hoffe man erkennt es trotzdem. Das sind Bilder von beiden Seiten meines Körpers.
Kunde: hat geantwortet vor 10 Monaten.
Vielen Dank für Ihre Hilfe

Vielen Dank. Das sind jetzt alles Fotos von dem neuen Ausschlag ? Es gibt Elemente von Nesselsucht = Urticaria und Ekzem = Neurodermitis in den Veränderungen.

Hat der Arzt Ihnen dafür gestern etwas rezeptiert ?

Kunde: hat geantwortet vor 10 Monaten.
Ja genau, so sieht es überall aus. Auf 2 der Pusteln waren jeweils 1 Wasserbläschen vorhin zu erkennen, aber die sind wieder weg. Ich habe nur Ceterizin erhalten.
Kunde: hat geantwortet vor 10 Monaten.
Leider nicht ich habe nur Ceterizin bekommen. Aber nichts für die Haut zum Auftragen.

Das ist zu wenig. Sie brauchen mindestens eine mittelstarke Cortiosoncreme wie Betagalencreme, möglicherweise auch für kurze Zeit etwas Cortison zum Einnehmen wie Celestamine liquidum, 2 ml morgens, maximal 5, so wenig wie möglich. Ceitirizin können Sie bis 4 x tgl.nehmen, wenn Sie keine Herzrhythmusstörungen haben. Stärkere cortisonfreie Allergiemittel sind rezeptpflichtig, z.B. Rupafin, Fexofenadin. Ideal wäre, wenn Sie mit Betagalencreme und einem Allergiemedikament auskommen. Rezepte können sie beim Ärztlichen Bereitschaftsdienst ausstellen lassen. Rezeptfrei können Sie versuchen mit Anästhesulflotion aus der Apotheke und Cetirizin 4 x 1 sowie Abtupfen der Stellen mit Schwarzem Tee, der 20 min gezogen hat und abgekühlt ist, aber das wäre eine schwächere Behandlung.

Der Streß spielt ganz sicher eine große Rolle, er ist ein Hauptauslöser der Gürtelrose in jungen Jahren. Die neue Reaktion jetzt kann zum einen eine sog. infektallergische Reaktion auf die Gürtelrose sein, zum anderen ebenfalls durch den Streß ausgelöst werden. Vermutlich wirkt beides dabei mit. Wie lange so ein Ausschlag dauert, hängt immer davon ab, ob die Trigger erkannt und ausgeschaltet werden. Die Gürtelroseviren sind ja nur zeitlich begrenzt da, aber was den Streß angeht: machen Sie sich Gedanken, wie sie ihn reduzieren können.

Hier noch unser organisatorischer Hinweis:

Wenn Ihnen meine Antwort weiterhilft und Sie keine Rückmeldungen mehr haben, klicken Sie bitte oben in der Leiste 3 bis 5 Sterne an oder schreiben Sie das Wort DANKE ***** ***** nächste Zeile. Nur mit einer solchen Bewertung kann das System uns Experten einen Teil des eingezahlten Honorars zuordnen. Danke.

Alles Gute !

Mit freundlichen Grüssen Dr.med. A. Hoffmann

PS: Das DANKE ***** ***** am Schluß stehen. Noch besser wären Sterne, weil dann die Zuordnung automatisch erfolgen kann.

Wenn Sie noch Rückmeldungen haben, schreibe ich in ca. einer Stunde wieder.

Hautaerztin und 2 weitere Experten für Hautkrankheiten sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 10 Monaten.
Vielen herzlichen Dank für Ihre Hilfe
Kunde: hat geantwortet vor 10 Monaten.
DANKE
Kunde: hat geantwortet vor 10 Monaten.
Ich habe doch nochmal eine Rückfrage, ich habe Triamgalen daheim als Cortisoncreme daheim. Ist sie eventuell auch passend?

Ich danke Ihnen ! Gern geschehen. Ja Triamgalen können Sie auch nehmen, wenn es Triamgalencreme ist. Salben sind zu fett bei akuten Entzündungen. Gute Besserung !

Kunde: hat geantwortet vor 10 Monaten.
Vielen herzlichen Dank!
Kunde: hat geantwortet vor 10 Monaten.
DANKE

Gerne !