So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Hautaerztin.
Hautaerztin
Hautaerztin, Ärztin
Kategorie: Hautkrankheiten
Zufriedene Kunden: 5499
Erfahrung:  Fachärztin für Haut- und Geschlechtskrankheiten
59970358
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hautkrankheiten hier ein
Hautaerztin ist jetzt online.

Guten Tag Ich wende mich mit einer Frage zu meinem 18

Diese Antwort wurde bewertet:

Guten TagIch wende mich mit einer Frage zu meinem 18 jährigen Sohn an Sie.Er hat seit über 5 Wochen eine Schwellung am Hinterkopf. Von ihm aus gesehen links neben dem Wirbel.Anfangs dachten wir, er hätte sich den Kopf gestossen, da sie schmerzt. Er konnte sich aber nicht daran erinnern. Zudem müsste es ja dann mittlerweile müsste doch abgeklungen sein.Sie ist nicht sehr erhaben, und hat vielleicht einen Durchmesser von 1.5 cm. Es schmerzt ihn immer noch, wenn er sie berührt. Sehen tut man an der Kopfhaut nichts, keine Rötung o.ä.Er möchte deswegen nicht zum Arzt. Da habe ich mal gegooglet, finde aber irgendwie nichts passendes. Bei den meisten Diagnosen steht, dass es nicht schmerzt.Ich kann ihn ja nicht zum Arzt zwingen. Haben Sie eine Idee, was das sein könnte?Besten Dank.
Kunde: hat geantwortet vor 16 Tagen.
Nachtrag: Diese "Beule" schmerzt ihn auch, wenn er die Stirn runzelt oder den Kopf nach vorne beugt.

Guten Morgen,

ich bin Hautärztin mit langjähriger Erfahrung und möchte Ihnen weiterhelfen. Können Sie mir über die Büroklammer Fotos schicken ? Da kann ich mir ein besseres Bild machen, vom Aussehen und der genauen Lage.

Möglich ist eine Talgcyste, die gereizt, aber noch nicht so entzündet ist, daß eine Rötung und Eiter entstehen.

Mit freundlichen Grüßen Dr. med. A. Hoffmann

Zur Info: Ich bin jetzt für ca. eine Stunde nicht online.

Kunde: hat geantwortet vor 16 Tagen.
Guten Tag Frau HoffmannLeider ist mein Sohn erst nach dem Mittag zu Hause.Ich kann versuchen ein Foto zu machen, weiss allerdings nicht ob man darauf was sieht. Ich sehe sie auch nicht, merke es nur vom Tasten, resp wenn mein Sohn sagt, dass er es spürt.

Machen Sie ruhig zu Mittag ein Foto. Ich möchte auch gern die Lage sehen. Tasten Sie mal, ob es sich rundlich anfühlt oder oval. Das würde zu einer Talgcyste passen.

Kunde: hat geantwortet vor 16 Tagen.
Heute mache es ihm weniger Schmerzen als gestern. Es variert mal mehr,mal weniger. Es ist auch schwierig zum tasten, kann es nicht genau sagen, wie die Form ist.
Kunde: hat geantwortet vor 16 Tagen.
Sehen tut man gar nichts, und eben tasten ist auch schwierig. Ist nicht so erhaben, das ich es gut fühlen könnte. Auch mein Sohn hat Mühe zum tasten um die Form zu bestimmen.

Danke für Ihre Geduld. Das paßt alles zu einer Talgcyste, die mal mehr, mal weniger gereizt ist. Sie können Octeniseptlösung in der Apotheke besorgen und die Stellen mehrmals täglich damit abtupfen, dann ist zumindest der Ausführungsgang desinfiziert. Machen Sie das ruhig mehrere Wochen, es kann sein, daß die Reizung damit zur Ruhe kommt. Sollte das nicht funktionieren, kann man eine Talgcyste auch mit einem kleinen Schnitt in örtlicher Betäubung leicht entfernen. Verbindliche Diagnosen dürfen nur nach persönlicher Untersuchung vor Ort gestellt werden, aber ich denke, es geht recht deutlich in Richtung einer gereizten Talgcyste.

Ich wollte noch wegen der Lage schauen - die ist offenbar in der Nähe des Scheitelpunktes ? Eine weitere mögliche Diagnose ist die Schwellung eines Lymphknotens, der mehr oder weniger Arbeit hat mit Abwehr von Viren und Bakterien. Das scheidet jetzt aus, weil es in dem Bereich keine Lymphknoten gibt. Das ist aber eine typische Stelle für Talgcysten.

Talgknoten (Milien, Talgzyste, Atherom, Grützbeutel) entfernen - Hautarztpraxis Dr. Kirschner (hautarztpraxis-mainz.de)

Hier noch unser organisatorischer Hinweis:

Wenn Ihnen meine Antwort weiterhilft und Sie keine Rückmeldungen mehr haben, klicken Sie bitte oben in der Leiste 3 bis 5 Sterne an oder schreiben Sie das Wort DANKE ***** ***** nächste Zeile. Nur mit einer solchen Bewertung kann das System uns Experten einen Teil des eingezahlten Honorars zuordnen. Danke.

Alles Gute !

Mit freundlichen Grüssen Dr.med. A. Hoffmann

Hautaerztin und weitere Experten für Hautkrankheiten sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 15 Tagen.
Herzlichen Dank Frau Hofmann. Dann werde ich das Mittel besorgen und schauen, was in den nächsten Wochen passiert.Alles Gute!