So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Hautaerztin.
Hautaerztin
Hautaerztin, Ärztin
Kategorie: Hautkrankheiten
Zufriedene Kunden: 5047
Erfahrung:  Fachärztin für Haut- und Geschlechtskrankheiten
59970358
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hautkrankheiten hier ein
Hautaerztin ist jetzt online.

Psoriasis wird schlimmer und habe kleiner wimmerl am brust

Diese Antwort wurde bewertet:

Psoriasis wird schlimmer und habe kleiner wimmerl am brust und rucken.
Fachassistent(in): Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Fragesteller(in): 35, Weiblich. Calcipotriol comp.-ratiopharm Salbe und Salicyl-vaselin 10%
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Hautarzt wissen sollte?
Fragesteller(in): Habe Psoriasis Arthritis, Rheuma seit meine 13te Lebensjahr. Es ist jetzt schlimmer geworden nach dieser Cremes und habe wimmerl an der Brust und hinten an rucken die auch jucken unter leichten Stress.

Guten Tag,

ich bin Hautärztin mit langjähriger Erfahrung und möchte Ihnen weiterhelfen. Wie lange haben Sie schon die Psoriasis der Haut ? Nutzen Sie Calcipotriol zum ersten Mal ? Es hilft nicht bei jedem. Wenn Sie vorher gute Erfahrungen gemacht haben, dann kann es sein, daß der Schub und seine Trigger stärker sind und das Calcipotriol nicht dagegen ankommt.

Die zweite Möglichkeit ist, daß die Salicylsäure reizt. 10% ist eine recht hohe Konzentration für kleine Stellen am Rumpf. Normalerweise verwendet man das nur für sehr starke Schuppenkrusten, vorzugsweise an Kopf, Ellbögen, Knien, Händen und Füßen.

Wenn Ihre Haut schon länger erkrankt ist, womit sind Sie gewohnt zu behandeln ?

Sie können mir über die Büroklammer gern möglichst scharfe Fotos schicken, aus der Nähe und mit etwas Abstand aufgenommen.

Mit freundlichen Grüßen Dr. med. A. Hoffmann

Kunde: hat geantwortet vor 11 Tagen.
Habe Psoriasis schon seit 13 Jahre. Ja das ist das erste mal ich dieser Cremes benutzt habe. Habe seit langem Daivobet her genommen und das hat hilfreich funktioniert die Jahre. Das an meine brust und Rücken machen mir jetzt mehr Sorgen weil das habe ich noch nie gehabt.

Vielen Dank. Dann ist die Lage recht klar: Daivobet enthält zwei Medikamente: das gleiche wie Calicpotriol auch, aber dazu noch Cortison. Das bedeutet, daß Calicpotriol alleine bei Ihnen nicht ausreicht und Sie den Cortisonanteil dazu benötigen. Wenn Sie das Calcipotriol jetzt einmal haben, können Sie es weiter benutzen und sich außerdem noch eine Cortisoncreme verordnen lassen, z.B. Betagalencreme. Das nächste Mal nach dieser Erfahrung am besten gleich wieder Daivobet. Außerdem würde ich für Ihre Herde Salicylvaseline mit maximal 5% verordnen. Diese können Sie in der Apotheke frei kaufen. Verwenden Sie sie nur solange Schuppen abgelöst werden müssen, zwischendurch machen Sie Pause. Vielleicht ist es mit Cortisoncreme aber auch gar nicht nötig.

Daß die Psoriasis nicht immer an denselben Körperstellen auftritt, ist normal. Die Stellen können sich abwechseln. Es könnte sein, daß vermehrter Streß die Ursache ist, wenn es flächenmäßig mehr wird.

Pflegende Behandlung mit Bädern (Totes Meer Salz, bei trockener Haut zusätzlich medizinisches Badeöl) und eine Pflegelotion, am besten harnstoffhaltig (Excipial U Lipolotio, Sana Vita Lipide F Lotion) unterstützen die Therapie. Dies können Sie so oft nutzen wie Sie möchten.

Hier noch unser organisatorischer Hinweis:

Wenn Ihnen meine Antwort weiterhilft und Sie keine Rückmeldung mehr haben, bewerten Sie sie bitte mit 3-5 Sternen. Nur mit einer solchen Bewertung kann das System uns Experten einen Teil des eingezahlten Honorars zuordnen. Die Sterne finden Sie ganz oben rechts, ggf. nach hochscrollen. Notfalls können Sie das Wort DANKE ***** ***** nächste Zeile eintragen, dann kann die Zuordnung per Hand erfolgen.

Das Geld ist zwar bei Ihnen abgezogen, jedoch kommt die Hälfte davon erst bei den Experten durch eine Bewertung an. Es handelt sich um einen Verwaltungsvorgang, der Ihnen KEINE KOSTEN verursacht.

Vielen Dank.

Alles Gute !

Mit freundlichen Grüßen Dr. med. A. Hoffmann

Hautaerztin und weitere Experten für Hautkrankheiten sind bereit, Ihnen zu helfen.