So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an AlexandraVent.
AlexandraVent
AlexandraVent, Dr. Med.
Kategorie: Hautkrankheiten
Zufriedene Kunden: 1686
Erfahrung:  Expert
112444309
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hautkrankheiten hier ein
AlexandraVent ist jetzt online.

Hallo, ich habe ein kleines Loch in der Pobacke, es sitzt

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo, ich habe ein kleines Loch in der Pobacke, es sitzt ziemlich in der Pofalte. Ich meine, dass da vorher ein Pickel war, wo jetzt das Loch ist. Es nässt und obwohl ich schon Bepanthen und Cortisonsalbe drauf gemacht, habe, denke ich, es wird nicht wirklich besser.
Fachassistent(in): Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Fragesteller(in): 61 Jahre und ich nehme nur Fumaderm und eine Cortisonsalbe für den Po, da ich dort Psoriasis habe.
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Hautarzt wissen sollte?
Fragesteller(in): nein
Guten Tag, vielen Dank ***** ***** Anfrage.
bin Ärztin für Haut- und Geschlechtskrankheiten und helfe Ihnen gern weiter.Schmerzt die Stelle auch?
Es könnte sich um einem Sinus pilonidalis handeln.
Wenn keine Beschwerden bestehen, müsste man nichts machen. Aber das Nässen spricht für eine Infektion. Die Behandlung wäre in dem Fall die Entfernung der Fistel. Zuständig hierfür wäre ein Chirurge. Wenn es schmerzt und stark gerötet ist, rechtfertigt das einen Besuch auf einer Notaufnahme. Wenn es nicht so akut ist, können Sie einen Termin bei einem Chirurgen abmachen. Bis dahin können Sie 2x täglich mit Betadine Seide waschen und Betadine Salbe auftragen.Für Rückfragen stehe ich gern zur Verfügung.
Wenn Ihnen meine Antwort schon weiter hilft, danke ***** ***** für eine pos. Bewertung von 3-5 Sternen oder ein Danke.
Gute Besserung!
Kunde: hat geantwortet vor 7 Tagen.
Kann ich ein Foto dazu schicken?
Kunde: hat geantwortet vor 7 Tagen.
Ja, die Stelle schmerzt und ist unangenehm beim Sitzen. Ich muss mich immer seitlich positionieren.
ja, Sie können gern ein Foto senden.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Tagen.
Jetzt muss ich nur noch herausfinden, wie das geht? :-)
über die Büroklammer oder eine Art Ordner, manchmal muss man ein bisschen suchen, bis man sie findet.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Tagen.
Hier kann man nur Text einfügen, keine jpg Dateien
normalerweise ist die Büroklammer oberhalb oder unterhalb vom Schreibfeld.
Aber Ihre Beschreibung deutet zu 99% auf Sinus pilonidalis hin, und zwar einen entzündeten. Am Besten gehen Sie morgen früh auf eine Notaufnahme, damit ein Chirurge draufschaut.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Tagen.
Datei angehängt (M6VMMZ7)
Kunde: hat geantwortet vor 7 Tagen.
Datei angehängt (44TMGS4)
Kunde: hat geantwortet vor 7 Tagen.
Ich hab es geschafft :-)
Sehr gut, es ändert nämlich alles, denn das ist nicht in der Pofalte, sondern auf dem Gesäss. Daher absolut kein Sinus pilonidalis.
Aber auch eine behandlungsbedürftige Stelle. Sie sollten 2x täglich desinfizieren und könnten Betadine Salbe mit einem Pflaster anwenden. Wenn es innerhalb einiger Tage nicht besser wird, bräuchte es wohl Antibiotikacreme oder Tabletten.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Tagen.
Super, vielen Dank :-) Wenn ich sitze, ist es nämlich in der Gesäßfalte bei mir ;-). Herzlichen Dank für Ihren Rat ! Das werde ich so umsetzen. Ich wünsche Ihnen noch einen schönen Abend.
gerne. Das wünsche ich Ihnen auch!
AlexandraVent und weitere Experten für Hautkrankheiten sind bereit, Ihnen zu helfen.