So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an AlexandraVent.
AlexandraVent
AlexandraVent, Dr. Med.
Kategorie: Hautkrankheiten
Zufriedene Kunden: 1688
Erfahrung:  Expert
112444309
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hautkrankheiten hier ein
AlexandraVent ist jetzt online.

Guten Tag, ich war bis gestern in einer Drematologischen

Diese Antwort wurde bewertet:

Guten Tag, ich war bis gestern in einer Drematologischen Fachklinik wegen Schuppenflechte. Die Therapie hat gut angeschlagen und ich wurde nach 10 Tagen entlassen. Ich hatte schon vor dem Aufenthalt mich Informiert über Biologica und es war und ist mein bestreben, jetzt die Biologica Systemtherpie zu beginnen. Dies wurde mir auch von der Fachklinik bestätigt, dass dies für mich die beste Therapie ist und die unterstützen dies auch. Bin dann gestern gleich zu meinem Hautarzt um mein Rezept zu holen für die Salben und dem Arztbrief (Entlassungsbericht) das mein Hautarzt Kenntnis von meinem Aufenthalt in der Fachklinik bekommt.
Fachassistent(in): Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Fragesteller(in): Sein Kommentar war, nachdem er mit die Rezepte für die Salben ausgestellt hat, das er mich wohl unterstützen würde in der weiteren Kontrolle der Biologica Therpie aber das er mir dazu kein Rezept austellen würde, da dies sein Budget "sprengen" würde. Mein Alter ist 52, bin männlich und habe jetzt erstmal für diese Übergangszeit Daivonex-Creme max. 30%KOF, die einmal am Tag auftragen soll. Aber meine eigentliche Frage ist, wie komme ich jetzt an ein Rezept für die Biologica Therpie (Guselkumab) ran? Wenn mein Hautarzt mich nicht unterstütz bzw. es nicht ausstellt...Könne Sie mir einen Tip und Rat geben?
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Hautarzt wissen sollte?
Fragesteller(in): Wie gesagt, meine Frage bezieht sich auf Rat und Tip, wie ich an dieses Rezept komme, ohne dass ich alle Hautärzte abklappern muss im Umkreis von XX km.
Guten Tag, vielen Dank ***** ***** Anfrage.
bin Ärztin für Haut- und Geschlechtskrankheiten und helfe Ihnen gern weiter.Das ist sehr schade.
Dann müsste es der behandelnde Arzt in der Klinik ausstellen, und die Kontrollen müssten dann allerdings auch dort gemacht werden.
Wenn das aus irgendeinem Grund nicht in Frage kommt, können Sie die Nr. 116117 (zentrale Terminvergabe) anrufen für einen Termin bei einem anderen Dermatologen.
Ich hoffe, das hilft Ihnen weiter!Falls Sie keine Rückmeldung haben, bitte ich Sie um eine pos. Bewertung von 3-5 Sternen oder ein Danke, ***** ***** Experten ein Teil des Honorars zugeordnet wird.
Alles Gute!
Herzliche Grüsse
Dr. med. Vent
AlexandraVent und weitere Experten für Hautkrankheiten sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 12 Tagen.
Die Klinik kann keine Rezepte ausstellen, so wie sagen, da sie keine Ambulanz haben. Nur REHA und AKKUT Patienten. Wenn ich ich nun diese Nummer anrufe, bin ich ja genau da, was ich vorher geschrieben habe, das ich am ablaufen von sämtlichen Hautärzten bin. Das kann doch nicht der Sinn und die Lösung sein, wenn es doch klar ist was ich brauche und möchte und dann wie ein nichts irgendwo drauf hoffen muss, dass es da einen weitsichtigen Arzt gibt der mir einfach das Rezept ausstellt. Ich bin selber Unternehmer. Meine Kunden würden nie so weg geschickt, sondern bekämen alle Hilfe und Unterstützung zur Lösung der Sache. Das nennt man bei uns Dienstleistung am Kunden.
Kunde: hat geantwortet vor 12 Tagen.
Und was ist jetzt mit meinem Geld??? Was ich bezahlt habe???
Kunde: hat geantwortet vor 12 Tagen.
Ich möchte eine ausführliche telefonische Beratung zu dem Thema
ich rufe Sie in der nächsten Stunde an.