So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an AlexandraVent.
AlexandraVent
AlexandraVent, Dr. Med.
Kategorie: Hautkrankheiten
Zufriedene Kunden: 1702
Erfahrung:  Expert
112444309
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hautkrankheiten hier ein
AlexandraVent ist jetzt online.

Hallo, ich habe am rücken weiße flecke, jetzt sehe ich auch

Diese Antwort wurde bewertet:

hallo, ich habe am rücken weiße flecke, jetzt sehe ich auch am hals und am arm welche, der am arm juckt auch, könnte es ein pilz sein?
Fachassistent(in): Wie lange haben Sie diesen Zustand? Wird es von einem Kribbeln oder Taubheitsgefühl im Körper begleitet?
Fragesteller(in): nein
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Arzt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): auf dem rücken schon lange ein großer der im winter schwächer ist als im sommer, ich dachte es ist eine pigmentstörung
Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
fotos kann ich nachher zu hause gerne anhängen
Guten Tag, vielen Dank ***** ***** Anfrage.
bin Ärztin für Haut- und Geschlechtskrankheiten und helfe Ihnen gern weiter.
Damit ich Sie besser kann, können Sie ein paar scharfe und möglichst
nah gezoomte Fotos senden (über die Büroklammer). Diese werden nicht im Internet veröffentlicht. Fotobeurteilungen ersetzen natürlich keine Untersuchung.
Das zusätzliche Angebot des Telefonanrufs, das Ihnen das
Programm gleich automatisch anbietet, ist natürlich freiwillig.Das könnte gut eine Pityriasis versicolor sein, ein Hefepilz.
Schau mir dann gern die Fotos an.
Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
Guten Tag, sobald ich zu hause bin mache ich Fotos und sende sie Ihnen zu. Vielen Dank
Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
Hallo
Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
Datei angehängt (245VT7L)
Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
Datei angehängt (PGS3GGV)
Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
In echt kommt es ein kleines bisschen besser aus als auf den Fotos
Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
Viele Grüße
Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
Susi
ja, eindeutig Pityriasis versicolor, eine harmlose, nicht ansteckende Pilzerkrankung.
Sie können sich rezeptfrei Ketokonazol-Shampoo holen und 2 Wochen bei jeder Haarwäsche (man muss den Kopf mitbehandeln, da der Pilz ursprünglich von dort kommt) benutzen inkl. Körper damit waschen. Danach 1x pro Woche zur Vorbeugung, denn es kommt sonst gern wieder. Zusätzlich 1-2x täglich Ciclopirox Creme (rezeptfrei) auftragen bis es weg ist.Falls Sie keine Rückmeldung haben, bitte ich Sie um eine pos. Bewertung von 3-5 Sternen oder ein Danke, ***** ***** Experten ein Teil des Honorars zugeordnet wird.
Alles Gute!
Herzliche Grüsse
Dr. med. Vent
Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
Ok vielen Dank
Kunde: hat geantwortet vor 16 Tagen.
eine Frage hätte ich noch, ich hab mir gestern schon mal eine Salbe gekauft in der Apotheke, die mykosert 2%, kann ich die auch benutzen? statt der anderen, oder ist die andere mit 1% besser... das Schampoo kaufe ich dann noch
Kunde: hat geantwortet vor 16 Tagen.
und wo kann ich sie bewerten, das mache ich gerne:)
Mykosert ist auch ok. Die Sterne zum Bewerten sind ganz oben oder ganz unten. Viele Grüsse
AlexandraVent und weitere Experten für Hautkrankheiten sind bereit, Ihnen zu helfen.