So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an A. Vent.
A. Vent
A. Vent, Dr. Med.
Kategorie: Hautkrankheiten
Zufriedene Kunden: 1729
Erfahrung:  Ärztin für Haut- und Geschlechtskrankheiten, mit Erfahrung in Ästhetischer Dermatologie, Chirurgie und Proktologie
112444309
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hautkrankheiten hier ein
A. Vent ist jetzt online.

Brennen und Jucken im äuseren Gehörgang :Beginn vor Jahren

Kundenfrage

Brennen und Jucken im äuseren Gehörgang :Beginn vor Jahren bei der Erstbehandlung VOM Ohrenarzt mit Gilt trpf .behandelt einige Zeit mit Erfolg
Fachassistent(in): Seit wann haben Sie diesen Zustand? Gibt es etwas, das den Juckreiz zu verbessern oder zu verschlechtern scheint?
Fragesteller(in): ich glaube seit 2009 .Bertafen Lösung hilt solange ich sie nehme nach 2 Wochen kommt der Schmerz wieder .Ohren mit med, alkohol gespühlt kühlt wenigstens etwas .Spühlingen mit Kamilosan auch nur bedingt Hilfe ..Vom Hausarzt Multilnd Salbe mit Nystatin ,auch nur kurzfristige Linderung .Corty desqua momentane Linderung kommt immmer wieder
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Arzt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): Es hilft einiges für einen Moment und nach 3 Tagen sind die Schmerzen wieder da .Das Gehör ist zur Zeit in Mitleidenschaft gezogen und ich werde langsam agressiv gegen mich ..Auf Pilze bin ich schn untersucht .Meine Frage kann es ein Herpes im Gehörgang oder eine Gürtelrose sein ?Bitte um Abhilfe
Gepostet: vor 28 Tagen.
Kategorie: Hautkrankheiten
Experte:  A. Vent hat geantwortet vor 28 Tagen.
Guten Tag, vielen Dank ***** ***** Anfrage.
Ich bin Ärztin für Haut- und Geschlechtskrankheiten und helfe Ihnen gern weiter.
Damit ich Sie besser kann, können Sie ein paar scharfe und möglichst
nah gezoomte Fotos senden (über die Büroklammer). Diese werden nicht im Internet veröffentlicht. Fotobeurteilungen ersetzen natürlich keine Untersuchung.
Das zusätzliche Angebot des Telefonanrufs, das Ihnen das
Programm gleich automatisch anbietet, ist natürlich freiwillig.Ich gebe mein Bestes, um Ihnen weiter zu helfen. Dafür bin ich auf eine gute Beschreibung
Ihrer Beschwerden, eine konkrete Fragestellung und eine realistische
Erwartungshaltung an eine Online-Beratung angewiesen.
Wir möchten alle Kunden zufrieden stellen, d.h. wenn nach der Beantwortung noch Unklarheiten bestehen, schreiben Sie mir das bitte.
Zum Schluss sind wir Experten auf eine pos. Bewertung oder ein Danke ***** ***** uns
ein Teil des Honorars zugeordnet wird.Haben Sie bekannte Hauterkrankungen?
Juckreiz auf dem Kopf?
Experte:  A. Vent hat geantwortet vor 26 Tagen.
Sie haben für die Frage bereits bezahlt. Möchten Sie nun keine Beratung?
Experte:  A. Vent hat geantwortet vor 23 Tagen.

Verstehe nicht, warum man eine Frage stellt und dann nicht

mehr antwortet.