So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an AlexandraVent.
AlexandraVent
AlexandraVent, Dr. Med.
Kategorie: Hautkrankheiten
Zufriedene Kunden: 1179
Erfahrung:  Expert
112444309
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hautkrankheiten hier ein
AlexandraVent ist jetzt online.

Hallo, ich habe starke Akne und habe von einem früheren

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo, ich habe starke Akne und habe von einem früheren Dermatologen Isotretinoin empfohlen bekommen. Damals wollte ich es nicht nehmen, jedoch sehe ich aktuell keine andere Möglichkeit mehr. Ich bin jetzt weggezogen und kann den Dermatologen nicht mehr besuchen. Ich habe mich informiert und habe jetzt allerdings gelesen, dass man Isotretinoin nicht nehmen darf, wenn man gegen Erdnüsse und Soja allergisch ist. (Ich bin hochgradig gegen Erdnüsse und „normal“ allergisch gegen Soja). Gibt es trotzdem eine Möglichkeit Isotretinoin zu nehmen? Viele Grüße Josephine
Fachassistent(in): Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Fragesteller(in): weiblich, 19, nehme aktuell eine leicht dosierteTretinoin Creme, Benzylperoxid Creme
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Hautarzt wissen sollte?
Fragesteller(in): Ich habe relativ schwere Akne schon seit ca 5 Jahren.
Guten Tag, vielen Dank ***** ***** Anfrage.
Ich bin Ärztin für Haut- und Geschlechtskrankheiten und helfe Ihnen gern weiter.
Damit ich Sie besser kann, können Sie ein paar scharfe und möglichst
nah gezoomte Fotos senden (über die Büroklammer). Diese werden nicht im Internet veröffentlicht. Fotobeurteilungen ersetzen natürlich keine Untersuchung.
Das zusätzliche Angebot des Telefonanrufs, das Ihnen das
Programm gleich automatisch anbietet, ist natürlich freiwillig.Falls ich nicht gleich antworte, bitte ich um etwas Geduld. Wir Experten
sind in mehreren Chats aktiv und gehen zusätzlich unserem Beruf nach.
Ich gebe mein Bestes, um Ihnen weiter zu helfen. Dafür bin ich auf eine gute Beschreibung
Ihrer Beschwerden, eine konkrete Fragestellung und eine realistische
Erwartungshaltung an eine Online-Beratung angewiesen.
Wir möchten alle Kunden zufrieden stellen, d.h. wenn nach der Beantwortung noch Unklarheiten bestehen, schreiben Sie mir das bitte.
Ich antworte umso lieber, wenn zwischendurch ein "Danke" des Kunden kommt.
Ausserdem sind wir Experten zum Schluss auf eine pos. Bewertung angewiesen, damit uns
ein Teil des Honorars zugeordnet wird.
Kunde: hat geantwortet vor 10 Tagen.
Vielen Dank ***** ***** mir antworten. Hier sind ein paar Bilder, ich hoffe das reicht ansonsten kann ich noch weitere schicken. LG
Ja, eigentlich enthalten alle Isotretinoin Kapseln Sojaöl. Eine Hyposensibilisierung gibt es noch nicht, aber es gibt erste Studien, die zeigen dass eine Birkenpollendesensibilisierung helfen kann, wenn eine Kreuzallergie vorliegt.
Alternativ könnte man eine antiandrogene Antibabypille und/oder Doxycyclin Tabletten nehmen.
mit der Ernährung kann man auch etwas mithelfen, wenig Weissmehl, Konserviertes, Süsses und Fettes.Falls Sie keine Rückmeldung oder Rückfrage (kostenfrei) haben, bitte ich Sie höflich um eine
positive Bewertung von mind. 3 Sternen oder ein Danke, ***** ***** Experten eine Bezahlung zugeteilt wird (für Sie verursacht dies keine Kosten, für uns ist es aber extrem wichtig). Besten Dank! Ich wünsche Ihnen alles Gute! Gern können Sie mich auch in Zukunft anfragen.
Herzliche Grüsse, Dr. med. Vent
Kunde: hat geantwortet vor 10 Tagen.
Okay vielen Dank, ***** ***** ja schade das da überall Sojaöl enthalten ist… und diese Doxycyclin Tabletten sind die verschreibungspflichtig? Sind die direkt gegen Akne? Ich habe auch mit der Ernährung schon sehr viel durchprobiert und vieles ersetzt / weggelassen, jedoch immer ohne Erfolg.
ja, Doxy ist rezeptpflichtig. Auch da muss man eine Marke finden, die kein Soja enthält.
Es kommen aber auch andere Tetracycline in Frage.
Es wird auch bei anderen Erkrankungen eingesetzt.
Die Wirkung bei Akne ist antientzündlich, nicht antibakteriell.
Ja, nur allein mit Ernährungsumstellung bekommt man das nicht in den Griff, aber kombinierend.
AlexandraVent und weitere Experten für Hautkrankheiten sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 10 Tagen.
Okay alles klar, dann vielen Dank ***** ***** Dann werde ich erst einmal noch ein bisschen weiterschlauen und wenn nichts geht doch vor Ort noch einmal einen Dermatologen aufsuchen. Sie haben mir aber auf jeden Fall weitergeholfen, Danke! LG
ja, machen Sie auf jeden Fall schon mal einen Termin ab, die Wartezeiten sind oft lang.
Ausreichend starke Vitamin A Cremen sind auch rezeptpflichtig.
Alles Gute u danke ***** ***** Sterne!