So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an AlexandraVent.
AlexandraVent
AlexandraVent, Dr. Med.
Kategorie: Hautkrankheiten
Zufriedene Kunden: 1155
Erfahrung:  Expert
112444309
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hautkrankheiten hier ein
AlexandraVent ist jetzt online.

Medizinfrsge Fachassistent(in): Bitte nennen Sie mir Ihr

Kundenfrage

Medizinfrsge
Fachassistent(in): Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Fragesteller(in): 37, weiblich, keine
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Hautarzt wissen sollte?
Fragesteller(in): Ausschlag nach Kroatienurlaub
Gepostet: vor 9 Tagen.
Kategorie: Hautkrankheiten
Experte:  AlexandraVent hat geantwortet vor 9 Tagen.
Guten Tag, vielen Dank ***** ***** Anfrage.
Ich bin Ärztin für Haut- und Geschlechtskrankheiten und helfe Ihnen gern weiter.
Damit ich Sie besser kann, können Sie ein paar scharfe und möglichst
nah gezoomte Fotos senden (über die Büroklammer). Diese werden nicht im Internet veröffentlicht. Fotobeurteilungen ersetzen natürlich keine Untersuchung.
Das zusätzliche Angebot des Telefonanrufs, das Ihnen das
Programm gleich automatisch anbietet, ist natürlich freiwillig.Falls ich nicht gleich antworte, bitte ich um etwas Geduld. Wir Experten
sind in mehreren Chats aktiv und gehen zusätzlich unserem Beruf nach.
Ich gebe mein Bestes, um Ihnen weiter zu helfen. Dafür bin ich auf eine gute Beschreibung
Ihrer Beschwerden, eine konkrete Fragestellung und eine realistische
Erwartungshaltung an eine Online-Beratung angewiesen.
Wir möchten alle Kunden zufrieden stellen, d.h. wenn nach der Beantwortung noch Unklarheiten bestehen, schreiben Sie mir das bitte.
Ich antworte umso lieber, wenn zwischendurch ein "Danke" des Kunden kommt.
Ausserdem sind wir Experten zum Schluss auf eine pos. Bewertung angewiesen, damit uns
ein Teil des Honorars zugeordnet wird.Bitte beantworten Sie noch folgende Fragen:
seit wann haben Sie dies?
welche Beschwerden verursacht der Ausschlag?
waren Sie schon beim Arzt bzw. wie haben Sie selbst behandelt?
haben Sie bekannte Hauterkrankungen oder Allergien/Heuschnupfen?
Kunde: hat geantwortet vor 9 Tagen.
Der Ausschlag befindet sich am po. Erst dachte ich, dass ich meine haut beim sitzen auf spitzen Steinen gereizt habe
Experte:  AlexandraVent hat geantwortet vor 9 Tagen.
das sind Bläschen. Das ist eine Gürtelrose.
Bitte beantworten Sie noch meine Rückfragen.
Kunde: hat geantwortet vor 9 Tagen.
Beschwerden: eigentlich keine
Arzt: nein
Allergien: keine
Hydrocortisol
Kann das mit einer einhergehenden herpesinfektiin zusammenhängen?
Mir war nicht bewusst, dass man Gürtelrose am po bekommen kann
Kunde: hat geantwortet vor 9 Tagen.
Kann man dies behandeln?
Kunde: hat geantwortet vor 9 Tagen.
Ich hab gerade nachgelesen. Kann ich meine Kinder jetzt mit Windpocken anstecken?
Experte:  AlexandraVent hat geantwortet vor 9 Tagen.
Gürtelrose kann man überall bekommen, typisch ist der Verlauf entlang von Nervenbahnen.
Haben Sie gerade auch Fieberbläschen? Ja, kann man, da auch Herpes simplex dieselben Auslöser hat, Stress, Sonne, geschwächtes Immunsystem, Coronaimpfung oder eine Infektion. Es ist aber ein anderes Virus der Herpesvirengruppe.
Ja, man kann es behandeln. Wann haben Sie die ersten Bläschen bekommen?
Experte:  AlexandraVent hat geantwortet vor 9 Tagen.
ja, die Bläschen sind ansteckend, wenn die Kinder nicht Windpocken = Varizellen geimpft sind oder sie nicht schon gehabt haben. Aber besser sie bekommen sie jetzt als im Erwachsenenalter.
Experte:  AlexandraVent hat geantwortet vor 9 Tagen.
Sie sollten die Bläschen mit Tanno Hermal Lotio (vor Gebrauch schütteln) morgens u abends einstreichen (dann Hände waschen), bis alle Bläschen trocken und verkrustet sind. Die Flüssigkeit der Bläschen ist ansteckend.
Gegen die Schmerzen können Sie antientzündliche Schmerzmittel nehmen wie zB Ibuprofen.
Kunde: hat geantwortet vor 9 Tagen.
Seit ca 1,5 Wochen, zeitgleich mit meiner herpesinfektion würde ich denken
Kunde: hat geantwortet vor 9 Tagen.
Ohje. Die Kinder sind nicht geimpft.
Experte:  AlexandraVent hat geantwortet vor 9 Tagen.
und kommen noch neue Stellen dazu? Dann kann man immer noch antivirale Medikation geben. Normalerweise innerhalb von 72h, aber wenn noch neue Bläschen kommen würde es auch jetzt noch Sinn machen.
Hierfür müssten Sie heute zum kassenärztlichen Notdienst.
Experte:  AlexandraVent hat geantwortet vor 9 Tagen.
Sollte das nochmals auftreten (was durchaus passieren kann), sollten Sie innerhalb von 72h zum Arzt (Hausarzt oder Dermatologe), damit rechtzeitig eine antivirale Medikation (zB Valaciclovir) gegeben werden kann.Benutzen Sie separate Handtücher und waschen die Hände.
Experte:  AlexandraVent hat geantwortet vor 9 Tagen.
Falls Sie keine Rückmeldung oder Rückfrage (kostenfrei) haben, bitte ich Sie höflich um eine
positive Bewertung von mind. 3 Sternen oder ein Danke, ***** ***** Experten eine Bezahlung zugeteilt wird (für Sie verursacht dies keine Kosten, für uns ist es aber extrem wichtig). Besten Dank! Ich wünsche Ihnen alles Gute! Gern können Sie mich auch in Zukunft anfragen.
Herzliche Grüsse, Dr. med. Vent
Kunde: hat geantwortet vor 9 Tagen.
Ok, muss ich mich irgendwie schonen? Mir geht es sehr gut und ich hab keinerlei Beschwerden.
Kunde: hat geantwortet vor 9 Tagen.
Ich habe am rechten Punkt noch einzelne Punkte dazu bekommen, allerdings sind diese sehr vereinzelt, eher wie mückenstiche
Kunde: hat geantwortet vor 9 Tagen.
Datei angehängt (3Z7T1QL)
Experte:  AlexandraVent hat geantwortet vor 9 Tagen.
ja, das sieht nach Stichen aus.
Etwas schonen wäre nicht schlecht, aber das können Sie schon Ihrem Befinden anpassen.
Experte:  AlexandraVent hat geantwortet vor 9 Tagen.
Wenn die Apotheke keine Tanno Hermal Lotio hat, können Sie genauso gut Anaesthesulf Lotio nehmen. Vor Gebrauch schütteln.Ich hoffe, das hilft Ihnen weiter.
Besten Dank für eine pos. Bewertung meiner Hilfe.
Gute Besserung!
Kunde: hat geantwortet vor 9 Tagen.
Stiche sind das nicht. Das sieht tatsächlich sehr ähnlich aus wie der Ausschlag, nur nicht flächig. Darf ich mich mit anderen Leuten treffen?
Kunde: hat geantwortet vor 9 Tagen.
Datei angehängt (43ZLS73)
Experte:  AlexandraVent hat geantwortet vor 9 Tagen.
weitere Rückfragen beantworte ich mich nach einem Danke zwischendurch
Kunde: hat geantwortet vor 9 Tagen.
Vielen Dank für ihre Hilfe. Sie haben mir wirklich sehr weitergeholfen
Experte:  AlexandraVent hat geantwortet vor 9 Tagen.
gern. Also die Punkte sehen nicht wie die Gürtelrose aus, aber es gibt manchmal aberrierende Bläschen, also Bläschen, die auf anderen Hautstellen als im befallen Dermatom ( = vom betroffenen Nerv versorgtes Hautareal) auftreten.
Sie können in jedem Fall, egal ob Stiche oder Bläschen, Anaestehsulf oder Tanno Hermal drauf streichen.
Ja, Sie können sich treffen, sicherheitshalber nicht mit Schwangeren. Und immer ohne Körperkontakt. Bläschen können auch mit grossem Pflaster abgedeckt werden.
Kunde: hat geantwortet vor 9 Tagen.
Dankeschön. Ich habe mich vorgestern mit einer Schwangeren getroffen. Sie ist bereits 5 Tage über Termin. Das sollte jetzt aber nicht schlimm sein oder?
Kunde: hat geantwortet vor 9 Tagen.
Mein Sohn hat auch seit ca 1 Wochen vereinzelt Bläschen im Gesicht. Sehen Sir hier einen Zudammenhang?
Kunde: hat geantwortet vor 9 Tagen.
Es Warren nur ca 8 und sind jetzt schon wieder fast weg
Kunde: hat geantwortet vor 9 Tagen.
Das ist dann auch meine letzte Frage :)
Experte:  AlexandraVent hat geantwortet vor 9 Tagen.
nein, kein Zusammenhang.