So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Hautaerztin.
Hautaerztin
Hautaerztin, Ärztin
Kategorie: Hautkrankheiten
Zufriedene Kunden: 4742
Erfahrung:  Fachärztin für Haut- und Geschlechtskrankheiten
59970358
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hautkrankheiten hier ein
Hautaerztin ist jetzt online.

Guten Morgen, unser Sohn 8 Jahre hat heute morgen diverse

Kundenfrage

Guten Morgen , unser Sohn 8 Jahre hat heute morgen diverse Stiche oder Bisse an den Armen oder Beinen . Er hat gestern Abend noch im Sand mit einem Freund gespielt . Was könnte es sein ? Flo? Krätze? Beste Grüße
Gepostet: vor 22 Tagen.
Kategorie: Hautkrankheiten
Experte:  Hautaerztin hat geantwortet vor 22 Tagen.

Guten Morgen,

Ich bin Hautärztin mit langjähriger Erfahrung und möchte Ihnen weiterhelfen. Ich schaue mir die Fotos gleich an.

Mit freundlichen Grüssen Dr.med. A. Hoffmann

Experte:  Hautaerztin hat geantwortet vor 22 Tagen.

Das ist keine Krätze. Es sieht nach Mückenstichen aus, vielleicht Bremsen. Sie können es rezeptfrei behandeln mit : Fenihydrocort, Anästhesulf Lotion aus der Apotheke oder abtupfen mit Schwarzem Tee, der 20 min gezogen hat und abgekühlt ist.

Bei starkem Juckreiz zusätzlich Cetirizinsaft, auch frei erhältlich.

Noch ein organisatorischer Hinweis: Bitte bewerten Sie meine Antwort mit 3 bis 5 Sternen oder Eintrag des Wortes DANKE ***** ***** nächste Zeile, wenn Sie hilfreich war. Für Sie ist das kostenlos, für uns Experten von grosser Bedeutung. Nur mit der Bewertung erhalten wir die Hälfte des Honorars, das Sie eingezahlt haben.

Danke ***** ***** Besserung ! MFG Dr. Hoffmann

Experte:  Hautaerztin hat geantwortet vor 22 Tagen.

PS Flohstiche sind auch möglich, diese werden genauso behandelt. Dann müssten Sie nur achtgeben, ob Ihr Sohn morgens weitere Stiche hat, falls Flöhe ins Bett gekommen sind. In dem Fall stellt man Bettzeug und Matratze für 12 Stunden ins Freie, damit sich die Flöhe verziehen. Wo sind Sie ?

Kunde: hat geantwortet vor 22 Tagen.
Hallo Frau Dr Hoffmann , in einem Einfamilienhaus in Oerlinghausen bei bielefeld …meine Frau hat in dem gleich Bett heute Nacht geschlafen sie hat keine Stiche
Experte:  Hautaerztin hat geantwortet vor 21 Tagen.

Vielen Dank. Ich wollte nur sicher gehen, dass Sie nicht am Meer in südlichen Gefilden und dort mit dem tropischen Sandfloh konfrontiert sind.

https://www.zecken-und-insektenstiche.de/stechinsekten/sandfloehe/

Wenn es irgendwo Insekten gibt, müssen nicht immer alle anwesenden Personen betroffen sein. Vielleicht kennen Sie den Ausdruck, dass die Mücken gern Menschen mit süßem Blut stechen. Für Flohstiche in unseren Breiten ist es typisch, dass sie in einer Linie angeordnet sind. Es ist auf dem Foto Ihres Sohnes nicht üblich, aber man könnte es daraus lesen. Meine erste Wahl sind aber Mückenstiche.

Hier finden Sie das typische Bild für Flohstiche:

https://tierarzt-auf-raedern.de/wp-content/uploads/2018/03/floh.pdf

Haben Sie schon etwas zur Behandlung besorgt?

Haben Sie noch eine Frage?

Ich war vorhin unterwegs. Ich schicke Ihnen jetzt noch einmal den korrekten organisatorischen Hinweis. Nach der Bewertung bleibt der Dialog offen. Falls sich in den nächsten Tagen noch eine Frage ergibt, können Sie sich hier gern wieder melden.

Experte:  Hautaerztin hat geantwortet vor 21 Tagen.

Wenn Ihnen meine Antwort weiterhilft und Sie keine Rückmeldung mehr haben, bewerten Sie sie bitte mit 3-5 Sternen. Nur mit einer solchen Bewertung kann das System uns Experten einen Teil des eingezahlten Honorars zuordnen. Die Sterne finden Sie ganz oben rechts, ggf. nach hochscrollen. Notfalls können Sie das Wort Danke ***** ***** nächste Zeile eintragen, dann kann die Zuordnung per Hand erfolgen.

Das Geld ist zwar bei Ihnen abgezogen, jedoch kommt die Hälfte davon erst bei den Experten durch eine Bewertung an. Es handelt sich um einen Verwaltungsvorgang, der Ihnen keine Kosten verursacht.

Vielen Dank.

Alles Gute für Sie und Ihren Sohn !

Mit freundlichen Grüßen Dr. med. A. Hoffmann