So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Hautaerztin.
Hautaerztin
Hautaerztin, Ärztin
Kategorie: Hautkrankheiten
Zufriedene Kunden: 4749
Erfahrung:  Fachärztin für Haut- und Geschlechtskrankheiten
59970358
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hautkrankheiten hier ein
Hautaerztin ist jetzt online.

Hallo Ist das möglich zu stellen ob das ausschlag oder

Kundenfrage

Hallo
Ist das möglich zu stellen ob das ausschlag oder pilzinfektion ist ?
Gepostet: vor 25 Tagen.
Kategorie: Hautkrankheiten
Experte:  Hautaerztin hat geantwortet vor 25 Tagen.

Guten Tag,

Ich bin Hautärztin mit langjähriger Erfahrung und möchte Ihnen weiterhelfen. Typisch für eine Pilzinfektion ist die stärkere Rötung am Rand und die deutlich hellere Mitte. Das ist auf Ihrem Foto gegeben. Haben Sie eine Vermutung wo der Pilz herkommen könnte ? Haben Sie das öfters ? Haben Sie Kontakt zu Tieren ?

Mit freundlichen Grüssen Dr.med. A. Hoffmann

Experte:  Hautaerztin hat geantwortet vor 25 Tagen.

Gibt oder gab es bei Ihnen oder Blutsverwandten Allergien, Asthma, Heuschnupfen, Hauterkrankungen, vor allem Ekzeme ?

Bei Ekzemen kann es auch solche Bilder geben, aber selten. Ekzeme sind meist gleichmässig gerötet.

Noch ein Hinweis: ich bin momentan unterwegs mit zeitweilig keinem Empfang. Daher melde ich mich ggf. am frühen Nachmittag wieder.

Experte:  Hautaerztin hat geantwortet vor 25 Tagen.

Was Sie auf jeden Fall tun können : Besorgen Sie in der Apotheke Ciclopiroxcreme und tragen diese 3 x tgl. auf. Das ist eine Pilzcreme, die nebenbei auch noch einige Bakterien bekämpft. Nach ein paar Tagen erkennen Sie die Tendenz, ob sich Besserung einstellt oder nicht. Wenn ja, machen Sie weiter bis eine Woche nach Abheilung. Wenn nicht, spricht das für ein Ekzem, und es wäre Cortisoncreme sinnvoll. Frei verkäuflich ist die schwächste, Hydrocortisoncreme.

Einen Abstrich auf Pilze kann ein Hautarzt machen, meist ist die Wartezeit auf den Termin jedoch zu lang.

Experte:  Hautaerztin hat geantwortet vor 25 Tagen.

Hier noch ein organisatorischer Hinweis: wenn Ihnen meine Antwort weiterhilft und Sie keine Rückmeldungen mehr haben, bewerten Sie bitte mit Anklicken von 3 bis 5 Sternen ganz oben in der Leiste oder Eintrag des Wortes Danke ***** ***** nächste Zeile.

Experte:  Hautaerztin hat geantwortet vor 25 Tagen.

Für Sie ist das kostenlos, für uns Experten aber sehr wichtig, weil wir nur dann die Hälfte des Honorars erhalten, das Sie eingezahlt haben. Gute Besserung ! MFG

Kunde: hat geantwortet vor 25 Tagen.
Vielen Dank für ihre Antwort
Es gibt keine Allergie und etc.
Ich habe lamisil drauf gemacht die Stelle ist etwas dunkler geworden aber nicht größer . Ich habe auf katzenpilz oder etwas ähnliches getippt. Es juckt nicht wirklich . Ich habe es am Montag angefangen
Hier noch ein Foto , vielleicht kann man es besser erkennen
Kunde: hat geantwortet vor 25 Tagen.
Ps ja wir haben 2 Hunde und Katze die manchmal auch ins Bett kommt
Experte:  Hautaerztin hat geantwortet vor 25 Tagen.

Vielen Dank. Dann wäre auch der Weg der Infektion nachvollziehbar. Lassen Sie bitte Ihre Tiere vom Tierarzt untersuchen und wenn nötig behandeln.

Wenig Bild zu wenig Juckreiz passt gut zum Bild. Das Foto auch. Es gibt noch eine harmlose Immunreaktion, die ähnlich aussieht: das Granuloma anulare. Das hat allerdings eine ganz glatte Oberfläche. Das ist bei Ihnen nicht der Fall. Lamisil ist auch eine Pilzcreme, erfahrungsgemäß aber nicht so wirksam wie Ciclopirox. Ich würde nicht auf den Gedanken kommen, es bei einer solchen Pilzinfektion zu verordnen. Wenn etwas anderes, dann eher noch Clotrimazol.

https://de.wikipedia.org/wiki/Mikrosporie

http://www.medizinfo.de/infektionen/parasiten/mikrosporie.shtml

Wenn Sie nach einer Woche keine Besserung haben, gehen Sie bitte zum Arzt, am besten Hautarzt. Wenn nötig, können Ihnen auch Pilztabletten verordnet werden. Das macht aber erst Sinn, wenn Ihre Tiere behandelt sind.

Experte:  Hautaerztin hat geantwortet vor 25 Tagen.

Wenn Sie Ihren Dank noch durch Anklicken von 3-5 Sternen oben in der Leiste ausdrücken, kann die Zuordnung des Expertenhonoraranteils automatisch erfolgen. Das wäre schön.