So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an AlexandraVent.
AlexandraVent
AlexandraVent, Dr. Med.
Kategorie: Hautkrankheiten
Zufriedene Kunden: 753
Erfahrung:  Expert
112444309
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hautkrankheiten hier ein
AlexandraVent ist jetzt online.

Hallo, ich habe seit längerer Zeit einen roten Punkt am

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo,
ich habe seit längerer Zeit einen roten Punkt am Oberschenkel. Vom Hautarzt inspiziert vermutete er eine Haarwurzelentzündung oder Muttermal - jedenfalls harmlos. Heute bildete sichd darum eine weiße Schwellung, die teilweise juckt.
Ist das was schlimmes? Was könnte es sein?
Bild im Anhang!
Mit freundlichen Grüßen
Guten Tag, vielen Dank ***** ***** Anfrage.
Ich bin Ärztin für Haut- und Geschlechtskrankheiten und helfe Ihnen gern weiter.
Das zusätzliche Angebot des Telefonanrufs, das Ihnen das
Programm gleich automatisch anbietet, ist natürlich freiwillig.Das sieht aus wie ein Mückenstich.
Es könnte auch ein beginnendes Atherom sein, also eine verstopfte Talgdrüse. Sie können versuchen, es auszudrücken. Kommt was heraus?
Schlimmes ist es sicher nicht.
Kunde: hat geantwortet vor 11 Tagen.
Würde gerne telefonieren.
Kunde: hat geantwortet vor 11 Tagen.
Sehe keine Option.
Kunde: hat geantwortet vor 11 Tagen.
Rufen sie bitte an.
Kunde: hat geantwortet vor 11 Tagen.
Haben Sie meine Nummer?
dafür müssen Sie den Premium Service annehmen u dort Ihre Telefonnummer eingeben, nicht hier im Chat.
Kunde: hat geantwortet vor 11 Tagen.
Der wird mir nicht angezeigt.
normalerweise bietet das Programm das den Kunden automatisch an. Hab es Ihnen händisch geschickt.
Kunde: hat geantwortet vor 11 Tagen.
Nichts zu sehen.
komisch.
Aber was möchten Sie denn noch wissen? Ich kann Ihnen das gern so beantworten.
Kunde: hat geantwortet vor 11 Tagen.
Die Schwellung bleibt so groß und weiß. Vorher war es immer nur der rote Punkt, der seit Monaten schon besteht. Jetzt hat sich darum was Weißes gebildet. Ich habe allgemein sehr starken Juckreiz an den Beinen und oftmals entstehen so kleine rote Punkte bei mir.
haben Sie Heuschnupfen? Oder schon mal Urtikaria = Nesselfieber gehabt?
Haben Sie trockene Haut?
Kunde: hat geantwortet vor 11 Tagen.
Die Schwellzbg bleibt so groß und weiß. Vorher war es immer nur der rote Punkt, der seit Monaten schon besteht. Jetzt hat sich darum etwas Weißes gebildet. Ich habe allgemein sehr starken Juckreiz an den Beinen und oftmals entstehen so kleine rote Punkte bei mir.
Heuschnupfen kann ich nicht genau sagen. Aber bisschen vielleicht, Familie hat es. Alles andere: nicht dass ich wüsste. Trockene Haut immer!
dann ist es am ehesten eine Neurodermitis. Diese kann auch mit juckenden Quaddeln einhergehen.
Ein Nesselfieber wäre auch möglich, aber da würden sich mehrere Quaddeln bilden.
Haben Sie Cortisoncremen u Bodylotionen daheim?
Kunde: hat geantwortet vor 11 Tagen.
Alles zuhause. Muss aber erstmal wegen Allergietest abstinent bleiben.
ansonsten können Sie sich rezeptfrei eine Hydrocortisoncreme holen u morgens u abends anwenden für 1 Woche, dann 1x tägl für 1 Wo, dann 2x pro Wo, dann stop.
Als Bodylotion mind 1x täglich Beine oder auch ganzen Körper mit Optiderm Lotion oder Lipikar Baume.
Kunde: hat geantwortet vor 11 Tagen.
Aber die NDM hätte doch der Hautarzt bei meinem letzten Termin feststellen können, oder?
achso. Dann kalte Schwarzteeumschläge: Schwarztee mind 20 min ziehen lassen, in den Kühlschrank tun, Gaze oder Baumwolltuch rein u 2-3 x täglich 10 min auflegen. Das nimmt Entzündung u Juckreiz.
Bodylotion dürfen Sie auch verwenden.
vielleicht war da bis auf trockene Haut noch nichts. Diese prädisponiert aber zu Ekzemen.
Falls Sie keine weitere Rückfrage haben, bitte ich Sie höflich um eine
positive Bewertung von mind. 3 Sternen oder ein Danke, ***** ***** Experten eine Bezahlung zugeteilt wird (für Sie verursacht dies keine Kosten, für uns ist es aber extrem wichtig). Besten Dank! Ich wünsche Ihnen alles Gute! Gern können Sie mich auch in Zukunft anfragen.
Freundliche Grüsse, Dr. med. Vent
AlexandraVent und weitere Experten für Hautkrankheiten sind bereit, Ihnen zu helfen.