So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an AlexandraVent.
AlexandraVent
AlexandraVent, Dr. Med.
Kategorie: Hautkrankheiten
Zufriedene Kunden: 774
Erfahrung:  Expert
112444309
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hautkrankheiten hier ein
AlexandraVent ist jetzt online.

Hallo, ich habe durch ein Missgeschick Tyrosur-Salbe in die

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo, ich habe durch ein Missgeschick Tyrosur-Salbe in die Nase bekommen. Hatte es aufgetragen und eigentlich auch die Hände gewaschen.. Irgendwann später ( ca 1h) hatte ich ein Jucken in der Nase und habe halt gekratzt. Seitdem habe ich einen unangenehmen Geruch in der Nase der etwa dem der Salbe entspricht und ein seltsames Kribbeln im Mundbereich.. Sind hier irgendwelche Maßnahmen notwendig oder geht das von allein wieder weg?
Guten Tag, vielen Dank ***** ***** Anfrage. Ich bin Hautärztin und helfe Ihnen gern weiter. Sie meinen Tyrosur Wundheil-Gel? Das sollte nicht auf Schleimhäute, da es reizen kann. Waschen Sie es so gut es geht ab u danach können Sie zur Beruhigung der Nasenschleimhaut Bepanthen Nasensalbe anwenden.
Ich hoffe, das hilft Ihnen weiter.
Haben Sie eine Rückfrage?
AlexandraVent und weitere Experten für Hautkrankheiten sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 16 Tagen.
Genau, ich meinte Tyrosur Wundheil-Gel. Danke für den Tipp mit der Nasensalbe, das werde ich versuchen. Verstehe auch nicht wie es zu dem Kribbeln im Mundbereich kommt, aber vielleicht hängt es nicht miteinander zusammen.