So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Hautaerztin.
Hautaerztin
Hautaerztin, Ärztin
Kategorie: Hautkrankheiten
Zufriedene Kunden: 4375
Erfahrung:  Fachärztin für Haut- und Geschlechtskrankheiten
59970358
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hautkrankheiten hier ein
Hautaerztin ist jetzt online.

Guten Tag, ich habe einen auffälligen, wachsenden Leberfleck

Diese Antwort wurde bewertet:

Guten Tag, ich habe einen auffälligen, wachsenden Leberfleck am Arm. Mein Dermatologe riet mir, den Fleck entfernen zu lassen, allerdings erst, wenn der heiße Sommer vorüber ist, um eine Infektion zu vermeiden. Nun mache ich mir Sorgen, dass er sich in der Zeit stark weiterentwickeln könnte. Macht es Sinn eine Entnahme auf die nachsommerzeit zu verschieben?

Guten Tag,

ich bin Hautärztin mit langjähriger Erfahrung und möchte Ihnen weiterhelfen. Der Nävus ist deutlich dunkler als die anderen. Können Sie mir noch ein Foto aus kürzerem Abstand und doch scharf schicken, so dass ich mir ein besseres Bild der Pigmentstruktur machen kann?

Mit freundlichen Grüßen Dr. med. A. Hoffmann

Ist Ihr Leberfleck in letzter Zeit gewachsen oder wie lange ist er schon so wie jetzt ? Bei der Entscheidung, wie dringlich eine Entfernung ist, spielt es eine Rolle, ob ein Leberfleck sich verändert oder stabil ist.

Kunde: hat geantwortet vor 13 Tagen.
Nein er hat sich zu der letzten Aufnahme vor ca 2 Monaten vergrößert laut der Bilder. Der Arzt meinte aber, die Entfernung sollte dieses Jahr stattfinden und wäre rein provisorisch

Danke. Mit dem vorhandenen Foto kann ich folgendes sagen: das Pigment ist relativ regelmäßig und macht vom Blick her keinen sehr verdächtigen Eindruck, soll heißen hinsichtlich schwarzem Hautkrebs. Eine genaue Beurteilung des Pigmentes nimmt man mit dem sogenannten Dermatoskp in zehnfacher Vergrößerung vor. Von daher würde ich auch nicht denken, dass der Leberfleck unbedingt sofort entfernt werden muss. Wenn er sich vergrößert und gleichzeitig zu dunkelbraun ist, dann ist es richtig, dass eine Entfernung in nächster Zeit sinnvoll ist. Dass diese nach dem Ende des Sommers geplant ist, ist keine Verschiebung. Das folgt einfach den heutzutage üblichen Wartezeiten in Hautarztpraxen. Wenn ihr Hautarzt nach dermatoskopischer Untesuchung Verdacht hätte, dass der Fleck bösartig ist, dann hätte er ihn sofort entfernt.

Alles in allem: ich kann der Einschätzung Ihres Hautarztes absolut folgen.

Wenn das Wachstum demnächst stärker zunimmt als bisher, dann würden Sie es bemerken und können zwischendurch Ihren Hautarzt immer wieder aufsuchen. Als Anhaltspunkt gebe ich Ihnen Hinweise auf die sogenannte ABCDE Regel, mit der man Pigmentmale beurteilt:

https://www.krebsgesellschaft.de/onko-internetportal/basis-informationen-krebs/krebsarten/hautkrebs/frueherkennung.html Anhand der Bilder sehen Sie, dass sie davon weit entfernt sind.

https://www.hautarztpraxis-mainz.de/abcde-regel-hautkrebs/

Eine Faustregel ist: Wenn ein Leberfleck in drei Monaten auf die doppelte Größe wächst und deutlich dunkler wird, dann soll man ihn beim Hautarzt untersuchen lassen.

Wenn Ihnen meine Antwort weiterhilft und Sie keine Rückmeldungen mehr haben, bewerten Sie sie bitte mit 3-5 Sternen. Nur mit einer solchen Bewertung kann das System uns Experten einen Teil des eingezahlten Honorars zuordnen. Die Sterne finden Sie ganz oben rechts, ggf. nach hochscrollen. Notfalls können Sie das Wort Danke ***** ***** nächste Zeile eintragen, dann kann die Zuordnung per Hand erfolgen.

Das Geld ist zwar bei Ihnen abgezogen, jedoch kommt die Hälfte davon erst bei den Experten durch eine Bewertung an. Es handelt sich um einen Verwaltungsvorgang, der Ihnen keine Kosten verursacht.

Vielen Dank.

Wenn Sie noch Rückfragen haben, kann es bei mir etwas länger dauern, spätestens melde ich mich heuteAbend wieder.

Alles Gute für Sie !

Mit freundlichen Grüßen Dr. med. A. Hoffmann

Hautaerztin und weitere Experten für Hautkrankheiten sind bereit, Ihnen zu helfen.