So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Hautaerztin.
Hautaerztin
Hautaerztin, Ärztin
Kategorie: Hautkrankheiten
Zufriedene Kunden: 4455
Erfahrung:  Fachärztin für Haut- und Geschlechtskrankheiten
59970358
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hautkrankheiten hier ein
Hautaerztin ist jetzt online.

Ausschlag sehr warm die Stelle Fachassistent(in): Bitte

Diese Antwort wurde bewertet:

Ausschlag im Urlaub sehr warm die Stelle
Fachassistent(in): Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Fragesteller(in): 26 /weiblich /keine
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Hautarzt wissen sollte?
Fragesteller(in): Es ist an den Beinen

Guten Morgen,

ich bin Hautärztin mit langjähriger Erfahrung und möchte Ihnen weiterhelfen.

Können Sie mir über die Büroklammer Fotos schicken, möglichst scharfe, aus der Nähe und mit etwas Abstand aufgenommen?

Haben Sie Juckreiz, Brennen oder Schmerzen?

Wo befinden Sie sich? Gibt es dort viel Sonne und Hitze?

Haben Sie eine Vermutung zum Auslöser?

Hatten Sie sonst schon Hautveränderungen, Asthma, Heuschnupfen, Allergien?

Mit freundlichen Grüßen Dr. med. A. Hoffmann

Kunde: hat geantwortet vor 22 Tagen.
Guten Tag, danke!
es brennt es schmerzt und bein anfassen juckt es. wir sind in kroatien und vermuten Sonne als auslöser. ist nach dem ersten tag aufgetreten. inzwischen grösser geworden
Kunde: hat geantwortet vor 22 Tagen.
hier ist eins aus der nähe.

Vielen Dank. Wie lange ist das insgesamt schon da? Sie waren ja sicher im Meer ?

Kunde: hat geantwortet vor 22 Tagen.
Das ist schon den 2 Tag da und ist seit gestern noch grösser geworden und tut beim gehen schon weh.
Ich war überwiegend an der Sonne .
Kunde: hat geantwortet vor 22 Tagen.
ja im meer war ich auch.

Vielen Dank. Es sieht vorwiegend nach einer Stichreaktion aus. Sie sehen in der Mitte (etwas weiter oben diese intensivere Rötungen, die auch nach einem Einstich ausgelegt. Aussieht. Infrage kommt ein Insekt, vielleicht auch eine Meeresqualle oder Ähnliches Meeresgetier. Das Foto wurde zu einer allergischen Reaktion auf ein Insektengift passen. So etwas behandelt man mit Cortison. Frei verkäufliches schwaches Cortison wird dafür nicht ausreichend. Deswegen gehen Sie bitte besser gleich zum Arzt. Man kann es äußerlich versuchen. Wenn das nicht reicht, erhalten Sie Cortison auch innerlich. Die Ärzte vor Ort wissen ja Bescheid, welche Insekten und Meerestiere dort typisch sind. Meeresqualen sind in der im Mittelmeer nicht so gefährlich wie im Atlantik und Pazifik.

Sicherheitshalber können auch noch die Entzündungswerte im Blut geprüft werden, um eine (zusätzliche) bakterielle Infektion auszuschließen.

Lassen Sie, wenn Sie wieder zu Hause sind, Allergien auf Biene, Wespe, Mücke und Bremse überprüfen, durch Bestimmung der Antikörper Spezifisches IgE für die einzelnen Arten. Es ist deshalb wichtig, weil bei wiederholten Stichen Allgemeinreaktionen auftreten können, die notfallmäßig behandelt werden müssen. Wenn eine Allergie nachgewiesen wird, werden Patienten mit einem sogenannten Notfallset ausgestattet.

Was Sie selbst tun können: Kühlen mit kaltem Wasser, Eispcks. Umschläge mit Schwarzem Tee, der 20 Minuten gezogen hat und abgekühlt ist, Zinkschüttelmixtur (die gäbe es in der Apotheke). Wenn Sie dabei haben auch Fenihydrocort.

Und das Bein hoch legen, nicht belasten, ausruhen.

https://www.apotheken-umschau.de/mein-koerper/haut-und-haare/erste-hilfe-bei-quallenverletzungen-718077.html

Wenn Ihnen meine Antwort weiterhilft, bewerten Sie sie bitte mit 3-5 Sternen. Nur mit einer solchen Bewertung kann das System uns Experten einen Teil des eingezahlten Honorars zuordnen. Die Sterne finden Sie ganz oben rechts, ggf. nach hochscrollen. Notfalls können Sie das Wort Danke ***** ***** nächste Zeile eintragen, dann kann die Zuordnung per Hand erfolgen.

Das Geld ist zwar bei Ihnen abgezogen, jedoch kommt die Hälfte davon erst bei den Experten durch eine Bewertung an. Es handelt sich um einen Verwaltungsvorgang, der Ihnen keine Kosten verursacht.

Vielen Dank.

Wenn Sie noch Hilfe benötigen, können Sie sich auch nach der Bewertung wieder melden.

Alles Gute für Sie !

Mit freundlichen Grüßen Dr. med. A. Hoffmann

Guten Abend nochmals, wie ist es Ihnen ergangen? Mir fehlt leider von Ihnen noch eine Bewertung. Sie ist sehr wichtig für uns (und kostenfrei für sie). Ohne sie kann das Honorar, dass Sie eingezahlt haben, anteilig nicht bei mir ankommen. Könnten Sie daher bitte 3-5 Sternen oben in der Leiste anklicken ? Wenn Sie diese nicht finden, reicht es aus, das Wort DANKE ***** ***** nächste Zeile zu schreiben. Ich ersuche Sie um Erledigung.

Hautaerztin und weitere Experten für Hautkrankheiten sind bereit, Ihnen zu helfen.