So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an AlexandraVent.
AlexandraVent
AlexandraVent, Dr. Med.
Kategorie: Hautkrankheiten
Zufriedene Kunden: 774
Erfahrung:  Expert
112444309
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hautkrankheiten hier ein
AlexandraVent ist jetzt online.

Ich hab seit drei Tagen stark juckende Haut. Das fing mit

Diese Antwort wurde bewertet:

Ich hab seit drei Tagen stark juckende Haut. Das fing mit schwitzen unter der Brust an. (Lagerarbeut mit Hitze und Staub).
Fachassistent(in): Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Fragesteller(in): Nun Creme ich schon immer den ganzen Tag mit Fungizid....aber es brennt und nässt und meine Brust ist geschwollen
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Hautarzt wissen sollte?
Fragesteller(in): 44 weiblich und außer tgl Viani nur momentan dieses Fungizid
Guten Tag, vielen Dank ***** ***** Anfrage.
Ich bin Hautärztin und helfe Ihnen gern weiter.
Damit ich Sie besser beraten kann, können Sie ein paar scharfe
Fotos senden (über die Büroklammer).
Fotobeurteilungen ersetzen natürlich keine Untersuchung. Die Fotos werden nicht im Internet veröffentlicht.
Das Angebot des Telefonanrufs, das Ihnen das
Programm gleich automatisch anbietet, ist natürlich freiwillig.
Bitte beantworten Sie noch folgende Fragen:
seit wann haben Sie dies?
- breitet sich der Ausschlag aus?
- haben Sie bekannte Hauterkrankungen oder Allergien?
Kunde: hat geantwortet vor 29 Tagen.
Allergisch bin ich gegen Penicillin. Ansonsten Asthmatiker mit Staub und Pollenallergien.
Am Mittwoch Nachmittag hab ich mir alles wundgescheuert durch die Arbeit, Donnerstag war der Juckreiz und Schmerz unter der Brust, seit Freitag mittag ist der Ausschlag da und breitet sich seit Samstag aus.
Das Jucken unter der Brust geht jetzt, aber die Brust ist geschwollen und der Ausschlag wandert in Richtung Hals
Kunde: hat geantwortet vor 29 Tagen.
Datei angehängt (7ZP41GQ)
Die Fungizid Creme können Sie weglassen, das ist kein Pilz auf dem Dekollete. Eher ein Ekzem, zB eine Kontaktallergie. Sie können sich rezeptfrei Linola akut 0.5% holen u morgens u abends auftragen für 5 Tage, dann 1x täglich für 5 Tage, dann 2x pro Woche, dann stop.
Unter die Brust würde ich Clotrimazol Creme anwenden, diese wirkt antibakteriell u gegen Pilze.
Nach dem Duschen immer gut trocken tupfen, es darf nicht feucht bleiben. Wenn Sie stark schwitzen, können Sie Gazen einlegen.
Wenn es nicht besser wird, sollten Sie einen Dermatologen aufsuchen.
Kunde: hat geantwortet vor 29 Tagen.
Und die Brust selbst, die so geschwollen ist? Mein normaler BH passt momentan nicht und ich helfe mir mit einem alten Bustier aus der Stillzeit meiner Kinder aus
da können Sie auch die Linola Akut 0.5% anwenden. Das ist allerdings ein schwaches Cortison, daher ist es frei verkäuflich. Wenn es zu wenig wirkt, müssten Sie wie gesagt zum Dermatologen.
Zusätzlich können Sie kalte Schwarzteeumschläge machen: Schwarztee, am besten ohne Dufstoffe aufkochen, mind. 20 Min ziehen lassen, in den Kühlschrank stellen, Gaze oder Baumwolltuch eintauchen u 2-3 x täglich 10-15 min auflegen. Das wirkt abschwellend, enrzündungshemmend u juckreizlindernd.
AlexandraVent und weitere Experten für Hautkrankheiten sind bereit, Ihnen zu helfen.
Falls Sie keine Rückfrage (kostenfrei) haben, bitte ich Sie um eine
positive Bewertung von mind. 3 Sternen oder ein Danke, ***** *****
Experten eine Bezahlung zugeteilt wird (für Sie verursacht dies keine Kosten,
für uns ist es aber extrem wichtig). Besten Dank!
Ich wünsche Ihnen alles Gute! Gern können Sie mich auch in
Zukunft anfragen.
Kunde: hat geantwortet vor 29 Tagen.
Vielen Dank ***** *****önen Abend