So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an AlexandraVent.
AlexandraVent
AlexandraVent, Dr. Med.
Kategorie: Hautkrankheiten
Zufriedene Kunden: 788
Erfahrung:  Expert
112444309
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hautkrankheiten hier ein
AlexandraVent ist jetzt online.

Guten Tag Mir wurde vor knapp 5 Monaten am großzeh der Nagel

Diese Antwort wurde bewertet:

Guten Tag Mir wurde vor knapp 5 Monaten am großzeh der Nagel gezogen jetzt wo der Nagel nachgewachsen ist habe ich Schmerzen an der nagelspitze bei jeder Berührung Was habe ich da noch für behandlungsmöglichkeiten Foto werde ich anhängen LG *****

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,
aufgrund einer Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.
Wir haben Ihre Frage ohne zusätzliche Kosten unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen.
Sollten Sie weiterhin keine Antwort erhalten, bitten wir Sie, sich mit uns über
***@******.*** oder telefonisch von Montags-Freitag von 10:00-18:00 unter
Deutschland: 0800(###) ###-####
Österreich: 0800 802136
Schweiz: 0800 820064
in Verbindung zu setzen.
Vielen Dank ***** ***** Geduld.
Ihr JustAnswer Moderatoren-Team

Guten Tag, vielen Dank für Ihre Anfrage. Ich bin Hautärztin und helfe Ihnen gern weiter.

Sie haben ein Distal Nail Embedding, das bedeutet, dass sich die Haut nach oben wölbt (da kein Nagel darüber ist, der die Haut hinunter drückt), und dadurch stösst der

Nagel beim Vorwachsen auf die Haut und das verursacht Ihnen Schmerzen.

Ausserdem könnte es sein, dass der Nagel auf der Innenseite (also links) etwas einwächst.

Sie müssen unbedingt zu einem Dermatologen, der Nagelspezialist ist. Da ist es leider nicht einfach, jemanden zu finden. Wenn Sie in der Nähe einer Uniklinik wohnen,

fragen Sie am besten dort auf der Dermatologie nach. Und sonst einige niedergelassenen Dermatologen anrufen und fragen, wer das machen könnte.

Bei Ihnen müsste man die nach oben gewölbte Haut entweder hinunter tapen, und wenn das nicht reicht, chirurgisch oberflächlich entfernen. Das ist eigentlich nicht kompliziert, macht

aber nicht jeder Dermatologe, meist weil er es nicht kennt. Sofern der Nagel links einwächst, müsste man eine Phenolisation machen. Kann derselbe Arzt machen. Auf keinen Fall sollte eine Kocher'sche Keilzexzision = Emmert Plastik gemacht werden bei eingewachsenem Nagel. Das ist absolut veraltet und zu traumatisch (wird aber noch sehr oft gemacht).

Sie selbst können in der Zwischenzeit einzig das nach oben gewölbte Fleisch mit einem Klebeband straff nach unten ziehen, damit der Nagel besser darüber hinaus wachsen kann. Mehr können Sie leider nicht tun.

Haben Sie eine Rückfrage?

Falls keine Rückfrage (kostenlos) besteht, bitte ich Sie um ein Danke ***** ***** pos. Bewertung von mind. 3 Sternen, damit uns Experten eine Bezahlung zugeteilt werden kann.

Für Sie verursacht dies keine weiteren Kosten, für uns Experten ist es aber sehr wichtig.

Ich wünsche Ihnen alles Gute!

AlexandraVent, Dr. Med.
Kategorie: Hautkrankheiten
Zufriedene Kunden: 788
Erfahrung: Expert
AlexandraVent und weitere Experten für Hautkrankheiten sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Vielen Dank für Ihre Antwort
Nein zur Zeit hab ich keine weiteren Fragen
Lg
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.

Hätte aber noch eine Anmerkung Mit emmert plastik hab ich schon meine Erfahrungen im negativen Sinne gemacht an der großzehe auf dem Bild wurde diese vor ca 4 Jahren schonml gemacht seitdem wächst ein zweiter nagen unter dem vorhandenem Nagel auf der von Ihnen angesprochenen linken Seite am dem anderen großzeh wurde diese sogar 3 mal an der Außenseite durchgeführt und jedes mal ist es schief gegangen so das mir ein Teil des entfernten nagel jetzt wie ein kleines horn seitlich aus der Haut raus wächst LG R.*********

oh ja, das ist eben leider sehr häufig bei der Emmert- Plastik. Bei der Phenolisation ist das seeeeehr viel seltener. Die kann man übrigens immer noch machen an den Stellen, wo der Nagel wieder nachwächst. Bei der Phenolisation wird nicht an der Haut geschnitten und man hat danach kaum Schmerzen.

Freundliche Grüsse und herzlichen Dank für die Bewertung,

Dr. Vent