So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an AlexandraVent.
AlexandraVent
AlexandraVent, Dr. Med.
Kategorie: Hautkrankheiten
Zufriedene Kunden: 758
Erfahrung:  Expert
112444309
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hautkrankheiten hier ein
AlexandraVent ist jetzt online.

Hallo, Fachassistent(in): Bitte nennen Sie mir Ihr Alter,

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo,
Fachassistent(in): Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Fragesteller(in): unsere 3 jährige Tochter hat seit 4 Wochen am Kinn seitlich und am Bein 2 Flecken die aussehen wie Ringelflechte. Da unsere Meerschweinchen vorher einen stresspilz hatten dachten wir sie hätte sich angesteckt, haben in der Apotheke (2 mal) 2 verschiedene Cremes gegen Pilz mitbekommen . Leider hat bis heute nichts geholfen. Mal ist es besser mal schlechter aber es geht einfach nicht weg. Der Arzt meinte das wäre nicht nur ein unspezifisches Ekzem . Jeder der es sich ansieht sagt sofort ringelflechte aber es wird mit keiner Creme besser
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Hautarzt wissen sollte?
Fragesteller(in): Nein
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Datei angehängt (7TM7GM5)
Guten Tag, vielen Dank ***** ***** Anfrage. Ich bin Hautärztin und helfe Ihnen gern weiter. Manche Pilzarten muss man mit Tabletten behandeln, da reicht eine Antipilzcreme nicht. Sie sollten zu einem Hautarzt gehen für die entsprechende Diagnostik und Therapie. Ein Kinderarzt kann aber auch einen Pilz mittels eines Abstrichs bestätigen oder ausschliessen.
Und wenn es ein Pilz ist muss das Meerschweinchen auch behandelt sein, damit sich niemand mehr ansteckt.
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Lieben Dank das Meerschweinchen ist schon lange behandelt bevor unsere Tochter es überhaupt hatte mit lamisil und es war auch innerhalb ein paar Tage weg.
gut. Die Stelle im Gesicht schaut übrigens nicht sehr typisch für einen Pilz aus. Probieren Sie mal Hydrocortisoncreme 2x täglich. Aber einen Termin bei einem Hautarzt würde ich trotzdem machen.
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Okay vielen Dank ***** ***** gleich probieren. Was könnte es denn sonst sein ? Es war erst im Gesicht und eine Woche später am Bein. Wobei das im Gesicht auch schon so groß und rund war wie das am Bein
welche Pilzcreme haben Sie benutzt und wie oft? Sind die Stellen dadurch zumindest etwas kleiner geworden? Das am Bein schaut eher aus wie Pilz, das im Gesicht wie Ekzem, aber es ist unwahrscheinlich, dass sie zwei verschiedene Sachen hat. Ich tippe auch auf Pilz vom Meerschweinchen. Holen Sie mal Clotrimazolcreme, die ist auch rezeptfrei, und zweimal täglich auftragen. Aber wie gesagt, manchmal braucht es Tabletten.
Hydrocortison würde bei Ekzem wirken, ist aber das schwächste Cortison u daher rezeptfrei, wirkt daher oft nicht.
Ich würde auf jeden Fall einen Pilzabstrich machen lassen.
Alles Gute!
AlexandraVent und weitere Experten für Hautkrankheiten sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Wir haben zuerst 2 Wochen lamisil verwendet und danach 2 Wochen Brentan (aus Dänemark eine Pilzsalbe) , morgens, mittags und abends . Es ist minimal besser geworden aber weg gehen tut es leider nicht. Gelegentlich wird es auch wieder schlimmer und juckt sie.
Wie lange sollte es denn dauern bis es weg ist ?
Danke, ***** ***** mich montags nochmals bei unserem Arzt melden .
Eine Pilzbehandlung kann über Monate gehen.