So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Hautaerztin.
Hautaerztin
Hautaerztin, Ärztin
Kategorie: Hautkrankheiten
Zufriedene Kunden: 4194
Erfahrung:  Fachärztin für Haut- und Geschlechtskrankheiten
59970358
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hautkrankheiten hier ein
Hautaerztin ist jetzt online.

Ich kann nicht mehr in Ruhe essen,weil mir Parasiten

Kundenfrage

Ich kann nicht mehr in Ruhe essen,weil mir Parasiten Event.aus dem Haar auf den Teller fallen.Ich war schon bei verschiedenen Ärzten und keiner findet was.Am Abend ist es besonders schlimm.Ich bin verzweifelt,keiner fühlt sich zuständig.Bitte geben sie mir einen Rat
Fachassistent(in): Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Fragesteller(in): Ich bin 64 Jahre und meine Medikamente sind...Metoprolol,Torasemed,Ramilich.L-Thyrox
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Arzt wissen sollte?
Fragesteller(in): Unklarer Parasitenbefall in der Wohnung.Der Kammerjäger sagt,es sei ein Fall für den Arzt...der Arzt meint?Es sei ein Fall für den Kammerjäger.Ich selbst,tippe auf Staubläuse,Krätze und Flöhe
Gepostet: vor 11 Tagen.
Kategorie: Hautkrankheiten
Kunde: hat geantwortet vor 11 Tagen.
Inzwischen beissen sie sich in die Haut.Krätze soll es nich sein
Experte:  Hautaerztin hat geantwortet vor 11 Tagen.

Guten . Abend,

Ich bin Hautärztin mit langjähriger Erfahrung und möchte Ihnen weiterhelfen. Das ist in der Tat eine schwierige Situation, aber Sie sind bei weitem nicht allein damit. Haben Sie Haustiere ? In welcher Umgebung wohnen Sie ? Ländlich ? Bauernhof ? Gibt es dort Tiere egal welcher Art ? Ausser der Krätzmilbe, die fast jeder kennt, gibt es andere Arten von Milben, die auch Menschen das Leben schwer machen können, mit denen aber vor allem Tierärzte vertraut sind, z.B. die Rote Vogelmilbe.

Wir können morgen fortsetzen. Sie können gern Fotos Ihrer Haut und, wenn möglich, der Parasiten schicken.

Mit freundlichen Grüssen Dr.med. A. Hoffmann