So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an AlexandraVent.
AlexandraVent
AlexandraVent, Dr. Med.
Kategorie: Hautkrankheiten
Zufriedene Kunden: 450
Erfahrung:  Expert
112444309
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hautkrankheiten hier ein
AlexandraVent ist jetzt online.

Hallo, ich habe seit 1 Woche / Rücken und unter der Brust

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo, ich habe seit 1 Woche im Bauch/ Rücken und unter der Brust Bereich, roten Pickelausschlag, 2-3 größere stellen die mit der Zeit trocken wurden, wo sogar die Haut sich löst. Eine Kontaktallergie kann ich ausschließen. Der Ausschlag juckt nicht!
Fachassistent(in): Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Fragesteller(in): 23, weiblich, keine Medikamente
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Hautarzt wissen sollte?
Fragesteller(in): Nein

Guten Tag, vielen Dank für Ihre Anfrage. Ich bin Hautärztin und versuche gern, Ihnen weiter zu helfen.

Können Sie ein paar scharfe Fotos über die Büroklammer senden? Hatten Sie so etwas schon einmal? Haben Sie bekannte Hauterkrankungen oder

Allergien? Haben Sie schon eine Creme versucht?

Kunde: hat geantwortet vor 21 Tagen.
Guten Tag, vielen Dank. Ja ich schicke Ihnen Fotos. Nein, keine Hauterkrankungen bekannt und auch keine Allergien. So was hatte ich noch nicht.
Kunde: hat geantwortet vor 21 Tagen.
Hier die Fotos, das auf Bild 1 ist am Oberschenkel und war als erstes da, mittlweile ist es nur rot. Die andern beiden Bilder sind Bauch/ unter der Brust jeweils.

vielen Dank. Waren Sie bevor es angefangen hat krank? Oder hatten einen Herpes?

Kunde: hat geantwortet vor 21 Tagen.
Nein beides nicht. Ich habe vor 2 Monaten meine Pille abgesetzt, habe dies meiner Frauenärztin aber schon gezeigt, das kommt laut ihr nicht davon. und ich habe vor 2,5 Wochen meine Corona Impfung bekommen. Das waren die einzigen Nennenswerten Dinge in letzter Zeit.
Kunde: hat geantwortet vor 21 Tagen.
Beim ersten Bild hatte ich erst den Verdacht eines Zeckenbisses, war aber keine Zecke dran, und es juckt auch nicht.

die Fotos sind etwas unscharf, u Fotos sind immer nur eingeschränkt beurteilbar.

Aber ich denke, Sie haben eine Pityriasis rosea = Röschenflechte, das ist eine harmlose Hauterkrankung, die von alleine wieder abheilt.

Oft tritt sie nach einem Infekt auf, manchmal findet man den Grund aber auch nicht.

Hier eine schöne Uebersicht mit Fotos zum Vergleichen:

https://deximed.de/home/klinische-themen/haut/patienteninformationen/schuppiger-ausschlag-z.b.-exzem-und-psoriasis/roeschenflechte-pityriasis-rosea/

Lesen Sie sich v.a. die Therapie durch.

Es ist typisch, dass die erste Stelle, die grösste ist (bei Ihnen am Oberschenkel).

Haben Sie dazu noch eine Frage?

Kunde: hat geantwortet vor 21 Tagen.
Vielen Dank, ***** ***** mir schon sehr weiter. Ist es bei der Hauterkrankung üblich, das die Punkte gar nicht jucken? Und die erste Stelle trocken wird und die haut leicht abgeht?

ja, meist juckt die Röschenflechte nicht, und beim Abheilen schuppt es ab u wird eventuell leicht bräunlich bevor die Haut wieder ganz normal wird.

Wenn es aber in ca. 2 Mo noch da ist, oder sich komplett verändert (die Stellen können aber noch mehr werden), sollten Sie einen Dermatologen aufsuchen.

Ich wünsche Ihnen alles Gute und freue mich über eine pos. Bewertung.

AlexandraVent und weitere Experten für Hautkrankheiten sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 21 Tagen.
Vielen Dank!