So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Hautaerztin.
Hautaerztin
Hautaerztin, Ärztin
Kategorie: Hautkrankheiten
Zufriedene Kunden: 4194
Erfahrung:  Fachärztin für Haut- und Geschlechtskrankheiten
59970358
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hautkrankheiten hier ein
Hautaerztin ist jetzt online.

Hallo, Ich habe einen schwarz verfärbten Zehennagel (kleiner

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo, Ich habe einen schwarz verfärbten Zehennagel (kleiner Zeh)
Fachassistent(in): Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Fragesteller(in): Ich bin weiblich, 57 und nehme Candesartan, Ezetrol und Forxiga
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Hautarzt wissen sollte?
Fragesteller(in): Ich habe Allergien (Gräser, Bäume etc.)

Guten Abend,

ich bin Hautärztin mit langjähriger Erfahrung und möchte Ihnen weiterhelfen. Können Sie über die Büroklammer ein möglichst deutliches Foto hochladen?

Kam die Verfärbung plötzlich? Wann ?

Wenn die Färbung plötzlich auf einmal da ist, handelt es sich normalerweise um Blutungen, sogenannte subunguale Hämatome. Das Blut sammelt sich dann unter dem Nagel im Nagelbett und lässt den Nagel schwarz oder dunkellila erscheinen. So etwas passiert leicht,zum Beispiel bei Wanderungen oder Anstoßen in engen Schuhen.

Solche Blutergüsse werden im Verlauf einiger Wochen wieder abgebaut und die Verfärbung am Nagel wächst heraus. Wenn Schmerzen bestehen, kann der Arzt in örtlicher Betäubung mit einer Kanüle auch für Abfluss sorgen, indem er ein Loch in den Nagel bohrt.

Dunkles Pigment im Sinne von Muttermal oder gar schwarzem Hautkrebs gibt es unter Nägeln auch. Diese sind meist streifig und kommen nicht plötzlich, sondern wachsen langsamer.

Hier kann ein Hautarzt mit dermatoskopischer Untersuchung (mit zehnfacher Vergrößerung des Pigmentes ein genaueres Urteil fällen).

Falls Sie sich nicht mehr zurückmelden, bewerten Sie meine Antwort bitte mit 3-5 Sternen. Nur mit einer solchen Bewertung kann das System uns Experten einen Teil des eingezahlten Honorars zuordnen. Die Sterne finden Sie ganz oben rechts, ggf. nach hochscrollen. Alternativ können Sie das Wort Danke ***** ***** nächste Zeile eintragen. Das Geld ist zwar bei Ihnen abgezogen, jedoch kommt die Hälfte davon erst bei den Experten durch eine Bewertung an. Es handelt sich um einen Verwaltungsvorgang, der Ihnen keine Kosten verursacht.

Vielen Dank. Alles Gute für Sie !

Mit freundlichen Grüßen Dr. med. A. Hoffmann

Kunde: hat geantwortet vor 19 Tagen.
Die Verfärbung besteht seit einigen Wochen und verschwindet leider nicht. Der Nagel wird auch „weniger“, er bricht. Meinem Eindruck nach ist die Fläche darunter nicht verfärbt.

Besten Dank. Die Verfärbung kommt bei mir braun an. Das passt ebenso gut zu Nagelpilzinfektion wie auch das Abbrechen des Nagels und die Ablösung vom Nagelbett. Verpilzte Nägel zehn meistens gelblich aus, aber es gibt auch braune Schattierungen. Behandeln Sie mit Geduld und Konsequenz in folgender Weise: Ciclopiroxlösung aús der Apotheke 2 x tgl. unter den freien Nagelrand laufen lassen. Ein Fußbad mit Toten Meersalz und etwas Betaisodona Lösung mehrmals wöchentlich. Hartnäckige Nagelpilzinfektion kann man auch mit Tabletten behandeln, aber ich denke das ist hier nicht nötig. Rechnen Sie aber mit mehreren Wochen, eventuell Monaten Behandlungszeit. Sollten Sie allein nicht zurecht kommen, dann gehen Sie bitte zum Hautarzt und lassen sich weiterhelfen.

Sie können gern nachfragen. Ansonsten denken Sie bitte zuletzt noch an die Bewertung.

Hautaerztin und weitere Experten für Hautkrankheiten sind bereit, Ihnen zu helfen.