So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an AlexandraVent.
AlexandraVent
AlexandraVent, Dr. Med.
Kategorie: Hautkrankheiten
Zufriedene Kunden: 397
Erfahrung:  Expert
112444309
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hautkrankheiten hier ein
AlexandraVent ist jetzt online.

Ich habe seit einigen Wochen vereinzelt untern Arm und

Diese Antwort wurde bewertet:

Ich habe seit einigen Wochen vereinzelt untern Arm und Schiebein Flechten. Nun habe ich seit einigen Tagen an den innen Schenkeln ganz viele rote runde Flechten bekommen. Oder Hautpilz? Juckreiz habe ich nicht. Ich habe auch viel mit Herpes zu tun.
Fachassistent(in): Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Fragesteller(in): Ich bin 54 Jahre und weiblich. Ich nehme Lorano und K-Thyroxin ein.
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Hautarzt wissen sollte?
Fragesteller(in): Ich habe Fotos gemacht
Guten Tag, vielen Dank ***** ***** Anfrage. Ich bin Hautärztin und helfe Ihnen gern weiter. Haben Sie bekannte Hauterkrankungen? Hatten Sie eine Herpesinfektion, bevor der erste Fleck aufgetreten ist? Gern können Sie ein paar scharfe Fotos senden (über die Büroklammer). Beachten Sie bitte, dass wir aufgrund der eingeschränkten Beurteilbarkeit nur Vermutungen anstellen können.
AlexandraVent und weitere Experten für Hautkrankheiten sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 23 Tagen.
Datei angehängt (6Z3SGZS)
Haben Sie etwas schärfere Fotos?
Kunde: hat geantwortet vor 23 Tagen.
Ich hatte ein Telefonat angenommen und es wsr besetzt, daher sollte ich auflegen. Was ist denn nun
sind die Flecken ganz leicht trocken/schuppig? Falls ja, handelt es sich am ehesten um eine harmlose Pityriasis rosea, welche oft nach einer Infektion auftritt. Der erste Fleck ist meist der grösste. Der Ausschlag vergeht nach ein paar Wochen alleine wieder.
irgendwie scheint das Telefonat technisch nicht möglich, der Betrag wird Ihnen erstattet.Hier weitere Informationen zur Pityriasis rosea:
https://deximed.de/home/klinische-themen/haut/patienteninformationen/schuppiger-ausschlag-z.b.-exzem-und-psoriasis/roeschenflechte-pityriasis-rosea/Haben Sie noch eine Frage?