So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Hautaerztin.
Hautaerztin
Hautaerztin, Ärztin
Kategorie: Hautkrankheiten
Zufriedene Kunden: 4194
Erfahrung:  Fachärztin für Haut- und Geschlechtskrankheiten
59970358
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hautkrankheiten hier ein
Hautaerztin ist jetzt online.

Hallo, Fachassistent(in): Bitte nennen Sie mir Ihr Alter,

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo,
Fachassistent(in): Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Fragesteller(in): ich bin vor einer Woche aus der DomRep wieder gekommen. Nun habe ich am linken Schienbein roten Ausschlag, welcher sich auch am rechten Schienbein auszubreiten scheint. Folgende Punkte sind vlt auch wichtig
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Arzt wissen sollte?
Fragesteller(in): Ich hatte Sonnenbrand, Thrombosestrümpfe auf dem Flug, 2x täglich Lotion auf den ganzen Körper, 4x hintereinander negativen Coronaschnelltest, letzte 3 Tage nicht mehr getestet...
Kunde: hat geantwortet vor 29 Tagen.
57 Jahre, männlich, Candesartan, bei Bedarf Omeprazol
Ich hatte Sonnenbrand, Thrombosestrümpfe auf dem Flug, 2x täglich Lotion wegen dem Schälen der Haut, nach Rückkehr 4 Tage negativen Coronaschnelltest, letzte 3 Tage keinen Test mehr gemacht, es kann auch sein dass mich etwas gestochen hat, kein Fieber, keine weiteren Symptome
Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,
aufgrund einer Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.
Wir haben Ihre Frage ohne zusätzliche Kosten unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen.
Sollten Sie weiterhin keine Antwort erhalten, bitten wir Sie, sich mit uns über
***@******.*** oder telefonisch von Montags-Freitag von 10:00-18:00 unter
Deutschland: 0800(###) ###-####
Österreich: 0800 802136
Schweiz: 0800 820064
in Verbindung zu setzen.
Vielen Dank ***** ***** Geduld.
Ihr JustAnswer Moderatoren-Team

Guten Abend,

Ich bin Hautärztin mit langjähriger Erfahrung und möchte Ihnen weiterhelfen. Können Sie mir Fotos schicken, über die Büroklammer, aus der Nähe und mit etwas Abstand aufgenommen ?

Mit freundlichen Grüssen Dr.med. A. Hoffmann

Juckt der Ausschlag an den Schienbeinen ?

Es kann gut sein, dass sich so ein Ausschlag infolge der Kombination Wärme-Schwitzen-Kompressionsstrümpfe bildet.

Hatten Sie die Lotion unter dem Kompressionsstrumpf aufgetragen ?

Haben oder hattten Sie oder Blutsverwandte Allergien, Asthma, Heuschnupfen, Hauterkrankungen?

Kunde: hat geantwortet vor 28 Tagen.
Guten Morgen,
die Fotos habe ich geschickt, ganz leicht juckt das Schienbein, Lotion hatte ich im Prinzip immer drauf, Neurodermitis hatte ich ich in den Gelenken in meiner Jugend, nie am Schienbein, gegen Gräser und Birke wurde ich hyposensibilisiert.
Wenn es nur eine einfache Allergie ist, dann wäre es nicht so schlimm, ich bin nur beunruhigt, weil ich beim googeln auf Immunabwehr, Gürtelrose etc gestoßen bin.

Vielen Dank. Es sieht für mich aus wie Neurodermitis. Bei der Gürtelrose hat man mehrere Bläschen auf einem roten Hautbezirk, es können mehrere in einem sog. Nervensegnent sein, insgesamt aber meistens nur auf einer Körperhälfte. Die Fotos sind teils etwas unscharf und der Abstand recht gross, aber mir sieht es mehr aus wie Rötungen zwar mit Verdickung der Haut, aber ohne wässrige Bläschen. Richtig ? Wenn die Gürtelrose so ausgedehnt wäre, würde normalerweise auch Brennen und Schmerzen dabeisein.

Für Neurodermitis spricht auch, dass die Beine sonst trocken sind und zum Teil leicht schuppig.

Eine allergische Komponente ist denkbar: durch Schwitzen und Wärme können sich leichter Partikelchen aus den Strümpfen lösen und in die Haut eindringen. Das testet man im sogenannten Epicutantest beim Hautarzt, mit der Gummireihe.

Weiter im nächsten Kästchen.

Behandeln können Sie mit einer mittelstarken Cortisoncreme wie Betagalencreme oder Dermatopcreme und zur Pflege Dermatopbasiscreme oder Sana Vita Neutrale Pflegelotion.

Bitte bewerten Sie meine Antwort durch Anklicken von 3 bis 5 Sternen ganz oben. Alternativ können Sie das Wort DANKE in die nächste Zeile schreiben. Die Hälfte des von Ihnen bereits eingezahlten Honorars kommt bei uns Experten nur mit einer solchen Bewertung an. Die Bewertung verursacht keine weiteren Kosten.

Bei Rückfragen antworte ich Ihnen wieder heute Abend.

Mit freundlichen Grüssen Dr.med. A. Hoffmann

Hautaerztin, Ärztin
Kategorie: Hautkrankheiten
Zufriedene Kunden: 4194
Erfahrung: Fachärztin für Haut- und Geschlechtskrankheiten
Hautaerztin und weitere Experten für Hautkrankheiten sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 28 Tagen.
Ich habe mal ein Foto von Nahem hochgeladen, vlt können Sie ja noch was dazu schreiben.
DANKE

Guten Morgen, vielen Dank. Das Foto macht es ganz deutlich, dass es sich um ein Ekzem bzw. Neurodermitis handelt. Sie brauchen sich wegen Gürtelrose nicht zu sorgen. Danke für die Sterne. MFG