So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an AlexandraVent.
AlexandraVent
AlexandraVent, Dr. Med.
Kategorie: Hautkrankheiten
Zufriedene Kunden: 416
Erfahrung:  Expert
112444309
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hautkrankheiten hier ein
AlexandraVent ist jetzt online.

Hallo. Ich habe einen Ausschlag an der Fußsohle wo

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo. Ich habe einen Ausschlag an der Fußsohle wo Wurmartige stränge weggehen und es juckt sehr stark
Fachassistent(in): Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Fragesteller(in): 47 Jahre, weiblich und Bepanthen sensitiv Salbe
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Hautarzt wissen sollte?
Fragesteller(in): Nein

Guten Tag, vielen Dank für Ihre Anfrage. Ich helfe gern weiter, zuerst bräuchte ich aber noch ein paar Angaben.

Können Sie ein paar scharfe Fotos, auch nah gezoomt senden (über die Büroklammer)? Bitte beachten Sie aber, dass Fotobeurteilungen

nur eingeschränkt möglich sind und keinen Arztbesuch mit Untersuchung ersetzen.

Seit wann haben Sie dies? Beide Füsse oder nur einer? Waren Sie schon bei einem Arzt?

Haben Sie bekannte Hautkrankheiten, oder früher mal gehabt?

Kunde: hat geantwortet vor 29 Tagen.
Ich habe das seit ca. 4 Wochen. Nur am rechten Fuß. Ich versuche seit 2 Wochen einen Termin bei einem Hautarzt zu bekommen. Leider keine Chance. Viele haben jetzt dann auch Urlaub.
Kunde: hat geantwortet vor 29 Tagen.
Nein ich hatte noch nie Probleme mit meiner Haut

vielen Dank. Das könnte ein Fusspilz oder ein Ekzem sein. Ekzem ist aber eher auf beiden Füssen. Fusspilz fängt gern an einer Seite an und geht dann eventuell auf beide über. Die Randbetonung wäre auch typisch für Pilzerkrankungen. Hatte es am Anfang Bläschen mit klarer Flüssigkeit? Das wäre typisch für eine Art von Ekzem (dyshidrotisches Ekzem).

Kunde: hat geantwortet vor 29 Tagen.
Nein es hat keine Bläschen. Könnte es evtl. auch ein HakenWurm sein? Ich habe gegoogelt und von dieser Tropenkrankheit gehört. Ich war Ende Februar auf den Malediven. Es sieht mir aus als wäre ein Wurm drin. Und ich merke das es sich manchmal bewegt

oh, ja, das sind sehr wichtige Informationen. Das könnte es in dem Fall auch sein. Das sollten Sie aber schnellstmöglich behandeln. Es gibt allerdings auch andere Wurmerkrankungen.

Man müsste sich das mikroskopisch ansehen und eine Stuhluntersuchung machen.

Wohnen Sie in der Nähe einer Uniklinik? Dann würde ich nachsehen, ob es eine Notfallsprechstunde gibt.

Kunde: hat geantwortet vor 29 Tagen.
Nein leider nicht. Die nächste Uniklinik ist 1 Std entfernt
Kunde: hat geantwortet vor 29 Tagen.
Danke für die Auskunft. Ich werde versuchen doch noch einen Hautarzt Termin zu bekommen.
Entschuldigung, ich musste kurz weg. Ja, sollte es wirklich ein Wurm sein, dann wollen Sie so schnell wie möglich eine Wurmbehandlung. Der Hakenwurm kann auch die inneren Organe befallen (Lunge). Sagen Sie, es besteht der Verdacht eines Hakenwurms (die Arzthelferin soll den Arzt fragen!), dann geht es sicher schneller mit einem Termin. Ansonsten in der nächsten Uniklinik anrufen u fragen, ob es eine dermatologische Notfallsprechstunde gibt, dann können Sie schon morgen hin. Ich wäre sehr interessiert zu wissen, was heraus gekommen ist. Vielleicht lassen Sie es mich wissen, der Chat bleibt offen.
Ich wünsche Ihnen alles Gute!
AlexandraVent und weitere Experten für Hautkrankheiten sind bereit, Ihnen zu helfen.