So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Hautaerztin.
Hautaerztin
Hautaerztin, Ärztin
Kategorie: Hautkrankheiten
Zufriedene Kunden: 4194
Erfahrung:  Fachärztin für Haut- und Geschlechtskrankheiten
59970358
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hautkrankheiten hier ein
Hautaerztin ist jetzt online.

Schwiegervater 90 Jahre, bräunliche Verfärbung der Haut nur

Diese Antwort wurde bewertet:

Schwiegervater 90 Jahre, bräunliche Verfärbung der Haut nur an den Händen, hauptsächlich links.
Fachassistent(in): Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Fragesteller(in): männlich, 90 Jahre, Medikamente weiß ich momentan nicht kann würde mich aber in kürze noch einmal melden.
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Hautarzt wissen sollte?
Fragesteller(in): diese Verfärbung tritt sporadisch auf und ist meistens in ein bis zwei Tagen wieder weg.
Kunde: hat geantwortet vor 29 Tagen.
Nachricht von JustAnswer auf Kundenwunsch) Sehr geehrter Experte, Ihr Kunde möchte ein Angebot von Ihnen über den zusätzlichen Service: Telefon-Anruf.
Kunde: hat geantwortet vor 29 Tagen.
Bitte teilen Sie ihm mit, ob Sie noch weitere Informationen benötigen oder senden Sie ihm ein Angebot, damit Ihr Kunde weiter betreut werden kann.

Guten Morgen,

ich bin Hautärztin mit langjähriger Erfahrung und möchte Ihnen weiterhelfen. Immunbedingte Entzündungsreaktionen der Haut wie zum Beispiel Ekzem/Neurodermitis können, wenn sie nur gering ausgeprägt sind, sich unterschwellig mit Braunfärbung oder Aufhellung der Haut äußern und keine deutliche Rötung ausbilden. Daran denke ich als erstes, wenn ich Ihre Beschreibung lese. Aha, jetzt kommt das Foto. Ein Moment bitte. Ich schaue es gleich an.

Ist es richtig, daß Sie telefonieren wollen ?

Mit freundlichen Grüßen Dr. med. A. Hoffmann

Kunde: hat geantwortet vor 29 Tagen.
Wir könne erst einmal auf ein Telefonat verzichten. Danke für das Angebot.

Ein leichtes Handekzem ist gut erkennbar durch die leichte Rötung und Trockenheit sowie die Faltenbildung, insbesondere über den Fingergelenken. Diese Phänomene heißen Infiltration bzw. Lichenifiikation. Die braune Färbung an den Fingerenden und am Daumen innenseitig lässt in erster Linie daran denken, dass Ihr Schwiegervater mit etwas umgangen hat, das die Braunfärbung verursacht. So sieht Betaisodona aus. Davon gibt es Lösung und auch Salbe. Ist das möglich? Kommen Sie nur zu Besuch oder haben Sie ihn den ganzen Tag um sich, sodass Sie nachschauen könnten?

Kunde: hat geantwortet vor 29 Tagen.
Er wohnt in meiner direkten Nachbarschaft, bekomme auch in kürze noch die Medikamenten Liste. Kann auch noch nachsehen was er an Salben nimmt.
Kunde: hat geantwortet vor 29 Tagen.
Folgende Medikamente: Allopurinol 100, Methylprednisolon Advantan Creme, Spironolacton-D-Tablin 100mg, Telmisartan 80mg Tabletten und Insulin NovoMix 30 Penfill 3ml
Kunde: hat geantwortet vor 29 Tagen.
Sehr geehrte Frau Dr. Hoffmann sind Sie noch an meinem Fall dran. Danke für eine kurze Antwort.

Ich bin noch dran. Es ist so, dass wir Ärzte hier unseren normalen Tätigkeiten nachgehen und antworten sobald wir Zeit haben. Daher kommen die Antworten nicht immer gleich. Seien Sie bitte nicht beunruhigt deswegen.

Sie meinen doch die deutliche braune Färbung an den Fingern ? Ich würde da erst gründlich suchen, wie Ihr Schwiegervater sich diese von außen zuzieht. Sie können in Ruhe schauen. Diese Dialoge hier bleiben offen. Manchmal erstrecken sie sich auch über mehrere Tage. Machen Sie so, wie sie Zeit haben. Sprechen Sie auch noch einmal genau mit ihm, über seine Gewohnheiten etc. Vielleicht käme auch Schuhcreme oder ein Produkt für den Haushalt infrage?

Kunde: hat geantwortet vor 29 Tagen.
Entschuldigung das ich ungeduldig war. Ja ich meine die deutliche braune Färbung. Die Fotos waren von gestern heute ist nicht mehr viel von zu sehen. Ich habe schonmal geschaut was mein Schwiegervater so an Salben nimmt nicht regelmäßig. Ich werde diese Ihnen auch noch mitteilen. Danke für die Antwort. Verbleibe mit besten Grüßen.

Gern geschehen. Organisatorisch ist noch wichtig:

Bewerten Sie meine Antwort bitte mit 3-5 Sternen. Nur mit einer solchen Bewertung kann das System uns Experten einen Teil des eingezahlten Honorars zuordnen. Die Sterne finden Sie ganz oben rechts, ggf. nach hochscrollen. Das Geld ist zwar bei Ihnen abgezogen, jedoch kommt die Hälfte davon erst bei den Experten durch eine Bewertung an. Es handelt sich um einen Verwaltungsvorgang, der Ihnen keine Kosten verursacht.

Vielen Dank. Der Dialog bleibt nach der Bewertung offen, dann können Sie mir noch schreiben, wenn sie etwas neues herausfinden.

Mit freundlichen Grüßen Dr. med. A. Hoffmann

Hautaerztin und weitere Experten für Hautkrankheiten sind bereit, Ihnen zu helfen.