So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an AlexandraV.
AlexandraV
AlexandraV, Dr. Med.
Kategorie: Hautkrankheiten
Zufriedene Kunden: 369
Erfahrung:  Expert
112444309
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hautkrankheiten hier ein
AlexandraV ist jetzt online.

Deutliche Druckstellen unter Maske Ich leide an einer

Diese Antwort wurde bewertet:

Deutliche Druckstellen unter MaskeIch leide an einer Schlafapnoe. Leicht-mittelgradig.
Ich trage daher jede Nacht eine Maske (CPAP). Unter dieser Maske trage ich ein Sensitiv-Pflaster, jede Nacht, aber dennoch genügt das offenbar nicht – Ich bekomme Druckstellen auf der Nase – Gibt es etwas was man da machen kann? Sollte ich die Stelle vielleicht einschmieren unter dem Pflaster?
Das geht schon Jahre so.
Guten Tag, vielen Dank ***** ***** Anfrage. Ich möchte Ihnen gerne helfen.
Hier ist eine gute Übersicht zu möglichen Ursachen von Druckstellen:
https://www.google.ch/amp/s/somnishop.com/cpap-hautreizung-cpap-druckstellen-vermeiden/Es werden Baumwollauflagen empfohlen. Fragen Sie mal in der Apotheke nach oder bei Ihrem Maskenhersteller.
Mir kommt noch in den Sinn, dass dünne Hydrokolloidpflaster, zB 3M Tegaderm Hydrocolloid Thin oder Varihesive eine Möglichkeit sein könnte. Sie können diese passend zurecht schneiden. Wenn Sie schon offene Stellen haben, am Besten drauflassen, bis es von alleine von der Haut abgeht. Man nimmt diese auch bei Blasen an den Füssen, welche durch Druck entstehen. Sie müssen allerdings schauen, dass die Maske dicht bleibt, daher ein ganz dünnes Pflaster wählen.
Ich hoffe, das hilft!
Haben Sie noch eine Frage?
Ansonsten wünsche ich alles Gute und bitte Sie noch, eine Bewertung abzugeben. Danke! Freundliche Grüsse
Hilft Ihnen das weiter?
AlexandraV und weitere Experten für Hautkrankheiten sind bereit, Ihnen zu helfen.