So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an AlexandraVent.
AlexandraVent
AlexandraVent, Dr. Med.
Kategorie: Hautkrankheiten
Zufriedene Kunden: 459
Erfahrung:  Expert
112444309
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hautkrankheiten hier ein
AlexandraVent ist jetzt online.

Ich habe eine Zyste an meinem Hoden entdeckt und habe Angst

Diese Antwort wurde bewertet:

Ich habe eine Zyste an meinem Hoden entdeckt und habe Angst dass es sich um einen Tumor handeln könnte. Die Zyste hat ungefähr einen Umfang von einem Zentimeter und "liegt auf" dem linken Hoden
Fachassistent(in): Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Fragesteller(in): Ich bin 29 Jahre alt, männlich und nehme keinerlei Medikamente ein
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Hautarzt wissen sollte?
Fragesteller(in): Nein
Guten Tag, vielen Dank ***** ***** Anfrage. Bitte senden Sie einige scharfe Fotos, auch von nah (über die Büroklammer). Schmerzt die Stelle? Wie schnell hat sie sich entwickelt? Hat sich etwas entleert?
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Datei angehängt (6ML3457)
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Die Stelle schmerzt und juckt nicht, auch nicht beim berühren
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Es hat sich bisher nichts entleert
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Zum ersten mal ist mir die Zyste vor ca 10-12 Tagen aufgefallen. Seitdem hat sie sich kaum entwickelt, ist ungefähr gleichgroß geblieben.
Können Sie die Haut mit dem Knoten gut verschieben bzw anheben? Oder ist er mit dem Hoden verwachsen?
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Ich verstehe die Frage nicht ganz...Also wenn ich die Zyste mit meiner lin***** *****d "anhebe" und meinen Hoden gleichzeitig mit der rechten Hand "wegziehe", dann ist zwischen der Zyste und dem linken Hoden viel Haut. Der hoden "kommt nicht mit" und bleibt nicht an der Zyste "kleben".
ok, dann haben Sie mich richtig verstanden. Das ist ein gutes Zeichen. Dann ist es wahrscheinlich nur eine Entzündung der Haut, eventuell ein Pickel oder eine Zyste wie Sie sagen, und hat nichts mit dem Hoden zu tun. Sie können Betadine Salbe auftragen. Wenn die Stelle nach ca 2 Wochen noch da ist, sollten Sie sie einem Dermatologen zeigen.
Haben Sie noch eine Frage?
AlexandraVent und weitere Experten für Hautkrankheiten sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Dann haben Sie mich ja beruhigt...Vielen Dank. Ich habe keine weitere Frage.