So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Hautaerztin.
Hautaerztin
Hautaerztin, Ärztin
Kategorie: Hautkrankheiten
Zufriedene Kunden: 4194
Erfahrung:  Fachärztin für Haut- und Geschlechtskrankheiten
59970358
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hautkrankheiten hier ein
Hautaerztin ist jetzt online.

Ich hatte ein Abzess, und dieses musste durch einen

Kundenfrage

Ich hatte ein Abzess, und dieses musste durch einen Dermatologen geöffnet werden und ist gerade offen udn am verheilen. Ich habe Antibiotika erhalten. Nun nehme ich das Antibiotika ein, Schwitze nachts und tagsüber kalt und habe auch einen erhöhten Puls. Kann ich trotz Antibiotika eine Blutvergiftung haben oder lediglich Symptome das mein Körper angestrengt ist?
Fachassistent(in): Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Fragesteller(in): männlich, 27
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Arzt wissen sollte?
Fragesteller(in): nein
Gepostet: vor 1 Monat.
Kategorie: Hautkrankheiten
Experte:  Hautaerztin hat geantwortet vor 1 Monat.

Guten Tag,

ich bin Hautärztin mit langjähriger Erfahrung und möchte Ihnen weiterhelfen. Es besteht immer die Möglichkeit, dass Antibiotika nicht wirksam sind gegen die vorhandenen Bakterien. Mit ihren Symptomen empfehle ich Ihnen, dass Sie heute noch die Entzündungswerte im Blut bestimmen lassen (CrP, Differentialblutbild) und ärztlich untersucht werden. Dann weiß man, was Sache ist und kann Ihnen gegebenenfalls ein anderes Antibiotikum verordnen. Normalerweise ist der Operateur dafür zuständig. Wenn es in einer Praxis war, kann es gut sein, dass Sie heute niemanden antreffen. Dann wäre das sinnvollste, dass Sie gleich Ihren Hausarzt, später den ärztlichen Bereitschaftsdienst oderdie Notaufnahme des nächsten Krankenhauses aufsuchen. Theoretisch kann es auch sein, daß die Wunde gut heilt und Sie parallel einen Infekt haben, das kann man mit den Entzündungswerten klären. Auf jeden Fall ist Krankschreibung für einige Tage und körperliche Ruhe angezeigt. Bitte messen Sie auch Fieber.

Bewerten Sie meine Antwort bitte mit 3-5 Sternen. Nur mit einer solchen Bewertung kann das System uns Experten einen Teil des eingezahlten Honorars zuordnen. Die Sterne finden Sie ganz oben rechts, ggf. nach hochscrollen. Alternativ können Sie das Wort Danke ***** ***** nächste Zeile eintragen. Das Geld ist zwar bei Ihnen abgezogen, jedoch kommt die Hälfte davon erst bei den Experten durch eine Bewertung an. Es handelt sich um einen Verwaltungsvorgang, der Ihnen keine Kosten verursacht.

Vielen Dank. Gute Besserung !

Mit freundlichen Grüßen Dr. med. A. Hoffmann

Experte:  Hautaerztin hat geantwortet vor 15 Tagen.

Guten Tag noch mal, Sie haben die Antwort erhalten. Leider ist bei mir noch nichts von dem Geld angekommen, dass Sie eingezahlt haben. Die Hälfte ist vorgesehen für die Experten. Dazu benötigen wir von Ihnen, dass Sie 3-5 Sterne oben anklicken oder das Wort DANKE ***** ***** nächste Zeile schreiben. Können Sie das bitte fairerweise erledigen?