So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Hautaerztin.
Hautaerztin
Hautaerztin, Ärztin
Kategorie: Hautkrankheiten
Zufriedene Kunden: 4130
Erfahrung:  Fachärztin für Haut- und Geschlechtskrankheiten
59970358
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hautkrankheiten hier ein
Hautaerztin ist jetzt online.

Hallo und guten Tag; ich habe am Mittwoch eine schmerzhafte

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo und guten Tag; ich habe am Mittwoch eine schmerzhafte gerötete Stelle an meiner Leiste entdeckt und bin sofort zum Hautarzt. Es würde ein sehr leichte Gürtelrose diagnostiziert und mir Zostex verschrieben. Das nehme ich seit Mittwoch Abend immer zur selben Zeit. Schmerzen hätte ich nur ganz leichte am Mittwoch und habe deshalb am Mittwoch und Donnerstag 1 M täglich Paracetamol genommen. Gestern Abend fing die Stelle leicht zu jucken an und heute Morgen habe ich plötzlich eine viel größere Rötung- die frühere ging zurück aber die neue ist größer. Bläschen habe ich keine. Seit Donnerstag habe ich aber einen starken Juckreiz am ganzen Körper. Gestern auch sehr stark am Auge. Heute Morgen habe ich jetzt eine gerötete schmerzhafte Stelle unter dem Auge. Können das Nebenwirkungen von Zostex sein ? Kann sich die Gürtelrose trotz der Einnahme des Medikaments verbreiten ? Ist es sinnvoll wegen dem Auge morgen zum Augenarzt oder Hautarzt zu gehen ? Ich bin ziemlich frustriert weil ich nicht weiss warum ich überhaupt Gürtelrose habe und vor allem warum es jetzt sogar trotz Medikament schlimmer würde. Es wäre nett wenn Sie mir Ihre Einschätzung Muttern könnten. Vielen Dank.
JA: Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Customer: Weiblich, knapp 47 Jahre. Ich nehme seit Mittwoch Zostex und zweimal täglich Anaestesulf zum Cremen- und ab und zu Paracetamol sonst keine Medikamente auch nicht gegen etwas Anderes.
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Hautarzt wissen sollte?
Customer: Nein

Guten Tag,

ich bin Hautärztin mit langjähriger Erfahrung und möchte Ihnen weiterhelfen. Können Sie über die Büroklammer einige Fotos schicken, möglichst deutliche, aus der Nähe und mit etwas Abstand aufgenommen, insbesondere einzeln vom Auge und der Leiste ? Gut wäre es, wenn Sie noch ein Foto vom Anfang an der Leiste haben. Typischerweise gibt es bei der Gürtelrose Brennen und Schmerzen. Juckreiz weniger, insbesondere keinen starken Juckreiz. Die Gürtelrose bekommt man, wenn das Immunsystem schwach ist. Dies ist zum Beispiel der Fall bei Stress, langen Belastungen und körperlichen Erkrankungen. Der starke Juckreiz deutet darauf hin, dass Sie eine Immunreaktion entwickelt haben. Das kann Neurodermitis bzw. Ekzem entsprechen. Die Viren der Gürtelrose können dabei als Antigen wirken. Es kann jedoch auch unabhängig davon eine Reaktion auf bestehenden Stress oder Überlastung sein. Eine Allergie auf Zostex ist außerdem möglich. In der Regel wirkt das Medikament gut. Man kann natürlich nicht ausschließen, dass es das einmal nicht tut - bezüglich ihrer Frage zum Auge. Die Gürtelrose ist meist auf eine Körperseite und dabei auf ein oder mehrere Nervensegmente begrenzt. Je nach Immunlage kann sie jedoch auch wesentlich größer ausfallen und sich auf beide Körperhälften erstrecken.

Hatten Sie den Eindruck, daß Sie Anästhesulf gut vertragen ? Eine Konsultation beim Haut-, gegebenenfalls auch Augenarzt ist angezeigt morgen. Ihr Hautarzt kann entscheiden, ob das Auge soweit betroffen ist, daß Sie zum Augenarzt müssen. Akuten Juckreiz können Sie mit Schwarzteeumschlägen behandeln. Dieser soll 20 Minuten gezogen haben und abgekühlt sein.

Wenn Sie sich nicht mehr zurückmelden, bewerten Sie meine Antwort bitte mit 3-5 Sternen. Nur mit einer solchen Bewertung kann das System uns Experten einen Teil des eingezahlten Honorars zuordnen. Die Sterne finden Sie ganz oben rechts, ggf. nach hochscrollen. Alternativ können Sie das Wort Danke ***** ***** nächste Zeile eintragen. Das Geld ist zwar bei Ihnen abgezogen, jedoch kommt die Hälfte davon erst bei den Experten durch eine Bewertung an. Es handelt sich um einen Verwaltungsvorgang, der Ihnen keine Kosten verursacht.

Vielen Dank. Ich wünsche Ihnen baldige Besserung !

Mit freundlichen Grüßen Dr. med. A. Hoffmann

Kunde: hat geantwortet vor 7 Tagen.
Sehr geehrte Frau Hofmann,
vielen Dank für Ihre Antwort. Ich schicke Ihnen ein paar Bilder. Das Auge fühlt sich an wie total trocken und jeder Wimpernschlag gibt das Gefühl einen Fremdkörper im Auge zu haben. Leider habe ich kein Bild vom Anfang der Gürtelrose
Es ist aber so dass quasi in der Mitte nichts war. Nur die eine Stelle die ich alleine aufgenommen habe und die andere auch die ich aufgenommen habe. Quasi die Mitte ist neu und brennt heute auch sehr. Das Kribbeln und Jucken habe ich zusätzlich am ganzen Körper. Ich hoffe Sie können mit den Bildern etwas anfangen..Ob die Creme hilft kann ich nicht genau sagen - Berührung tut eben sehr weh-. Ach so ja, nachdem es mir gestern so gut ging und fast nichts mehr weh tat habe ich gestern mit meiner Familie eine Wanderung gemacht die aus Versehen - etwas anstrengend war da wir ca 30 Min. steil bergauf müssten. Könnte das der Grund für die heutige Verschlechterung sein? Danke für Ihre Einschätzung. Viele Grüße

Vielen Dank. Die Wanderung war allerdings nicht angebracht. Die Gürtelrose ist schon eine Infektion, bei der man sich ausruhen muss. Daher ist es gut vorstellbar, dass eine Immunreaktion (Ekzem) dadurch angestoßen worden ist. Ihre Haut wirkt sehr trocken. Ich kann auf den Fotos winzige Weise Schüppchen erkennen. Benutzen Sie eine medizinische Hautpflege wie Dermatopbasiscreme aus der Apotheke, vielleicht reicht Rückfettung schon aus. Da keine großflächigen Rötungen zu sehen sind, liegt es nahe. Gegen Juckreiz können Sie auch eine rezeptfreie Allergietablette wie Cetirizin oder Loratadin einnehmen.

Auch die Gürtelrose kann sich durch die Wanderung wieder etwas verschlechtert haben. Die Stellen auf den Fotos 2-4 passen zu abheilenden Herden von Gürtelrose.

An den Augenlidern sehe ich eine Rötung, die zu einem Lidekzem passt. Vielleicht haben Sie auch noch eine leichte Bindehautentzündung dazu bekommen. Hier können Sie zur Selbstmedikation z.B. Euphrasia Augentropfen benutzen. Für die Lider ebenfalls Dermatopbasiscreme oder Allergika Augenlidcreme, ggf. frei verkäuflich Hydrocortisoncreme. Stärkere müssen verordnet werden. Am rechten unterliegt zum zur Nase hin sehe ich eine leichte Rötung. Das ist noch nicht deutlich als Herpes oder Gürtelrose zu erkennen. Da hat man typischerweise Bläschen auf gerötetem Grund. Vielleicht entwickelt sich so etwas noch, unter Zostex aber nur schwer vorstellbar. Man muss den Verlauf abwarten.

Gönnen Sie sich bitte Ruhe, damit die Gürtelrose wirklich ausheilen kann. Die Entzündung findet in der Regel an Haut und Nerven statt. Sie kann an den Nerven stärker sein, während man an der Haut gar nicht so viel sieht. Das muss man immer berücksichtigen. Denken Sie bitte zuletzt noch an die Bewertung siehe oben. MFG

Hautaerztin und weitere Experten für Hautkrankheiten sind bereit, Ihnen zu helfen.